Pflege der Orchide-Falenopsis zu Hause: Transplantieren, Fortpflanzung, wie man nach dem Kauf ordnungsgemäß kümmert?

Die Orchidee Phalaenopsis bezieht sich auf den Stamm des Vandovy und der Familienorchidee. Dies ist eine kräuterige Pflanze, die überwiegend auf den Bäumen wächst. Es bezieht sich auf Pflanzen - Epiphyten, wegen was erfordert das Erstellen eines künstlichen Mikroklimas. Saftige, hellgrüne Blätter bilden Wurzelauslässe. Bei langen, gekrümmten Blüten werden gebogene Blüten durch kriegerförmige Blütenstände von hellen Farben gebildet.

Liebe Leser! Für Sie haben wir Gemeinschaften in sozialen Netzwerken erstellt, in denen nützliche Artikel und interessante Ideen mehrmals täglich veröffentlicht werden! Abonnieren und nützliche Inhalte in einem praktischen Format erhalten!

Pflege um Orchides Falenopsis nach dem Einkaufen

So kümmern Sie sich um Orchidee Falenopsis: detaillierte AnweisungenUnmittelbar nach dem Kauf im Laden muss die Anlage in einer Art Quarantäne platziert werden.

Dies ist notwendig, damit sich die Anlage an neue Bedingungen anpasst. Um dies zu tun, lohnt es sich, auf einfache Empfehlungen einzuhalten:

  1. Für 2 - 3 Wochen setzte sich die Pflanze separat aus anderen Innenfarben. Es ist notwendig, um in der Zeit oder Anzeichen der Erkrankung der neuen Anlage Schädlinge zu identifizieren;
  2. Orchidee wird empfohlen, sich auf dem schattierten Ort zu befinden, ohne direktes Sonnenlicht zuzulassen.
  3. Die Bewässerung sollte moderat sein, aber das Substrat nicht trocknen darf;
  4. Es ist unerwünscht, die Orchideenzuführung "überladen".

Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie die Wurzeln, Blätter und Blüten der Pflanze ständig beobachten. Dies wird rechtzeitig helfen, die ersten Anzeichen einer Infektion mit Krankheit oder Schädlinge zu bemerken.

Beachtung! Bewegen Sie die Orchidee, um allmählich allmählich zu erfordern. Dies ermöglicht es der Anlage, sich vollständig an neue Beleuchtungs- und Bewässerungsbedingungen anzupassen.

Nach dem Kauf muss die Anlage nicht replant werden. Dies geschieht nur, wenn die Anlage anfangs in einem SFagnum-Moos gepflanzt wurde. In einem hochwertigen Substrat kann es 1 - 2 Jahre leben. Es ist unerwünscht, die Anlage mit beliebigen "Antistressen" zu sprühen. Eine gesunde Anlage kann den Anpassungszeitraum alleine bestehen.

Wie kümmere ich mich um Blätter?

Orchidee verlässt-phalaenopsis-photoDunkelgrün, fleischige Blätter erfordern besondere Pflege. Sie müssen oft von Staub und Spray abwischen.

Mit der richtigen Pflege erreicht die Länge der Blätter 50 - 70 cm.

Wenn der Boden hinterlässt, um die Wurzelrosette zu bilden, müssen sie zu gesunden Blättern schneiden. Ein solches Trimmen wird davon profitieren, dass es weiterhin aktiv ist.

Referenz! Wie alle monopodialen Pflanzen sind Falenopsis-Orchideenblätter unerlässlich.

Blätter 3 - 5-mal täglich mit warmem Wasser. Dadurch können Sie das gewünschte Feuchtigkeitsgrad aufrechterhalten. Dies ist besonders wichtig im Herbst und im Winter, denn in der Heizzeit wird die Luft besonders trocken.

Pflege um Wurzeln

Wurzel-Orchideen-Phalaenopsis-FotoDa wächst die Orchidee Phalaenopsis in einer wilden Form auf den Bäumen, ist es Die Pflanze hat eine grüne Wurzel von Grün.

Sie sind auf dem Boden, der Topf dient als ausschließlich Stand.

Wurzeln der Pflanze haben Zugang zu frischer Luft, denn diese frei auf dem Substrat liegt frei, kann sogar über den Topf hängen. Sie können ihr Land nicht streuen oder in das Substrat begraben.

Referenz! Wurzeln der Anlage sind an dem Prozess der Photosynthese beteiligt. Sie sollten immer einen ständigen Zugang zum Sonnenschein haben.

Alte und träge Wurzeln, die eine bräunliche Farbe erwerben müssen, um zu trimmen, und geben die Möglichkeit, neu zu wachsen. Es ist am besten, Orchidee in einem Glastopf zu wachsen. Dadurch kann es leicht sein, den Zustand der Wurzeln zu verfolgen. Der Topf kann in dekorativem Kaspo installiert werden.

Vorsicht! Die Eleentopsis-Orchidee hat Luftwurzeln. Es ist notwendig, sicherzustellen, dass sie nicht mit Pflanzen in andere Töpfe klettern.

Pflege nach Blumen

Coloros-Orchid-Phalaenopsis-FotoVor dem Beginn der Blüte, die Töpfe mit Orchideen auf einen kühlen Ort, der mäßig bewässert ist. Es wird stürmische Blüte provozieren.

Mit geschicktem Pflege kann die Pflanze zweimal im Jahr blühen.

Bei der Lufttemperatur von 18 - 25 s beträgt die Fülle an Sonnenlicht- und Luftfeuchtigkeit von 30% bis 40% die Dauer der kontinuierlichen Blüte 6 Monate.

Während der Blüte wird empfohlen, die Blüten mit warmem Wasser zu sprühen.

Beachtung! Die Trimmung unterliegt nur trockenen Blüten, die dekorative Pflanzenart verderbt.

Transfer

Peresalant-Anlage kostet alle 2 - 3 Jahre Wenn das im Topf befindliche Substrat vollständig erschöpft ist. Es ist möglich, das Nachrücken des Holzsubstrats durch Zerbrechlichkeit und dunkle Farbe ihrer Partikel zu bestimmen.

Es erscheint oft ein unangenehmer, fauler Geruch. Ein solches Problem kann sich mit der Überwachung des Substrats manifestieren. Dies führt zur Verrottung der Wurzeln der Pflanze und der Bestimmung der Basis.

Wichtig! Das Substrat muss alle 2 bis 3 Jahre geändert werden, da es immer sauber und frisch sein sollte.

Wenn die Wurzeln durch das Ablaufloch verlässt, ist es an der Zeit, in einem volumetrischen Topf zu transplantieren. In jedem Fall wird dieses Verfahren nach dem Blühen durchgeführt. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die Lederopsis-Orchidee transplantieren können.

Peresadka-Orhidey-falanopsis-fotoLandung

Landing-Orchid-Phalaenopsis-FotoFür die Landung benötigen Sie eine Flexegopsis-Orchideenprozesse, einen Glas- oder Keramik-Topf und ein Substrat. Für seine Vorbereitung benötigen Sie:

  • Holzrinde mit kleiner oder mittlerer Fraktion;
  • Moos-Sfagnum.

Der Corder wird 2 Tage in kaltem Wasser vormänkt. Dann mit sauberem Wasser spülen. Nach dem Boden macht der Topf die Stücke des Kortex der mittleren Fraktion, es ist mit kleineren Rindenstücken gefüllt. Bei niedriger Luftfeuchtigkeit wird MOSS-SFagnum der Mischung hinzugefügt, die Wasser aus den Wurzeln hält.

Referenz! Erfahrene Orchideenliebhaber wachsen Phalaenopsis in speziellen Blöcken. Dies ist jedoch eine ziemlich komplizierte Methode, die eine professionelle Betreuung von Pflanzen erfordert.

Reproduktion

Orchideenzucht-Phalaenopsis-FotoIm Gegensatz zu Orchideen anderer Spezies, Phalenopsis ermittelt nicht die Spaltung von Rhizomen. Dazu werden 2 Hauptmethoden angewendet:

Die Reproduktion von Phalaenopsis-Samen zu Hause ist äußerst schwierig. Nachdem die Pflanze sich fragt, können Sie die seitlichen Triebe zur Zucht trennen. Dafür sind nur starke Triebe mit 2 - 3 Blättern geeignet. Luftwurzeln an solchen Triefen müssen nicht weniger als 5 Zentimeter haben.

Eigenschaften! Schneiden Sie die verarbeitete von 1 - 2 Monaten nach dem Blühen ab. In dieser Zeit hat die Anlage Zeit, um sich zu entspannen und dieses Verfahren leicht zu nutzen.

Trimmen

Pruning-Orchid-Phalaenopsis-FotoNachdem die Blütezeit vorbei ist, wird empfohlen, die getrockneten Blüten zu schneiden.

Allgemein, Nach dem Blütenstand trocknen sich die Blumenschieber aus. Diese Bloomers, die grün blieben, können sein:

  • Vollständig trimmen;
  • Nur die Spitze schneiden;
  • Berühren Sie überhaupt nicht.

Mit der dritten Version kann diese Blüte wieder auf Blütenstand beruhen. Nach vollem Trimmen kann grüne Blühen mit Wasser in ein Glas gesteckt werden. Nach einiger Zeit kann es "Baby" erscheinen, das zur Reproduktion verwendet werden kann.

Eigenschaften! Linker grüne Pfeile ungefähr nach 2 Monaten Ruhe können seitliche Blumen geben. Es ist für sie, dass neue Blütenstände erscheinen werden.

Verjüngung zu Hause zu Hause

Wenn die Orchidee aufhörte, blühen und ein negloses Erscheinungsbild erwarb, ist es Zeit, sich zu verjüngen. Unter ihm ist ein Zweig der Oberseite von den Wurzeln. Nachdem sie separat transplantiert wurden. Neue Wurzeln erscheint wieder auf der Spitze, und "Kinder" erscheinen möglicherweise auf der Unterseite. Ein paar Monate nach einem solchen Verfahren kann die Anlage wieder aufgebläht werden.

Eigenschaften! Die Eleganopsis-Orchidee hat ziemlich mächtige Luftwurzeln. Dies ermöglicht ein prächtiges Blühen auch nach ungünstigen Bedingungen.

Um die Orchideen zu verjüngen, brauchen Sie:

  • Sicherer
  • Holzrinde für Substrat;
  • Moos-Safagnum;
  • Neuer Transplantiertopf;
  • Jod (zum Schneiden von Scheiben).

Aus dem Video unten erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die Orchidee wiederholen können:

Die Oberseite wird von oben abgeschnitten, so dass mindestens 2 - 3 erwachsene Blätter auf der Elternanlage verbleiben, und die Spitze hat Luftwurzeln. Danach:

  1. Abschnitte werden mit Jod behandelt;
  2. Die Oberseite wird in einen separaten Topf transplantiert. Es ist mit Substrat vorgefüllt;
  3. Alle Leergas im Substrat sind mit Moos - Sphagnum gefüllt.

Trennende Orchideen werden auf dem Fensterbrett umgerüstet, um den besten Zugang von Sonnenlicht bereitzustellen. Auf dem Kernkopf des Motherboards, mit guter Sorgfalt für 2 Monate, erscheint "Baby". Danach kann die Pflanze blühen können. Getropd Upper führt langsam aus.

Beachtung! Es wurden nur alte Pflanzen getrennt, die aufgehört zu blühen.

Bewässerung

Bewässerung von Orchid-Phalaenopsis-FotoFür gute Entwicklungsorchidee muss das Substrat ständig gut angefeuchtet sein.

Es ist unmöglich, es zu fahren, da es das Wachstum von Pflanzen beeinflusst. In diesem Fall ist es unmöglich, übermäßige Bewässerung zu ermöglichen. Dies kann zu Wurzelverrottung und Wachstumspunkt führen.

Wenn die Anlage in einen transparenten Topf gepflanzt wird, verfolgen Sie den gewünschten Feuchtigkeitsniveau des Substrats, Sie können Feuchtigkeit an den Wänden abgeben.

Eigenschaften! Wenn die Orchidee in einem Keramik- oder Kunststofftopf wächst, müssen Sie den Feuchtigkeitsgrad des Feuchtigkeitsgehalts des Substrats regelmäßig überprüfen. Es ist notwendig, das Substrat sorgfältig aufzuhören, darin auch angefeuchtet werden.

Gut feuchtigkeitssische Wurzeln sind hellgrün. Luftwurzeln werden weiß sein. In jedem Fall müssen die Wurzeln blond sein. Es ist möglich, den Feuchtigkeitsniveau und den Gewittertopf zu bestimmen. Wenn er unerwartet nass wurde, lohnt es sich, eine Pflanze zu gießen. Die Bewässerung kann auf zwei Arten durchgeführt werden:

• Feuchtigkeitsspendende Substrat; • Insolit tauchen in Wasserkapazität.

Es ist unerwünscht, dass das Wasser auf die Blätter der Pflanze fällt. Wenn es nicht hochwertig ist, kann es zu dem Erscheinungsbild von Flecken auf ihnen führen. Einmal in 30 Tagen ist die Orchidee Phalaenopsis wünschenswert, um unter der Dusche zu waschen, Wasser sollte warm sein. Nach diesem Verfahren müssen Blätter trocken abwischen.

Vorsicht! Damit die Rindenstücke während des Schwimmens nicht fallen, wird das Substrat empfohlen, um Gaze abzudecken.

Zwischen den Bewässerungsverfahren ist es wichtig, eine Trocknungsanlage zu arrangieren. Es wird keine Wurzeln verrotten.

Bestäubung

Bestäubung-Orchid-Phalaenopsis-FotoWie bei anderen Orchiden kann die Phalaenopsis nur künstlich zu Hause sein.

Der Prozess der Erzielung von Samen ist ziemlich einfach, erfordert jedoch eine äußerste Sorgfalt.

Dies erfordert nur Pinzetten und eine blühende Pflanze. Die Pflanze bestäuben:

  1. Auf den Blumenblumen gibt es eine sogenannte "Spalte", die Polinis enthält. Es muss sorgfältig von Pinzetten entfernt werden, indem der Schwanz zieht. Danach kann in der Blume von Polini gesehen werden. Es ist mit ihrer Hilfe, dass die Bestäubung auftritt. Spiegel klebriger Rücken, da sie im Rücken von Insekten transportiert werden;
  2. Filni mit einem Pinzette werden in die Sinus in der anderen Blume gelegt. Politik sind an ihren klebrigen Wänden befestigt;
  3. Wenn alles richtig gemacht wird, wird der Sinus nach 24 Stunden nahe schließen, da der Umfeld passiert ist.

Die Blume, aus der die Pole getrocknet sind. Die abgefragte Blume beginnt auch zu verblassen, und sein Stamm wird schwellen.

Referenz! Der Prozess der Reifung des Saatguts belegt von 6 bis 8 Monaten. Danach können Sie mit ausreichender Erfahrung neue Anlagen anbauen.

blühen

Blüte-Orchidee-Phalaenopsis-FotoPhalaenopsis unter günstigen Bedingungen können zu jeder Jahreszeit blühen.

Abhängig von der Richtigkeit der Pflege Die Dauer der Blüte kann 2 bis 6 Monate betragen. Blumen sind 2 bis 15 Zentimeter groß.

Die Farbe des Blütenstandes kann das vielfältigste sein: Weiß, Philen, gelb, rot. Es gibt auch Sorten, die von Kombinationen von Versen und Flecken färben.

Eigenschaften! Die Anzahl der Blumen auf dem Pfeil hängt direkt vom Farbgrad des Blutes ab.

In jeder Unschärfe kann 3 bis 40 Blüten sein. Einige Sorten der Länge der Bloomon können bis zu 1 Meter erreichen. Zu einem Zeitpunkt kann es bis zu 100 Blumen gebildet werden.

Krankheiten und Schädlinge

Kinderorchidee-FotoPhalaenopsis unterliegen beiden ansteckenden und nicht infektiösen Erkrankungen.

In allen Fällen wird die Ursache der Infektion zu einer falschen Pflege von Pflanzen. Am häufigsten sind Pilzkrankheiten:

  • Fustariose;
  • Verschiedene Rot (grau, schwarz, root).

Die gefährlichste Infektion mit Fusariasis, da sich die Infektion ziemlich schnell ausbreitet. Die Krankheit schlägt die Wurzeln auf und breitet sich schnell auf die gesamte Pflanze aus. Eine infizierte Anlage muss zerstört werden, so dass sich die Infektion nicht auf andere Pflanzen ausbreitet. Bei einer Infektion mit Fäuse muss die Anlage mit Fungiziden behandelt werden. Von nicht infektiösen Erkrankungen ist es am häufigsten anders:

  • Nesselsucht (tritt aufgrund niedriger Temperaturen, zu hoher Luftfeuchtigkeit oder schlechter Luftaustausch innen);
  • Botritis (entsteht aufgrund einer zu hohen Luftfeuchtigkeit in Kombination mit schlechter Luftbelüftung).

Muffed Cherver-On-Orchidee - FotoDie wichtigsten Maßnahmen zur Bekämpfung des Problems sind die richtige Pflege. Nach dem Beseitigen von Fehlern erholt sich die Anlage.

Grundlegende Schädlinge, die die Orchidee-Fallopsis beeinflussen können:

  1. Mealybug. Das Hauptmerkmal ist vergilbt und dann die Fiktion der Blätter. Das Messen der Bekämpfung ist mit einer Lösung von wirtschaftlicher Seife gesprüht;
  2. Pflasterkreuze. Bei unzureichender Luftfeuchtigkeit an den Blättern können Wurzeln und Blumen, charakteristische "Klauen" erscheinen. Dieses Problem wird auch durch Behandlung mit SOAP-Lösung gelöst;
  3. REISEN. Braune Flecken erscheinen auf den Blättern oder Blumen. Das Hauptziel des Kampfes ist die Verarbeitung von Systeminsektiziden;
  4. Schild. Auf den Blättern wirkte kleine Tuberkel. Es ist möglich, das Problem durch Behandlung mit SOAP-Lösung zu lösen. Dieses Verfahren wird zweimal mit einem Intervall pro Woche wiederholt.

Als Prävention ist es notwendig, alle Pflanzen neben den Betroffenen inspirieren zu können. Dies wird eine Infektion gesunder Orchideen vermeiden.

Wie reanimate?

Verstöße gegen die Vorstandsregeln kann zu einer Verschlechterung des Erscheinungsbildes oder am schlimmsten bis zum Tod der Pflanze führen. Das häufigste Problem wird Rotwurzeln. Zur Entstehung dieses Problems werden solche häufigen Fehlern gegeben:

  • Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit (sein Niveau im Raum sollte 30 - 40% nicht überschreiten;
  • Unzureichende Beleuchtung (zum Beispiel, wenn die Pflanze auf dem Fensterbankfenster vom Norden steht);
  • Übermäßig verdichtetes Substrat (verspäteter Ersatz kann zum Tod der Anlage führen).

Ein weiterer Grund kann unsachgemäß ein Füttern sein. Dies kann zu einer chemischen Verbrennung führen.

Beachtung! Mit einer chemischen Verbrennung ist der Stoff sofort erforderlich, um sofort zu stoppen. Die Anlage wird in einem frischen Substrat transplantiert.

Orchidee-Wiederbelebungsfoto.Bei der Drehung der Wurzeln zerfällt die Pflanze buchstäblich in Teile, während die Wurzeln verrottet wurden.

Wenn der Rotationsprozess den Wachstumspunkt nicht getroffen hat, ist die Situation reversibel. Sie können versuchen, neue Wurzeln aufzubauen, wodurch die Anlage sparen.

Wenn ein Teil eines gesunden Wurzelsystems erhalten wurde, haben Orchideen mehr Überlebenschancen. Aber auch wenn die Wurzeln vollständig gedreht sind, können Sie versuchen, Folgendes zu tun:

  1. Voll schneiden beschädigte Wurzeln bis zum Wachstumspunkt;
  2. Wachstumspunkt, um mit einer fungiziden Vorbereitung zu verarbeiten,
  3. Lassen Sie die Pflanze 2 bis 3 Stunden im Schatten. Es ist notwendig, dass der Ort des Schnitts verzögert ist;
  4. Dann in dem entsprechenden Glasgefäß gießen Sie Wasser. Pflanze wird darin platziert, dass der Wachstumspunkt in Wasser ist. Blätter zu dieser Zeit sollten aufgerufen und belüftet werden;
  5. Einen gut beleuchteten Ort mit einer ständigen Luftzirkulation bringen. Die Raumtemperatur sollte 23 bis 25 ° C betragen.

Nach einiger Zeit erscheinen neue Wurzeln aus dem Wachstumspunkt. Die Blätter der Anlage werden empfohlen, den Schwamm regelmäßig zu wischen, der mit Bernsäurelösung imprägniert ist.

Eigenschaften! Die Replantation der reanimisierten Anlage ist vorzugsweise in Moss Sphagnum. Nur wenn es verstärkt wird, können Sie zum üblichen Substrat zurückkehren.

Video darüber, wie man Blume wächst

Mehr über die Pflege der Orchidee Phalaenopsis Sie können aus dem untenstehenden Video lernen:

Ergebnisse

Die Fallenopsis-Orchidee ist die häufigste Ansicht, die zu Hause angebaut ist. Es erfordert eine ziemlich schwierige Sorgfalt. Bei der Einhaltung aller Anbauregeln kann es jedoch bis 6 Monate im Jahr blühen. Benötigen Sie sorgfältige Pflege für Blätter, Wurzeln und Blumen. Um zu wachsen, wird es ein spezielles Substrat, bestehend aus Holzrinde und Moos, dauert. Aber selbst aufgehört zu blühen oder durch unsachgemäße Verlassen der Anlage zu blühen, kann gerettet werden.

Die Orchidee Falynopsis (Phalaenopsis) ist eine krautige Pflanze von Stämmen Vandovy-Orchideenfamilien. Ihre Heimat ist nasse Wälder Südostasien, Australiens und den Philippinen. Die meisten dieser Orchideen sind Epiphyts, wie sie in Bäumen wachsen, aber in einigen Fällen können sie auf den Steinen erfüllt werden. Georg RMF, der ein deutscher Naturalist ist, fand zuerst ein solches Werk, das zuerst in einem der Molksky-Inseln war. Nannte diese Orchidee von Falenopsis Karl Blum, Direktor des Leidens Botanical Garden, sobald er diese Anlage in ein Fernglas betrachtete, und entschied, dass seine Blumen die eigentlichen Schmetterlinge waren, und Palaenopsis bedeutet nur "so ein Motten". Bislang wird diese Blume manchmal als "Schmetterlingsorchide" bezeichnet. Diese Gattung kombiniert ungefähr 70 Arten. Eine solche Anlage ist bei Blumenblumen sehr beliebt, da sie durch seine Raffinesse und Wirksamkeit auszeichnet wird, und dies ist auch darauf zurückzuführen, dass diese Orchidee relativ einfach für diese Orchidee ist.

Kurze Beschreibung des Anbaus

Orchidee Falenopsis.

  1. blühen . Es kann jederzeit blühen, die Dauer der Blüte beträgt 2-6 Monate.
  2. Licht . Es braucht verstreutes helles Licht (geeignete orientalische, westliche und nordöstliche Fenster) oder in einer kleinen Hälfte.
  3. Temperatur . Die maximal zulässige Temperatur beträgt etwa 42 Grad, und das Minimum beträgt 12 Grad. Und bequem Blume bei einer Temperatur - von 15 bis 25 Grad.
  4. Bewässerung . Diese Prozedur erfolgt, nachdem das Substrat im Topf vollständig trocken ist.
  5. Luftfeuchtigkeit . Von 30 bis 40 Prozent, während im Raum eine gute Belüftung sein sollte.
  6. Dünger . 1 Mal pro Woche mit einer Lösung von vollständiger Mineraldünger.
  7. Ruhezeit. . Nicht sehr hell ausgedrückt.
  8. Transfer . Wenn der Boden in der Regel in der Regel 1 Mal in 2-4 Jahren skatstotiert und aufgelistet ist.
  9. Reproduktion . Vegetativ (seitliche Triebe).
  10. Schädliche Insekten. . Mathematische Gervestaten, Cellic Ticks, Reisen, Schilde, Schnecken.
  11. Krankheiten . Fusariose, Rost, Anthracnose, fleckig, schwarz, braun, grau und Wurzelfäule.

Merkmale der Orchidee Phalaenopsis

Orchidee Falenopsis.

Um die Orchidee von Phalaenopsis in den Raumbedingungen zu wachsen, müssen Sie einige Funktionen kennen, da eine solche Anlage für mittlere Breiten ungewöhnlich ist. In den wilden Bedingungen zieht eine solche Blume vor, in nasser Ebene und bergigen Wäldern zu wachsen, während er an den Bäumen wächst, in der er in Verbindung mit diesem wächst, braucht er ein spezielles Mikroklima, und es ist notwendig, im Raum künstlich zu schaffen. Die wichtigsten Merkmale dieser Orchidee:

  1. Das Substrat und der Behälter, in dem sich die Orchidee befindet, wird nur zur Unterstützung benötigt.
  2. Das Root-System sollte sich in der Luft befinden, und es braucht Licht.
  3. Die Wurzeln einer solchen Pflanze sind grün, in den wäuschigen Bedingungen, die Regenwasser und Feuchtigkeit aus der Atmosphäre abbauen, und sie nehmen Nährstoffe aus der Holzrinde. Sie sind direkt an der Photosynthese involviert, in Verbindung mit diesem, benötigen sie eine ausreichende Lichtmenge.
  4. Eine solche Pflanze hat immer noch Luftwurzeln, sie sind verzweigt und suchen nach Nährstoffen. In dieser Hinsicht ist es notwendig, ständig zu beobachten, dass sie nicht den nahe gelegenen Blumentopf entlang kommen.

Die Röstsockel besteht aus doppelten saftigen Blechplatten. Gebogene Flowerons sind lang genug. Kostengeformte Blütenstände bestehen aus Schmetterlingenblumen. Lackierte Blüten können in einer Vielzahl von Farben sein, zum Beispiel: in lila, gelb, rot, lila, weiß, grün, braun usw. oft ist die Blütenlippe deutlich vor dem Hintergrund von Tiger, gestreiften, monophonischen oder Mesh-Blütenblättern sichtbar, Da hat es eine Kontrastfarbe. Diese Art von Orchidee ist monopodal, es bedeutet, dass es keine Boulevards bildet. Eine solche Blume unterscheidet sich nicht durch eine ausgeprägte Ruhezeit. Die Blüte wird zweimal im Jahr (im Frühjahr und Herbst) beobachtet, aber mit sehr guter Sorgfalt können sie in einem Jahr 3-mal blühen und dreimal blühen.

Ledeenopsis-Orchideenpflege zu Hause

Ledeenopsis-Orchideenpflege zu Hause

Um die Orchidee von Phalaenopsis in den Raumbedingungen zu wachsen, ist es notwendig, den am besten geeigneten Ort dafür zu finden, die richtige Art von Fütterung, Bewässerung und Temperaturen zu wählen, und müssen die Blume noch vor verschiedenen Krankheiten und schädlichen Insekten schützen.

Licht

Um einen Topf mit einer Blume aufzunehmen, wird empfohlen, das Fenster der östlichen, westlichen oder nordöstlichen Orientierung zu wählen. In dem Fall, in dem es notwendig ist, es auf den Fensterbrett in den südlichen Teil des Raums zu legen, ist der Topf auf dem Tisch platziert, der das Fenster des geschlossenen Vorhangs kostet, der eine kleine Schattierung erzeugt. Wenn die geraden Strahlen der Sonne auf die Phalaenopsis fallen, werden Verbrennungen auf der Oberfläche von Blumen und Laub auftauchen, die von Flecken äußerlich ähnlich sind. Damit die Bustiz nicht in eine Richtung gekippt wird, folgt er 1 Mal in 15-20 Tagen, um 180 Grad zu drehen. Während der Budsbildung ist der Busch jedoch nicht notwendig, um zu stören.

Temperaturmodus

Die Pflanze blüht auf einem schattierten Ort bei einer Temperatur von 18 bis 25 Grad, während der Buchsen in kürzester Zeit in der Wärme (bis zu 42 Grad) oder in einer Kühle (nicht weniger als 12 Grad) stehen kann. Es sollte jedoch nicht missbraucht werden, besser, wenn sich der Busch mit einer günstigen Temperatur (von 15 bis 25 Grad) befindet.

Luftfeuchtigkeit

Luftfeuchtigkeit muss nicht zu hoch sein (von 30 bis 40 Prozent), während der Raum gut belüftet sein muss. Wenn die Luftfeuchtigkeit niedriger ist, verliert das Laub seine Tour, und die Blumen werden beginnen, wegzufahren. Um dies zu verhindern, ist es notwendig, einen Topf mit Orchidee auf die mit angefeuchtete Kieselsteine ​​gefüllte Palette zu legen. Mit einer übermäßigen hohen Luftfeuchtigkeit an den Wurzeln kann es rot sein, und auf dem Laub der Flecken. Die feuchtigkeitsspendende Orchidee von den Sprüh-Spezialisten berät nicht einmal in sehr starker Wärme, da die Flüssigkeit in die blättrigen Nasennebenhöhlen und im Kern fließt, und wegen dieser Art. Wenn Flüssigkeit von der Oberfläche des Busches verdampft, können Verbrennungen darin bilden.

Dünger

Die Pflanze folgt während der Bewässerung, während der komplette komplexe Düngemittel der Kemira-Suite der Flüssigkeit zugesetzt wird (um 1 Liter Wasser 1 Gramm). Die Häufigkeit der Fütterung von 1 mal in einathen Monaten. Die Fütterung kann 1 mal in 7 Tagen durchgeführt werden, aber in diesem Fall sollte die Konzentration der Nährstoffmischung weniger schwach sein. Futtermittel Die Anlage sollte sich nach der Bewässerung sicher sein.

Polierregeln

Polierregeln

Es ist notwendig, die Blume erst zu erwässern, nachdem das Substrat vollständig trocken ist, aber es sollte lange nicht trocken sein. Beim Züchten der Anlage in einem transparenten Topf des Verschwindens der Feuchtigkeit von den Wänden ist ein Signal zum Bewässern. Wenn die Anlage nicht genug Wasser hat, wird die Farbe der grünen Wurzeln blass. Für den Fall, dass der Topf undurchsichtig ist, ist es notwendig, den Boden zu lernen, um zu überprüfen, wie viel sie ausgetrocknet hat. Bei der Bewässerung ist es unmöglich, dass das Wasser auf das Laub fällt, so dass es notwendig ist, ihn direkt in den Boden zu gießen oder das Verfahren der unteren Bewässerung zu verwenden, denn dieser Topf wird in einen mit Wasser gefüllten Behälter eingetaucht, während das Substrat sollte eine Flüssigkeit durch die Löcher haben, die für die Entwässerung bestimmt sind.

Das Bewässerungswasser sollte weich und sauber sein, es sollte durch den Filter übersprungen und dann kochen. Zu diesem Zweck eignet sich auch destilliertes Wasser. Einmal alle 4 Wochen muss die Anlage eine Dusche arrangieren, anstatt sie unter dem Kran gewaschen werden kann. Dann wischt sich der Busch sehr gut. Es ist unmöglich, die Blume zu befeuchten, da sein Laub beginnt zu verblassen, die Wahrscheinlichkeit, dass der Wachstumspunkt groß ist. Dies kann zum Rascheln der lateralen Flucht führen, aber im schlimmsten Fall wird sich im schlimmsten Fall zur Zerstörung des Busches führen.

Transfer

Transfer

Wann ist die Transplantation einer solchen Orchidee? Dies geschieht, wenn er 2 Jahre oder 3 Jahre in demselben Boden und Kapazität wuchs. In der Regel gibt es in dieser Zeit eine Smoothime, sein GUSAG, dadurch wird es für die Kultivierung ungeeignet, sodass das Substrat ersetzt werden muss. Eine weitere Transplantation kann erforderlich sein, wenn das Root-System beginnt, sehr viel zu verzweigen, und Sprossen durch die Löcher zur Drainage. Dieses Verfahren wird durchgeführt, wenn sich der Busch fragt.

Wenn die Phalaenopsis absolut gesund ist und im Substrat einer großen Fraktion aufgewachsen ist, ist es in dem größeren neuen Topf vorsichtig, an dem sich eine gute Entwässerungsschicht befindet. Die Leere im Topf füllt das neue Substrat, während seine Zusammensetzung den Kortex der mittleren und kleinen Fraktion umfassen sollte, und das Sphagnum sollte dazu hinzugefügt werden. Der Laden verfügt über ein fertiges Substrat für Orchideen, aber es kann mit deinen eigenen Händen erfolgen, hier gibt es eine gute Entwässerungsschicht aus kleinen Schaumstoffen, oder von Ton, dann einschlafen, indem er durch den Durchschnitt der durchschnittlichen Fraktion einschlafen und dann die flache Fraktion, die mit dem gehackten Sphagnum verbunden sein muss. Es muss berücksichtigt werden, dass, während die Rinde trocken ist, relativ schnell fließend. In dieser Hinsicht sollte der Craer vor der Herstellung des Substrats gut gespült werden, und lassen Sie es dann 2 Tage in Wasser, damit es anschwellen kann. Dann sollte die Rinde wieder mit sauberem Wasser gespült werden.

Trimmen

Trimmen

Nachdem der Busch fragt, müssen Sie für einen alten Pfeil beobachten. Wenn der Pfeil verblasst und gelb wird, muss es abgeschnitten werden. Wenn der Pfeil jedoch saftig und grün ist, dann die Wahrscheinlichkeit, dass die Blumennieren nach ein paar Monaten Ruhe darauf gebildet werden. Gleichzeitig sollte berücksichtigt werden, dass der neue Pfeil, bevor die Blumen-Nierenverlegung auftreten wird, er wachsen muss. Für den Fall, dass der alte Pfeil übermäßig lang ist, ist es notwendig, die Verkürzung durchzuführen, während sie über die entwickelte Niere um 10 mm geschnitten wird. Es muss berücksichtigt werden, dass je höher die Farbe des Blühens, desto kleiner wird die Blüten auf dem Seitenpfeil gebildet werden. Die Floweros können jedoch nicht unterhalb der dritten Niere geschnitten werden, sonst blüht die Pflanze nicht relativ lang.

Blühende phalaenopsis.

Blühende phalaenopsis.

Die Orchidee Phalaenopsis kann zu jeder Jahreszeit blühen, der Zustand des Busches hat einen erheblichen Einfluss, und die Bedingungen für den Anbau haben. Die Dauer der Blüte variiert zwischen 2 und 6 Monaten. In der Regel blüht ein Busch zweimal in einem Jahr, aber manchmal blüht er und zum dritten Mal für 1 Jahr. Im Durchmesser erreicht die Blüten 2-15 Zentimeter, während es 3-40 Stück auf 1 Bloomon geben kann. Bei der Anzahl der gebildeten Blüten ist der Effekt der Verzweigung der Farbsäge und der, wie günstige Bedingungen des Wachstums für eine solche Anlage günstig sind. Manchmal kann die Länge der Bloomon etwa 100 cm erreichen, während es etwa 100 Stück ausreichend große Blüten aufnehmen kann. Blumen haben einen zärtlichen Geruch und eine Vielzahl von Farbe: von einer monophonen gelben, roten, weißen oder lila Farbe bis zu einer Vielzahl von Specks, Krapin und Residenzen auf dem Grundhintergrund.

Keine Blüte

Keine Blüte

3 Monate nach dem Blütenende sollte die Orchidee wieder blühen. In einigen Fällen kann der Busch jedoch aktiv wachsen, aber die Blüte tritt nicht auf. Was tun, so dass Falenopsis blüht? Zuerst müssen Sie verstehen, warum der Busch nicht blüht. Mögliche Gründe:

  1. Sehr seltene Beleuchtung . Sorgen Sie für normale Beleuchtung und sollte aufgebläht werden.
  2. Orchidee neu berechnete Stickstoff . Wir müssen warten, bis der gesamte Stickstoff recycelte Orchidee, während es zu diesem Zeitpunkt nur von Phosphor aufgenommen werden sollte.
  3. Der Busch ist sehr müde Und so dass er seine Kraft wiederherstellt, wird er mehr Zeit brauchen. Wir müssen eine Weile warten und dann die Blüte der Orchidee anregen.

Um Blüten zu stimulieren, nutzt die Methode der unzureichenden Bewässerung die Verwendung von "Zajaz" oder "Bud". Es wird immer noch empfohlen, die Nachttemperatur zu senken, dadurch sollte der Unterschied zwischen den Temperaturen während des Tages und der Nacht mindestens 6-8 Grad betragen. Aufgrund der starken Temperaturänderung tritt die blühende Stimulation auf.

Nach dem blühen.

Nach dem blühen.

In der Regel beginnt der alte Pfeil am Ende der Blüte zu trocknen, und daher wird es entfernt. In einigen Fällen werden jedoch die Pfeile nicht trocknen, und ihre Farbe bleibt grün, in diesem Fall ist es notwendig, eine Entscheidung zu treffen, wie Sie dies tun:

  • Hinterlasse eine Flowerose:
  • Schneiden Sie die Blume auf die Höhe des Zweigs;
  • Entfernen Sie das Muster vollständig.

Wenn die Blüten geschnitten wurden, kann es bei Wunsch in Wasser abgesenkt werden, und ein Baby kann sich darin bilden. Wenn der alte Pfeil auf dem Busch gelassen wurde, sind nach einiger Zeit die Seitenzweige darauf gebildet, und dann sind Blüten an ihnen gebildet, aber es sei darauf hingewiesen, dass in diesem Fall die Blüte im Vergleich zu dem, was beobachtet wird, nicht sehr üppig ist auf neuen Blüten.

Die Reproduktion von Phalaenopsis

Die Reproduktion von Phalaenopsis-Kindern

Die Reproduktion von Phalaenopsis-Kindern

Es gibt solche Orchideen, für die die Reproduktion, deren Methode der Fissionsrhizome verwendet wird, jedoch diese Methode nicht für Phalaenopsis geeignet ist. In der Wildnis tritt die Wiedergabe einer solchen Anlage mit neuen Prozessen und Samen auf. Es ist jedoch unmöglich, Samen in Innenräumen zu verbreiten.

Es ist am einfachsten, eine solche Blume auf vegetativer Weise zu multiplizieren, für diese geschnittenen Seitenschießen, die auf die Blüten oder an der Basis der Rosette der Blätter geworfen werden. Schneiden Sie die Flucht erst nach den blühenden Enden ab, und der Busch betrifft 1-2 Monate. Geschwindigkeit nur die Triebe, die 2 Blattplatten haben, und die Länge der Luftwurzeln sollte etwa 50 mm betragen. Es sollte jedoch nicht durch den Kultivieren von Kindern übersetzt werden, da er den Zustand des übergeordneten Steckdlus negativ beeinträchtigt. Nach der Trennung sollte das Baby 24 Stunden zum Trocknen gelassen werden, und dann wird es in ein Substrat gepflanzt, das aus einer Kruste auf die kleine Fraktion besteht, während es notwendig ist, Mini-Gewächshaus über der Flucht herzustellen, wo die Temperatur von sein sollte 22 bis 25 Grad.

Die Seitenträger des Busches sind sehr selten und nur, wenn es Erkrankungen in der Blütenpflege gibt. In dieser Hinsicht, wenn der Busch keine Kinder gibt, kann das Erwachen der schlafenden Nieren künstlich verursacht werden. Dazu, an der Basis der Blume, die gepflügt hat, die schlafende Niere finden, mit Hilfe einer scharfen Klinge, ist es notwendig, einen sehr tiefen halbkreisförmigen Inzision der Basis der Schwanzskalen herzustellen, dann ist es dann mit Pinzetten gereinigt. Als nächstes wird die Niere mit frischem Birkensaft oder einer Lösung behandelt, die das Wachstum stimuliert. Auf dem Gelände der Füße sollte nach 1-2 Monaten eine Blattbuchse ausgesetzt sein, die aus mehreren Teller besteht, und nach 3 Monaten wird es Wurzeln entwickeln. Um diesen Prozess zu beschleunigen, müssen Sie ein Packung von Polyethylen auf dem Busch tragen, um das nasse und warme Mikroklima dazu beizutragen, dass das nasse und warme Mikroklima zu einem schnelleren Wachstum von Kindern trägt.

Sie können das Baby mit einer abgeschnittenen Bömer bekommen. Für den Anfang ist es notwendig, Skalen aus den Nieren zu entfernen (wie es tun soll), dann wird das Blühen 40-70 mm in einer Lösung von komplexem Mineraldünger (0,005%) eingetaucht. Coloros sollten im Mini-Gewächshaus platziert werden, sowie einen regelmäßigen Wasserersatz.

Phalaenopsis-Krankheiten und ihre Behandlung

Die Nefeenopsis-Orchidee kann krank sein und nicht gemeinnützig sein und infektiöse Krankheiten. Es sollte berücksichtigt werden, dass eine solche Blume nur krank werden kann, wenn es falsch vorsichtig ist.

Fusariose.

Fusariose.

Am häufigsten leidet diese Orchidee an einer solchen Pilzkrankheit als Fusariose. Der Busch wird zunächst von dem Wurzelsystem betroffen, wonach die Krankheit auf die gesamte Pflanze verbreitet. Am häufigsten beginnt diese Krankheit zu entwickeln, wenn ein Überschuss an Feuchtigkeit beobachtet wird. Der getroffene Busch ist im Zusammenhang damit nicht zu heilen, in der er verbrannt werden sollte. Andere Rotes (zum Beispiel: Braun, Grau, Schwarz und Wurzel), und mehr Anthracnose, Rost und Spottheit können in einigen Fällen in einigen Fällen gehärtet werden, indem sie mit einer Lösung einer fungiziden Zubereitung (Topcin-M, Sockelazol usw.) gesprüht werden, 2 Verarbeitung mit einer Pause in 1, 5 Wochen.

Nesselsucht

Nesselsucht

Häufig ist die Orchidee der Urtikaria satt. Die erkrankte Anlage hat eine Läsion von Blattplatten, in einem frühen Zeitpunkt, das sich von großen Flecken manifestiert, in einem Durchmesser von 20 bis 30 mm. Die Ursache der Entwicklung der Erkrankung kann eine erhöhte Luftfeuchtigkeit, eine übermäßig geringe Lufttemperatur und eine schlechte Belüftung in Innenräumen erhöhen. Es reicht aus, um die Blume richtig zu kümmern, und er erholt sich.

Botritis

Botritis

Phalaenopsis wird von Botritis gezogen, auch mit übermäßiger Luftfeuchtigkeit und schlechter Belüftung, und Blumen sind betroffen. Zuerst werden auf der Oberfläche der Blütenblätter die Flecken einer dunkelbraunen Farbe gebildet, und dann sind sie welk. Wenn sich eine Lufttemperatur im Raum befindet, entwickelt sich die Krankheit langsamer. Darüber hinaus ist es notwendig, die Belüftung im Raum zu verbessern, und die Buchse wird mit einem bakteriziden Mittel behandelt.

Die Entwicklung von nichtkommunikalisierbaren Erkrankungen erfolgt aus mehreren Gründen: Übermäßige Beleuchtung, ungleichmäßige Bewässerung, die Verwendung von Pestiziden, unsachgemäße Fütterung. Die Spitzen der blättrigen Platten beginnen, den Patienten der Instanz zu trocknen, und andere Orchideengewebe sind ebenfalls betroffen, und verschiedene Strahler werden entwickelt. Versuchen Sie, die Ursache zu finden und zu beseitigen, wodurch der Busch krank wurde, und Sie haben die Möglichkeit, sie zu retten. Es ist jedoch notwendig, berücksichtigt, dass es sehr schwierig ist, eine solche Anlage zu erleben.

Schädlinge von Phalaenopsis und Methoden, um sie zu bekämpfen

Bei einer solchen Orchidee werden manchmal verschiedene schädliche Insekten angesiedelt.

Mealybug.

Mealybug.

Wenn es einen Qual-Bach auf einem Busch gibt, wird dann wegen dieses Laubs gelb und fliegen. Um es loszuwerden, müssen Laub und Triebe mit einer Lösung von Haushaltsseife behandelt werden.

Casted Tick.

Casted Tick.

Die Web-Häkchen erscheint nur dann auf der Blume, wenn die Innenfeuchtigkeit in der Innenseite sehr niedrig ist. Es versteht sich, dass ein solcher Schädling auf dem Busch erschien, es ist möglich, durch das Vorhandensein eines silbernen Farbkäfigs auf dem Laub, das wie mit einer Nadel geronnen ist. Wenn ein solcher Schädling auf der Pflanze ein bisschen ein bisschen ist, können Sie es durch Behandlung mit einer SOAP-Lösung loswerden, die auch dazu beitragen, mit Orchideen von True und Vervierzeugen zu entfernen. Wenn es viele Zecken auf einem Busch gibt, müssen sie für ihre Zerstörung eine Lösung eines akarisierten Arzneimittels verwenden.

Ausflüge

Ausflüge

Noch an Phalaenopsis können Ausflüge eintreten, die Blumen und Blätterplatten betreffen, auf ihrer Oberfläche sind Flecken brauner Farbe ausgebildet. Um einen solchen Schädling loszuwerden, ist eine systemische Insektizidbehandlung erforderlich (zum Beispiel: Erreicht, Saint oder Hostavkom), empfehlen Experten jedoch den Verwendung von Phytodeter zu diesem Zweck, der sich durch weniger Toxizität auszeichnet.

Schild

Schild

Wenn die Tuberkeln auf der Oberfläche der Blattplatten gebildet wurden, ist dies ein Zeichen, dass sich die Pflanzen sich auf der Anlage niederlassen. Ein solcher Schädling saugt Saft aus der Blume, und er verblieb allmählich. Sie können so ein schädliches Insekt auf dieselbe Weise wie von der Cherwell loswerden, denn dieser Orchidee muss mit einem Seifenmörtel mit einer Pause von 7 Tagen behandelt werden.

Slug

Slug

Slug ist der größte Schaden der Blume. Da dieser Schädling eine relativ große Größe hat, kann es in der Lage sein, Triebe, Blumen und ein Laub der Pflanze in kurzer Zeit zu sparsamen. Um eine solche Hose auf der Oberfläche des Substrats zu fangen, ist es notwendig, die Gurke entweder in Stücke zu zersetzen, dann müssen Sie warten, bis der Slipper aus dem Tierheim abstürzt, woraufhin er entfernt werden kann. Wenn Sie einen solchen Schädling nicht mit der Hilfe des Köders loswerden können, können Sie mit einem Busch insektizid medizinischer Mesurol oder Metaldehyd umgehen.

Phalaenopsis unterscheidet sich von den restlichen Orchideen dadurch, dass es ausreicht, genug zu wachsen. Wenn alles richtig gemacht wird und der Anlage angemessene Pflege sorgen, wird es stark und gesund, und kein einziger Schädling oder keine Krankheit wird schrecklich sein. Diese Anlage in städtischen Bedingungen mit angemessener Pflege kann im Laufe der Jahre wachsen und blühen, bitte mit ihren schönen Blumen. Die Hauptsache ist, sich daran zu erinnern, dass die Orchidee gesund bleibt und in einer rechtzeitigen Farbe das richtige Bewässerungs- und Temperaturregime, ausreichende Beleuchtung und zeitnahe Fütterung sorgt.

Phalaenopsis: Wachstum und Fortpflanzung

Autor: Natalia. Kategorie: Zimmerpflanzen Veröffentlicht: Letzte Änderungen:

Ledeenopsis Orchidee - Home CareWissen Sie, dass Orchidee eine der uralten Pflanzen der Erde ist? Er ist ungefähr 145 Millionen Jahre alt! Und die Tatsache, dass einige der Orchideen bis zu 70 Jahre und noch mehr leben können? Oder dass der Name dieses Exotik als "Ei" übersetzt wird? Die häufigste Orchidee in der Kultur ist Phalaenopsis, deren Blume "ähnlich dem Motten ähnelt". In dem Artikel, an dem Sie Ihre Aufmerksamkeit angeboten haben, werden wir darüber informieren, wie:

  • ordnungsgemäß die Pflege von Phalaenopsis organisieren;
  • stimuliert seine Blüte;
  • Erstellen Sie eine Anlage für den Rest im Ruhezustand;
  • Reproduktion auf vegetativer Weise;
  • Die Orchidee vor Erkrankungen und Schädlingen schützen.

Landung und Pflege für Phalaenopsis

  • Blühen: Jederzeit von 2 bis 6 Monaten.
  • Beleuchtung: Helles verstreutes Licht (Fenster der westlichen, östlichen oder nordöstlichen Orientierung) oder der hellen Hälfte.
  • Temperatur: Maximal - 42 ˚C, mindestens - 12 ˚C, bequem - im Bereich von 15-25 ˚.
  • Bewässerung: Nach vollständiger Bodentrocknung.
  • Luftfeuchtigkeit: 30-40% mit guter Belüftung des Zimmers.
  • Fütterung: Eine Lösung voller mineralischer Dünger wöchentlich.
  • Volkszeitraum: Nicht ausgesprochen.
  • Transfer: Da das Substrat ungefähr einmal alle 2-4 Jahre gefangen und lernt.
  • Reproduktion: Vegetativ (seitliche Triebe).
  • Schädlinge: Mathematische Gervestaten, Cellic Ticks, Reisen, Schilde, Schnecken.
  • Krankheiten: Fusariose, Rost, Anthracnose, fleckig, schwarz, braun, grau und Wurzelfäule.

Lesen Sie mehr über den Anbau von Phalaenopsis Lesen Sie unten

Blumen Phalaenopsis (Lat. Phalaenopsis) - Kreuzenpflanzen der Stämme von Vandovy-Familienorchidee, ursprünglich aus nassen Wäldern Australiens, Südostasien und den Philippinen. Orchideen Phalaenopsis für die meisten Epiphyten, weil sie auf Bäumen wachsen, aber manchmal wachsen sie an den Steinen. Die erste Phalaenopsis auf einem der Molokksky-Inseln fand den deutschen Naturforscher Georg RMF, aber der Name der Blume, die von Charles Blum, dem Direktor des Leidens botanischen Gartens, der, der auf die exotische Orchidee in den Ferngläfen, erhielt, brachte sie für den Schmetterling, Weil er Phalenopsis genannt hat - "So ein Motten". Und immer noch Blumen nennen diese Blüten mit Schmetterlingsorchideen.

Die Gattung von Phalaenopsis hat ungefähr siebzig Arten. Die Falenopsis-Blume, die in Blumenläden verkauft wird, hat unglaubliche Beliebtheit nicht nur aufgrund seiner exquisiten und außergewöhnlichen Schönheit, sondern auch, weil der Anbau von Phalaenopsis und deren Inhalt keinen Anliegen verursacht und keine Kosten erfordert.

Eigenschaften der Anbindung.

Jede Anlage hat seine eigenen Vorlieben, und die Blume ist in unseren Breiten so selten - vor allem. Die Merkmale des Anbaus von Phalaenopsis sind auf die Tatsache zurückzuführen, dass sie von nassen Berg- und Tieflandwäldern stammen, wo sie auf Bäumen wachsen, sodass sie ein Mikroklima benötigen, das in unseren Wohnungen künstlich erstellt werden müssen.

Hier sind einige Merkmale von Phalaenopsis:
  • Topf und Boden, in dem Phalaenopsis wächst, ist es fast ausschließlich als Unterstützung notwendig;
  • Die Wurzeln von Phalaenopsis müssen in der Luft und im Licht sein;
  • Die Wurzeln von Phalaenopsis - Green, in der Natur, erhalten Feuchtigkeit und Regenwasser aus der Atmosphäre und das Essen - von der Belle der Bäume, auf der die Blume wächst. Wurzeln sind an der Photosynthese beteiligt, so dass sie im Licht sein müssen;
  • Neben herkömmlichen Wurzeln gibt es eine Phalaenopsis-Wurzelwurzel, die bei ständiger Suche verzweigt, sodass sie nicht in benachbarte Töpfe klettern.

Die saftigen Blätter der Phalaenopsis, die zweimals angeordnet sind, bilden eine Wurzelrosette. Lange, gekrümmte Blüten, Schmetterlingsblumen werden in beschäftigte Blütenstände montiert. Die Vielfalt der Farben ist eine erstaunliche Fantasie: lila, lila, weiß, gelb, grün und rot, braun ... oft zeichnet sich die Blütenlippe auf dem Hintergrund von Blütenblättern (monophonische, Tiger-, Mesh- oder gestreifte) kontrastierende Farbe. Falenopsis, wie Jungs und Dendrobien, monopodielle Orchideen, das heißt nicht Boulevards.

Klicken Sie auf, um das Video zu starten

Das angenehmste Merkmal von Phalaenopsis, das sie keine ausgeprägte Ruhezeit haben: Ihre Blumen blühen zweimal im Jahr - im Frühling und Herbst, obwohl die anhaltenden Blumenprodukte erreicht werden und dreimals blühen.

Pflege von Phalaenopsis zu Hause

Wachsende Bedingungen

Phalaenopsis Care ist es, einen Platz für eine Blume zu wählen, in ordnungsgemäß organisierter Bewässerung, Fütterung, Temperaturmodus und Schutz vor Schädlingen und Krankheiten. Suchen Sie den Topf mit Phalaenopsis am besten auf West-, Ost- oder Nordosten von Fensterbrett.

Wenn es keine solche Möglichkeit gibt, und Sie müssen eine Orchidee auf die Südseite legen, auf einen Tisch in der Nähe des Fensters, hinter dem Vorhang, der einen leichten Schatten erzeugt - die geraden Sonnenstrahlen lassen Verbrennungen auf der Pflanze, die wie Flecken aussehen die Blätter und Falaenopsis blüht. Alle 2-3 Wochen drehen Sie die Anlage für 180º, damit sie sich nicht auf einer Seite beugen. Aber während der Bildung von Knospen ist die Pflanze besser nicht zu stören.

Die Fallenopsis-Blüte ist in einer halben Länge bei einer Temperatur von 18 bis 25 ºC ausgestattet, und die Anlage kann einige Zeit und höhere Temperatur bis 35 und sogar bis zu 42 ºC überwinden und niedriger bis 12 ºC. Spüren Sie jedoch nicht die Kräfte von Phalaenopsis, versuchen Sie, die Temperatur im Bereich von 15-25 ºC zu halten.

Phalaenopsis.

Luftfeuchtigkeit erfordert 30-40 Prozent, während Sie eine gute Belüftung des Raums benötigen. Mit unzureichender Feuchtigkeit verlieren die Blätter die Tour, und die Blumen fallen aus. Um solche Probleme zu vermeiden, legen Sie die Anlage mit nassen Kieselsteinen auf die Palette. Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit kann die Wurzeln der Orchideenwurzeln und Flecken auf den Blättern verursachen.

Das Sprühen von Phalaenopsis ist selbst in einer sehr heißen Saison unerwünscht, da Wasser in den Kern und in den Nasennebenhöhlen der Blätter fließt, was zu einer Platte führen kann. Außerdem kann Feuchtigkeit von der Oberfläche der Blätter verdampft, dass Feuchtigkeit ihre Verbrennungen verursachen.

Dünger

Hoch. Palaenopsis. Es wird während des Bewässerns durchgeführt, indem er einen kompletten komplexen Düngemittel der Kemira-Suite zum Wasser mit einem Zinssatz von 1 g 1 Liter zweimal im Monat hinzufügt. Sie können wöchentlich Orchidee füttern, dann muss jedoch die Düngemittelkonzentration gelöst werden. Die Zuführung wird nur auf ein nasses Substrat gegossen.

Phalaenopsis.

Wie man Wasser entfernt

Die Bewässerung von Phalaenopsis wird nach dem vollständigen Trocknen des Bodens durchgeführt, aber lange sollte es nicht trocken sein. Wenn Sie in einem transparenten Behälter eine Phalaenopsis wachsen, ist das Signal, dass es an der Zeit ist, die Orchidee zu gießen, das Fehlen von Feuchtigkeit an den Wänden der Vase. Darüber hinaus sind die grünen Wurzeln der Blume aus dem Fehlen von Feuchtigkeit leichter. Wenn die Kapazität undurchsichtig ist, müssen Sie das Substrat unterscheiden, um festzustellen, wie tief sie ist.

Nehmen Sie keine Wasserorchidee auf den Blättern, wasser das Substrat oder verwenden Sie das Verfahren der unteren Bewässerungsorchidee - tauchen Sie die Vase in den Wasserbehälter ein, um die Substratfeuchtigkeit durch die Drainagebohrungen zu erhalten. Wasser zum Bewässerung von Phalaenopsis sollte weich und sauber sein: Es reicht nicht aus, um das Wasser zu filtern, es ist immer noch notwendig zu kochen. Oder benutzen Sie destilliertes Wasser zum Bewässerung.

Einmal im Monat liebt Falenopsis die Dusche oder waschen Sie sich unter dem Kran, wonach die Pflanze trocken abgewischt werden sollte. Vermeiden Sie die Konvergenz von Phalaenopsis, sonst werden seine Blätter träge gemacht und können den Wachstumspunkt umgehen. Im besten Fall erscheint Orchideen im schlimmsten Fall seitlich Flucht - die Pflanze wird sterben.

Klicken Sie auf, um das Video zu starten

Wie man transplantiert.

In welchen Fällen ist die Transplantation von Phalaenopsis? Wenn sich die Pflanze in einem Topf und 2-3 Jahre in einem Substrat befindet. In der Regel ist das Substrat zu diesem Zeitpunkt miteinander verbunden, punktet und kommt im Verweis, daher ist der Ersatz erforderlich. Wenn Sie auf die starke Verzweigung der Wurzeln und der Keimung von ihnen durch die Entwässerungslöcher aufmerksam gemacht haben, ist dies auch ein Zeichen dafür, dass es Zeit ist, die Fallenopsis-Orchidee zu transplantieren. Brauche es nach dem blühen.

Klicken Sie auf, um das Video zu starten

Wenn Ihre Orchidee nicht mit etwas krank ist und in ein Substrat einer großen Fraktion gepflanzt ist, kann er sorgfältig in einen neuen, großen Behälter mit einer Entwässerungsschicht übersetzt und das frische Substrat kleben, dessen Hauptkomponente die Rinde der Flacher ist und mittlere Fraktion. Darüber hinaus umfasst das Substrat für Phalaenopsis Moss-Sfagnum. Sie können ein fertiges Substrat erwerben, Und Sie können Komponenten kaufen und sorgfältig eine Mischung für Ihre Übersee-Schönheit erstellen: Legen Sie einen Draining-Töpfen aus Taskps oder Schaumstücke, dann den Corder der mittleren Fraktion, dann die Rinde der flachen Fraktion, die mit dem zerkleinerten Moos gemischt wird. Beachten Sie, dass die Trockenrinde schnell Wasser passiert, also bevor Sie ein Substrat daraus herstellen, es muss gespült werden und für ein paar Tage in Wasser zum Schwellenden geleitet werden, um die Bohrung in sauberem Wasser zu spülen.

Wie zu schneidet?

Wenn Phalaenopsis blies, schauen Sie sich eine Weile an, wie sich der alte Pfeil verhält. Wenn sie anfing, vergilben und zu verblassen, dann entfernen Sie es ohne Bedauern, aber wenn es noch grün und saftig ist. Der neue Pfeil sollte sogar wachsen und dann Knospen lagen und Blumen geben. Wenn der alte Pfeil zu lang ist, verkürzen Sie es, indem Sie die oben entwickelte Niere pro 1 cm umziehen.

Übrigens, desto niedriger, streicheln Sie die Floweros, desto mehr Blumen sind auf dem Seitenpfeil. In jedem Fall ist es nicht notwendig, niedriger als die dritten Nieren zu trimmen.

Phalaenopsis.

Blühende phalaenopsis.

Diese Pflanzen können zu jeder Jahreszeit blühen, und abhängig vom allgemeinen Zustand der Orchideen und den Bedingungen, in denen es enthalten ist, kann die Blüte von zwei Monaten bis sechs Monate dauern. Normalerweise blüht Phalaenopsis zweimal im Jahr, aber manchmal passiert die dritte Blüte für ein Jahr. Blumen mit einer Größe von 2 cm bis 15 cm Durchmesser befinden sich in einem Blütenbereich in einem Betrag von drei bis vierzig Stücken.

Wie viele Blumen sind auf dem Pfeil, er hängt zunächst davon ab, wie langweilig der Bloomon und wie bequem für die Orchidee die von Ihnen erstellten Bedingungen. Einige Orchideen haben eine Blütenlänge von bis zu 1 m, die bis zu Hunderte großer Blumen beherbergen! Der sanfte Duft von Falenopsis-Blumen ist genauso attraktiv, Wie die Farbe ihrer Vielfalt: von Monophonweiß, gelb, lila, rot bis zu verschiedenen Variationen von Diät, Flecken und Residenzen auf dem Grundhintergrund.

Phalaenopsis.

Warum blüht Phalaenopsis nicht

Wenn drei Monate seit der letzten Blüte vergangen sind, bedeutet dies, dass die Thalenopsis-Zeit wieder blühte. Aber es gibt Fälle, in denen die Blätter wachsen, und Falenopsis blüht nicht und blüht nicht. Wie macht man phalaenopsis blühen?

Zuerst müssen Sie die Ursachen für ein solches Verhalten der Orchidee herausfinden.

Und die Gründe können sein wie:
  • Unzureichende Beleuchtung (beseitigen Sie die Ursache und warten Sie auf die Blüte);
  • Die Anlage wird von stickstoffhaltigen Düngemitteln in Einklang gebracht (müssen warten, bis der Stickstoff von der Anlage, zu diesem Zeitpunkt nur Phosphor, abwechselnd);
  • Die Pflanze ist einfach müde, und er braucht einen längeren Zeitraum, um die Kräfte wiederherzustellen (warten Sie ein bisschen, und stimulieren Sie die Blüte der Phalenopsis).
Klicken Sie auf, um das Video zu starten

Fügen Sie die Fallenopsis, die unter unzureichender Bewässerung unter Verwendung des Arzneimittels "Zajaz" oder "Bud" fleischt. Darüber hinaus wäre es schön, die Nachttemperatur zu reduzieren, so dass der Unterschied zwischen Tagtemperaturen und Nacht mindestens 6-8 Grad geworden ist. Solche scharfen Tropfen machen Bloom-Orchidee.

Phalaenopsis nach der Blüte

Normalerweise trocknet der blinkende Pfeil aus, und es wird geschnitten. Aber manchmal sind die Blüten weiterhin grün, und hier kannst du entscheiden, wie es geht. Sie können:

  • Berühren Sie nicht die Blume
  • Ernteblüte auf der Höhe der Verzweigung;
  • Ernte grün blüht überhaupt.

Wenn Sie grün blühen, legen Sie es in Wasser, und es wird wahrscheinlich darauf erscheinen. Wenn Sie den alten Pfeil nicht geschnitten haben, können die Seitigen-Sprigen darauf auftreten, auf denen Blüten im Laufe der Zeit erscheinen, aber Blüte wird nicht so reichlich wie auf neuen Blüten sein.

Orchidee Falenopsis.

Die Reproduktion von Phalaenopsis

Reproduktionskinder.

Wenn einige Orchideen durch die Spaltung der Wurzel propagiert werden können, ist dann für Phalaenopsis so inakzeptabel. In den natürlichen Bedingungen multiplizieren sie Samen und neue Prozesse. Die Samenmethode zu Hause ist jedoch auch unmöglich. Wie propagiere ich Phalaenopsis zu Hause?

Die einfachste der Reproduktion der Orchidee phalaenopsis ist das Implementieren von vegetativem Umsetzen der auf der Blütensicht oder an der Basis des Bogenauslasses gebildeten Seitenschüsse. Tun Sie es, um die Pflanze nach dem Blühen einen oder anderen Monat zu entspannen. Legen Sie die Triebe, die bereits ein Paar von Flugblättern gebildet haben, und Luftwurzeln erreichte 5 cm Länge. Lassen Sie sich jedoch nicht aufwachsen lassen, denn es beeinflusst die mütterliche Steckdose. Das getrennte Baby sollte tagsüber getrocknet werden und dann in ein Substrat von der Kruste der flachen Fraktion eingesetzt werden, wodurch das Gewächshaus aufgebaut wird, an dem die Temperatur von 22-25 ºC über die Flucht aufrechterhalten wird.

Das Erscheinungsbild von Nebenprozessen von Phalaenopsis ist ein seltenes Phänomen, das darauf hindeutet, dass Sie sich irgendwie für ihn interessieren. Wenn also Ihre Orchidee keine Kinder hat, können Sie künstlich schlafende Nieren erwecken, die Kindern geben werden. Dies erfolgt so

Klicken Sie auf, um das Video zu starten

Nach einem Monat oder einem anderen, der Auslass mehrerer Blätter wird auf dem Gelände gebildet, und nach drei Monaten werden die Wurzeln erscheinen. Um den Prozess zu beschleunigen, ist der Kunststoff Plastiktüte - in einem wärmeren und nassen Mikroklima wachsen Kindern schneller.

Sie können ein Babel mit einer Abschaltblüte erhalten: Tauchen Sie die Blume auf 4-7 cm mit einer Lösung von 0,005% igen komplexen Mineraldünger, wobei zuvor die oben beschriebene Niere entfernt wird. Konstruieren Sie über eine farbfreundliche Guar und vergessen Sie nicht, das Wasser zu wechseln.

Krankheiten und ihre Behandlung

Phalaenopsis ist sowohl infektiöse als auch nicht gemeinnützige Erkrankungen krank. In diesem Fall sind in einem anderen Fall die Hauptursache der Erkrankung Fehler in der Pflege der Anlage.

Von Pilzerkrankungen ist die Falenopsisi-Fusariose am häufigsten erstaunt, in der die Wurzeln der Pflanze krank sind, und dann erstreckt sich die Krankheit auf alle Orchideen. Der Hauptgrund für das Auftreten von Fusariose, wie andere Rotoren - überschüssige Feuchtigkeit. Um Phalaenopsis aus der Fusariasis zu heilen, ist unmöglich, so dass die Pflanze zerstört wird. Andere Rotoren (Schwarz, Braun, Wurzel, Grau, sowie Krankheiten wie Rost, Anthracnose und Spottlosigkeit) werden manchmal durch zweiseitige Behandlung mit Fungizid (Fundazol oder zum Beispiel TOPCIN-M) mit einem Intervall von 10 gehärtet Tage.

Phalaenopsis.

Tritt oft in Phalaenopsis eine solche Krankheit als Urbin auf, die die Blätter frühzeitig mit großen Flecken von 2-3 cm mit einem Durchmesser schlagen. Wein ist niedrige Lufttemperatur, hohe Luftfeuchtigkeit und schlechter Luftaustausch im Raum. Beseitigen Sie die Fehler in der Pflege, und alles wird auf den Weg gehen.

Und von einer solchen Erkrankung, wie Botritis, leidet die Pflanze unter den Bedingungen der hohen Luftfeuchtigkeit der Luft und der schlechten Belüftung im Raum, aber er schlägt nicht die Blätter, sondern die Falenopsis-Blumen: Erstens erscheint dunkelbraune Flecken auf den Blütenblättern, dann Blütenblätter sind verblasst. Wenn Sie die Temperatur im Raum erhöhen, verlangsamt die Krankheit ihren Strom. Stellen Sie außerdem eine gute Belüftung der nassen Luft im Raum sicher und führen Sie die Verarbeitung der Anlage durch ein bakterizides Präparat durch.

Phalaenopsis.

Nicht infektiöse Erkrankungen werden durch die Verwendung von Pestiziden, überschüssigen Beleuchtungen, unsachgemäßen Füttern, ungleichmäßiger Bewässerung verursacht und durch Trocknen der Spitzen der Blätter mit den Wurzeln, der Niederlage anderer Pflanzengewebe und aller Art von Flecken ausgedrückt. Finden und beseitigen Sie die Ursache der Erkrankung, und es ist wahrscheinlich, dass Sie Ihre Orchidee speichern können, aber Sie sollten wissen, dass die Wiederbelebung von Phalaenopsis der Prozess der zeitaufwändigen Zeitpunkt ist und nicht immer erfolgreich ist.

Schädling und kämpfen gegen sie

Neben Krankheiten sind Phalaenopsis und Schädlinge erschöpft. Beispielsweise ist ein solcher kleiner Insekten wie ein Qual-Kerver die Ursache der Vergilbung und des Schäumen der Blätter. Es wird durch die Bearbeitung von Blättern und Stielen mit einer wässrigen Lösung der wirtschaftlichen Seife zerstört.

Eine Webmilde, die mit unzureichender Luftfeuchtigkeit auffällt, kann jede Anlage schaden und phalaenopsis. Es trifft seine Anwesenheit von Silbergleimweb auf den Blättern, als ob die Nadel kaputt ist. Wenn Sie zu Beginn des Berufs der Anlage ein Web-Tick finden, können Sie es wie ein Werkzeug- und Cherler, seifiger Seifer entfernen, aber wenn es weit weg geht, und der Pest, der sich auf Ihrer Orchidee ansieht, müssen Sie Acarizid verwenden Verarbeitung, um es zu bekämpfen.

Phalaenopsis.

Manchmal schlagen die Reisen auf die Blätter und der Falaenopsis-Blumen, die sie mit braunen Flecken bedecken. Es ist notwendig, mit ihnen durch Errungen oder anderes systemisches Insektizid (Hostavkom, Izatrin) zu kämpfen, aber es ist am besten, einen weniger giftigen Präparat-Phytodener zu verwenden.

Wenn Sie auf den Blättern der Phalaenopsis eines Tuberkels entdeckt haben, wissen Sie, dass Ihre Blume von den Schildern ausgewählt wurde, die den Saft von Orchideen saugen, wodurch er Weihnachten sein wird. Geben Sie mit den Schildern ein, wie Sie es mit Cherver tun würden: Zwei-Zeit-Behandlung mit SOAP-Lösung mit einem Intervall pro Woche.

Es wird schlimmer als alle Phalaenopsis der Smarts, denn diese ziemlich großen Kreaturen essen einfach Blätter, Stängel und sogar Orchideenblüten. Legen Sie mehrere Teile von Karotten oder Gurken auf den Boden und warten Sie, bis der Slipper abgelassen wird, und entfernen Sie es von der Blume weg. Wenn es nicht möglich ist, Slugs physisch zu sammeln, verwenden Sie Insektizide des Metaldehyds oder des Mesurol-Typs.

Trotz der oben genannten Probleme beziehen sich Phalaenopsis auf die am wenigsten problematischen Orchidee, die mit angemessener Pflege sehr selten in Insekten Razzien oder Infektionen mit einigen Krankheiten unterzogen werden. In der Regel leben und blühen sie seit langem in den Bedingungen der Stadtwohnung und glücklich auf der Freude an einem fürsorglichen Besitzer und Freude.

Die Hauptsache ist, dass Sie den glücklichen Besitzer der Orchidee lernen müssen: Ausgewogen durch das Bewässerung von Phalaenopsis, ausreichender Beleuchtung, überprüftes Temperaturregime und zeitnahe Fütterung wird es nicht nur schön blühen, sondern auch völlig unkomplizierbar, um Schädlinge und Pflanzenkrankheiten völlig unverwundbar zu sein.

Literatur

  1. Lesen Sie das Thema auf Wikipedia.
  2. Eigenschaften und andere Pflanzen der Familie Orchidee
  3. Liste aller Arten auf Die Pflanzenliste.
  4. Weitere Informationen zum Weltflora online.
  5. Information Pro. Zimmerpflanzen

Abschnitte: Innenanlagen Epiphyts ziehen Orchideenorchidepflanzen auf Pflanzen auf F

Nachdem dieser Artikel normalerweise gelesen wurde

Einen Kommentar hinzufügen

Pflege von Phalaenopsis zu Hause Foto

Wenn Sie eine exotische Blume außergewöhnlicher Schönheit erwerben möchten, empfehlen wir, auf Phalaenopsis aufmerksam zu machen. Wir sind zuversichtlich - das werden Sie definitiv mögen. In einem Blumenladen können Sie diese Orchideen auf grau-grün leistungsstarke Wurzeln lernen, die aus den Landekapazitäten, auf den Verkaufsstellen von dichtem, schönen Blättern und vor allem auf Blumen, die tropische Motten oder fabelhafte Schmetterlinge, die auf hohen Blüten sitzen, ähnlich sind. Wir werden Ihnen von den Nuancen der Pflege der Orchideen-Phalaenopsis zu Hause erzählen.

So wählen Sie eine Phalaenopsis im Laden aus

Sie werden erstaunt sein, wie viel Verkäufe von Phalaenopsis-Sorten, was für eine Vielzahl von bizarren Formen, Gemälden und Aromen ist. Wählen Sie, was Ihnen gefällt. Es ist wünschenswert, die Schmetterlingsorchidee wird während der Blütezeit und mit einer großen Anzahl von unsparsamen Knospen gewählt. Dann wird es eine Garantie geben, dass Sie lange Zeit von der charmanten Blüte bewundert werden.

Orchidee Phalaenopsis im Laden

Bei Ihrer Lieblingskopie achten Sie auf die Blätter - in einer gesunden Blume sollten sie dunkelgrün, fleischig, mit Wachsfunkeln sein. Wenn die Blätter verknüpft waren, ein wenig geschrumpft oder mit verdächtigen Flecken - nicht, nehmen Sie diese Instanz nicht, auch wenn der Verkäufer es für die Hälfte geben wird. Überprüfen Sie die Wurzeln so sorgfältig. Eine gesunde Phalaenopsis wird kraftvoll, hellgrün, dicht in der Substratwurzel sitzen. Kann herauskommen, das ist normal. Aber braun, verdunkelt und trocknet die Wurzeln nicht. Wenn die Anlage im Topf sehr gestaffelt ist, ist das Wurzelsystem im Allgemeinen nicht visuell. Kaufen Sie solche Kopien nicht.

Die Preise für verschiedene Sorten von Phalaenopsis sind unterschiedlich, von 300 Rubel bis zu mehreren Tausend. Wenn die Anlage einen geringfügigen Mangel hat, und Sie werden angeboten, es zu einem gut ermäßigten Preis zu kaufen, freuen Sie sich auf Ihre Blumenfähigkeiten. Wenn Sie Erfahrung im Kultivieren von Orchideen haben, können Sie eine solche Blume kaufen. Fürsorge und Pflege hilft Ihnen, die Blumen-Dekorativität wiederherzustellen, und Sie werden auf jeden Fall auf seine herrliche Blüte warten.

Beschreibung der Blume.

Phalaenopsis ist eine exotische blühende Pflanze der Familienorchidee, Epiphyte. Seine Heimat ist nasse tropische Wälder Indonesien, Australien, Südostasien. Falenopsis hat nur einen Wachstumspunkt - seine Wurzelrosette der Blätter. Die durchschnittliche Orchidee wächst bis zu einem Meter. Sheeters brachten Hybridsorten für jeden Geschmack - von Miniaturbüschen bis hin zu Giganten. Die Farbpalette betrifft auch: von reinem Weiß bis fast schwarzen Farben und immer noch rosa, gelb, lila, lila und lila alle Farbtöne. Neben sauberen Tönen gibt es Blütenblätter im Fleck, mit Flecken, mit Scheidungen und sogar mit Hieroglyphen.

Flyenopsis-Blumenfoto.

Vor nicht allzu langer Zeit waren nur die fortgeschrittensten Blüten in der Zucht und dem Anbau von Phalaenopsis, aber jetzt werden diese Orchideen zunehmend nicht nur in floralen Gewächshäusern gefunden, wo der einfachste Weg, geeignete tropische Bedingungen für sie, sondern auch in gewöhnlichen Wohnungen zu schaffen von Ökotika-Liebhabern. In diesem Artikel sagen wir Ihnen, welche Bedingungen für eine Blume angenehm sein werden, wenn es in derselben Wohnung mit Ihnen leben wird.

Weitere Informationen zur Anlage sowie eine Beschreibung der Arten und Sorten von Phalaenopsis finden Sie Hier .

Ledeenopsis-Orchideenpflege zu Hause

Kümmern Sie sich um den Status eines neuen Haustieres. Beginnen Sie sofort nach Ankunft nach Hause aus dem Laden. Die Blume wird ernsthaft auf die Verschiebung des Wohnsitzes übernommen. Wenn Sie eine schöne starke Pflanze gewählt haben, die alle Wurzeln auf der Ansicht von starken und gesunden, und die Blumenos, der hoch- und elastischen, außergewöhnlichen Schönheit mit Blumen, dann das Beste - für ein paar Wochen, um die Blume allein zu verlassen . Wie kümmere ich mich zu diesem Zeitpunkt um Phalaenopsis? Auf keinen Fall! Zu diesem Zeitpunkt weder zu Wasser noch Feed noch transplantierte Phalaenopsis. Es ist nicht notwendig, es auf den Fensterbrett neben anderen Farben zu stellen, lassen Sie es in zwei Hälften beiseite, da es in Quarantäne war. Regelmäßig die Blume prüfen. Wenn das Substrat aus großen Stücken der Kortex besteht, sind die Wurzeln von graugrüner Farbe gesund, die Pflanze ist gesund, die Transplantation ist nicht erforderlich. Bewegen Sie den Topf mit einer Anlage am ehrenwerten Ort, der sich unter anderen grünen Haustieren auf ihn vorbereitet hat, und kümmere mich um ihn in allen Regeln.

Phalaenopsis transplantieren

Sie transplente die gesunden Büsche von Phalaenopsis nicht mehr als einmal alle zwei bis drei Jahre, wenn sich sein Substrat in einen Herzch verwandelt. Es gibt jedoch gute Gründe, die Pflanze dringend zu transportieren.

Zum Beispiel während der Quarantäne fanden Sie heraus, dass die Falenopsis anfing, die Blätter zu schwärzen und zu drücken, und der Boden, der nach unten fiel, war wie ein blinder Waschlappen. Oder wenn die Pflanzen an den Wurzeln schwarze Flecken oder andere Anzeichen von Flecken erschienen. In beiden Fällen sollte Phalaenopsis mit einem neuen Substrat in einen anderen Topf übertragen werden, ohne auf das Ende der Blüte zu warten.

Entfernen Sie die Anlage aus der Anpflanzungskapazität, spülen Sie das sanftes Wurzelsystem unter der warmen Dusche ab. Wenn der Boden schlecht gewaschen ist, lassen Sie Orchidee für einige Zeit in einem Wasserbecken. Dann befreien Sie die Wurzeln vom Boden, schütteln Sie das Wasser. Schneiden Sie faule, beschädigte und zu lange Wurzeln. Scheiben drücken die zurückgezogene Aktivierung oder Holzkohle. Verlassen Sie die Phalaenopsis eine Weile, Sie können nachts in einem trockenen Becken, so dass alle Abschnitte gezogen und getrocknet werden. Outlook-Anlage Eine Anlage in einem neuen, vordefinierten Topf in die Bodenmischung, die für Epiphylet-Anlagen geeignet ist. Legen Sie am Boden des Topfes die Schicht der größten Scheiben des Substrats aus und füllen Sie das Leergut zwischen den Wurzeln an der Basis der Buchse mit kleineren Stücken des Substrats. Von oben hinterlässt der Topf zwei - drei cm frei, so dass die Luftwurzeln den Ort anwachsen, an dem das Substrat hinzugefügt werden soll. Eine große Anlage mit dichten, schweren Blättern muss auf den Träger abgestützt sein und damit stärken, dass es nicht eilt.

Phalaenopsis im Paket

Wenn das Wurzelblumensystem stark beschädigt wurde, ist es für ihn schwierig, sich zu erholen. Helfen Sie der Anlage. Legen Sie eine Blume zusammen mit einem Topf in eine Plastiktüte für ein paar Wochen, um eine Unternehmensanlage mit ständiger Luftfeuchtigkeit und Temperatur zu schaffen. Überprüfen Sie es von Zeit zu Zeit. Coloros schneiden zuerst und legen Sie in die Vase mit antertem Wasser ein. Es ist besser, die Blume zu opfern, als die ganze Blume zu verlieren. Cuttone mit Schmetterlingsblumen für lange Zeit wird Ihnen den Trost dienen.

Andere Ursachen für Phalaenopsis-Transplantation zu einem neuen Topf:

  • Zu kleine Anpflanzungskapazität. Es ist möglich, dies nicht nur auf den Wurzeln zu ermitteln, die über dem Topf stecken, sondern auf den Wurzeln, die den gesamten Topf innen gefüllt und das Substrat ausgestreckt haben. Phalaenopsis sollte in der Größe des Topfes in so etwas größer in der Größe des Topfes transplantiert werden, zusätzlich zu den Wurzeln, wobei die Anzahl der Substrat neben den Wurzeln darin platziert wird. Die Transplantation ist nach dem Blühen besser gemacht.
  • Wenn sich alle Blätter im Transport in eine Richtung fielen, ist auch die Blühen mit seiner Unterstützung geneigt, gesunde Wurzeln steckt auch heraus. Rücken Sie die Blume mit einem guten Träger in einen normalen Topf, füllen Sie die Leere mit einem geeigneten Substrat.

Wenn sich die Orchidee gut anfühlt, sind die Blätter elastisch, die Wurzeln sind hellgrün, lebendig - nicht empfohlen, die Blume zu stören. Wenn Sie Phalaenopsis in eine neue schöne Vase transplantieren möchten, ist es besser, es frühzeitig im Frühling und erst nach dem Ende der Orchideenblüte zu schaffen.

In jedem Fall, nach jeder Transplantation die ersten drei oder vier Tage, nicht mit der Anlage die Pflanze mit gestörten Wurzeln Wasser aufweisen, um Ihre Wunden festzuziehen.

Die Erde

Phalaenopsis bezieht sich auf Epiphylet-Anlagen. In der Wildnis wachsen sie auf Bäumen. Ihre Wurzeln sind Luft. Sie werden nicht nur verwendet, um die Pflanze auf der Kruste und der Bäumezweige zu stärken, sondern auch für die Zufuhr von Pflanzen aus der Luft. Feuchtigkeits- und Sauerstoff-Blume nutzen auch seine mächtigen Wurzeln. Daher wächst Phalaenopsis kategorisch nicht in herkömmlichem Garten oder Waldboden und toleriert keine langen Überschwemmungen. Das Substrat ist mehr locker, leicht, mit Feuchtigkeit und atmungsaktiv. Eine fertige Primer für Epiphylet oder Orchideenanlagen ist geeignet. Wir empfehlen, dass Sie die Zusammensetzung des Bodens erkunden. Manchmal ist es nicht für den Anbau von Phalaenopsis aufgrund der großen Feuchtigkeitsintensität geeignet.

Phalaenopsis transplantieren

Es ist nicht schwierig, den Boden selbst vorzubereiten. Geben Sie ein Kiefernwaldbor mit gefallenen Bäumen ein, dicht, ohne Harz. Mahlen Sie es in Stücke von 1 bis 3 cm, fügen Sie die gleichen Größe aus Holzkohle, Schaum, Stecker aus Wein hinzu. Rühren. Ziehen Sie in einen Topf ein und verhandeln Sie 10 Minuten lang. Das Substrat in der Zusammensetzung ist ein bisschen seltsam, aber als Träger für die Schmetterlings-Orchidee passt! Wenn in dem Substrat trockene Luft vorhanden ist, kann ein wenig Moos-Sfagnum dem Substrat hinzugefügt werden, es ist ein wenig, ansonsten füllt es den gesamten Raum und gibt den Wurzeln nicht frei, um frei zu atmen. Darüber hinaus hält eine große Menge MCH Feuchtigkeit, deren Überschuss den Wurzeln schaden kann. In jedem Fall sollte es den Topf nicht zu dem Substrat füllen, um den Luftzirkulation zwischen den Wurzeln nicht zu stören.

Feuchtigkeit

Tropische Schönheit ist besser wächst mit hoher Umgebungsfeuchtigkeit. Wenn es nicht genug ist, kann Phalaenopsis aufhören zu wachsen, Knospen werden aufhören zu öffnen, sie werden anfangen, Blumen zu trocknen. Es ist notwendig, innen mit einer Blumenfeuchtigkeit innerhalb von 60 bis 80% aufrechtzuerhalten. Die minimal zulässige Luftfeuchtigkeit beträgt 30-40%. Legen Sie mit geringer Luftfeuchtigkeit und hoher Temperaturanzeige einen Topf mit einer Blume in eine hohe Palette mit einem nassen Ton oder Kieselsteinen. Im Wasser sollte der Topf in keiner Weise stehen. Wasser kann in breite Behälter oder Teller eingießen, die mit Orchideen um einen Topf herstellen. Er liebt Phalaenopsis am Morgen. Das regelmäßige Sprühen seiner Blätter und der Umgebungsluft, insbesondere in den Zeiträumen seines Lebens, wenn Heizung in Häuser enthalten ist. Nachts in den Turnschuhen der Blätter und am Punkt des Wachstums von Wasser sollte es nicht sein.

Pot für Phalaenopsis und Bewässerung

Für diese Orchidee ist ein nicht sehr großer transluzenter Plastik-Topf geeignet oder ein ähnlicher Glasbehälter mit Löchern in der Unterseite und an den Seiten, in dem der Zustand des Substrats und des Wurzelsystems ständig unter Ihrer Steuerung ist. Topfanlage ist für die Unterstützung erforderlich. Die Größe des Topfes muss für die kraftvolle Wurzelanlage der Pflanze geeignet sein. In einem zu kleinen Topf werden die Wurzeln verletzt und hängen, und in einem zu großen Topf sammelt sich Feuchtigkeit an und das Substrat ist schwierig, austrocknen, was zur Verstärkung der Wurzeln führt.

Pot für Orchidee Phalaenopsis

Ordnungsgemäß durchscheinender Pot

Wenn Sie das Bild der gewebten Wurzeln im Substrat nicht wirklich mögen, können Sie es verbergen, einen Topf in einen breiten bunten Brei. Entwässerungslöcher am Boden des Topfes sind obligatorisch, da wir aufgrund der Gefahr von Verstärkungswurzeln keine Stagnation des Wassers erlauben. Der transparente Topf ist auch gut, dass Sie ständig beobachten, wie das Substrat nach der nächsten Bewässerung rutscht. Mit normaler Luftfeuchtigkeit haben gesunde Wurzeln grün, gießen, sie erhellen. Trockensubstrat und leichte Wurzeln dienen als Signal für die nächste Bewässerung.

Wenn Sie Phalaenopsis noch in einen dunklen Topf gepflanzt haben, müssen Sie die Bodenfeuchtigkeit in den Tiefen des Topfes berühren. Füllen Sie sorgfältige Unterrats an einem oder zwei cm tief in, versuchen Sie es, nicht roh. Wenn trocken - du kannst wieder Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser wasserwasser. Überschüssiges Wasser aus dem Palettenablauf. Verwenden Sie nur Wasser, das nur resistent oder gekocht ist. Zuvor verwendete Regenwasser, aber mit einer Verschlechterung der Ökologie in den Städten gab es viele schädliche Verunreinigungen im Niederschlag.

Bewässerungsorchide Ledeenopsis.

Wie man Phalaenopsis wässert:

  • in der Wärme - alle 2-3 Tage;
  • im Frühling und Herbst - einmal in der Woche;
  • Im Winter - alle zwei Wochen.

Wenn Sie feststellen, dass an den Wänden der Pot zwischen der Bewässerung häufig Kondensat geht, dann zusätzliche Löcher in den Wänden des Topfes für eine bessere Luftzirkulation.

Wir werden auch über eine beliebte Methode der Bewässerung von Phalaenopsis erzählen. Der Topf mit einer Pflanze legte zwei bis drei Stunden in einen großen Behälter mit warmem Bewässerungswasser, so dass das Wasser den 1/3 Teil des Topfes schließt. Dieses Baden kann durch eine lange Bewässerung ersetzt werden - kontinuierlich für 20 Minuten, Leut warmes Wasser in den Topf, bis das Substrat im Topf nicht in den Topf kommt und keine Feuchtigkeit in der gewünschten Menge anwendet. Die Wurzeln von Orchideen heiraten spürbar. Setzen Sie den Topf nach dem Baden in die Palette in die Palette, so dass überschüssiges Wasser durch die Entwässerungslöcher freigesetzt wird. Überschüssiges Wasser sollte sofort erfolgen.

Wenn die Lufttemperatur im Raum über 30 g gehalten wird, wird das Baden alle 5 Tage durchgeführt.

Wir achten auf die Tatsache, dass die Wasserqualität ein wichtiger Punkt des Wohlbefindens von Phalaenopsis ist. Wenn Sie es mit Wasser mit Wasser unter dem Hahn wässern, sogar warm, dann werden mit der Zeit auf den Blättern und Wurzeln, Rost oder weiße Flecken in Abhängigkeit von dem Überangebot von Salzen im Wasser angezeigt. Befreien Sie sich von der Plakette mit Hilfe von Milch oder Zitronenwasser, das die Blätter der Pflanze waschen muss. Wenn Sie destilliertes Wasser zum Bewässerung verwenden, in dem sich in der Regel Salze und Spurenelemente abwesend sind, sollte es solche Wasserdünger für Epiphytikum an solchen Wasser hinzugefügt werden. Es ist am besten, gefiltertes oder gekochtes Wasser mit zwei bis drei Gr. über Raumtemperatur.

Manchmal, für den Anbau von Phalaenopsis, speziellen epiphytischen Wicker-Bambus oder Holzkörben, in dem sich das hellgrüne mit einem silbernen Farbton der Blütenwurzel frei entwickelt, spektakulär auf den Korbschichten aufwachen, sowohl in sich als auch draußen.

Aber keramische Töpfe zum Wachstum von Phalaenopsis werden nicht empfohlen. Mächtige Wurzeln drehen sich in den Wänden eines solchen Topfes und erschweren den Prozess der Rezession der Pflanze aus einem Topf, wenn er transplantiert wird. Vielleicht ernsthafte Schäden am Wurzelblütensystem.

Lage und Beleuchtung.

Orchidee Phalaenopsis auf der Fensterbank

Phalaenopsis liebt gute Beleuchtung. Die Dauer der Tageszeitung sollte mindestens 12 Stunden betragen. Der Topf mit einer Blume ist besser auf der Fensterbank der südöstlichen, orientalischen oder westlichen Richtung. Es ist besser, die Blätter nicht auf die Süden der südlichen Richtung zu legen. Aber nicht weit von den südlichen Fenstern, auf einem Tisch oder einem suspendierten Regal wird diese Orchidee in Ordnung. Wenn Sie nur die nördlichen Fenster haben, ist nur der Ort für Orchidee direkt auf der Fensterbank geeignet. © flowersadic.ru.

In der Zeit von Herbst bis zum Frühling benötigt die Anlage eine zusätzliche Hintergrundbeleuchtung. Machen Sie sich keine Sorgen - Phalaenopsis wächst perfekt mit künstlicher Beleuchtung. Diese Eigenschaft kann verwendet werden, wenn Sie einen Platz in den Tiefen des Wohnzimmers auswählen. Nur es ist notwendig, daran zu denken, dass mit der Zeit der Phalaenopsis alle Corps dem Licht sich lehnt. Daher ist es notwendig, gelegentlich 180 Grad umzudrehen, um zu verhindern, dass der Topf umkippen oder aus dem Topf herausfällt.

Phalaenopsis unter Phytolamma.Die Beleuchtung ist besonders für eine Blume erforderlich, wenn Sie mit einem Blumenbereich und einem Set von Knospen treten. Zu diesem Zeitpunkt ist der Topf wünschenswert, um das Licht näher zu bringen und nicht zu stören. Kommen Sie nicht, ordnen Sie nicht anstelle des Ortes an. Lassen Sie diese Manipulationen der Auflösung der letzten Knospe. Zum Zeitpunkt der Blüte können Sie den Topf den Topf in einem gut beleuchteten Halbzeit neu anordnen.

Temperatur

Die Sommertemperatur des Blumengehalts ist von 24 bis 30 g erlaubt. Grundsätzlich ist dies eine gewöhnliche Raumtemperatur, in der wir alle im Sommer leben. Wenn die Temperatur längere Zeit über 32 gr ist., Kann die Blume die Knospen und Blumen zurücksetzen, beginnen Sie mit den Blättern zu widmen. Versuchen Sie, die Temperatur in angemessenen Grenzen durch Sprühen der Blume und den umgebenden Raum, den Einbautopf in die Palette mit einem nassen Kiesel, der Verwendung von Split-System, aufzubewahren. Um die Bildung von Blumennieren zu stimulieren, empfehlen wir, die Nachttemperaturen auf fünf - sechs Grad niedriger als das Tageslicht zu halten.

Phalaenopsis-Orchideenfoto.

Im Winter ist die optimale Temperatur für das Wachstum von Phalaenopsis 18 - 25 GR. Ein paar Tage Eine Pflanze wird eine Temperatur von 10 -15 GY aufrechterhalten, falls länger, dann ist es keine Tatsache, dass es nicht krank wird. Unter dem Einfluss niedriger Temperaturen hört die Wurzel von Phalaenopsis auf, die Feuchtigkeit aufzunehmen, die Anlage beginnt damit, die Nährstoffe früher in den Blättern und Wasser auszugeben. Blätter starten Runzelnd, verlieren Sie Elastizität. Anfängerblumen denken, dass die Orchidee fehlt, und beginnen, die Pflanze zu bewässern, die die Situation verschlimmern. Gefrorene Wurzeln können Wasser nicht aufnehmen und starten. Um eine solche Situation zu vermeiden, empfehlen wir, die Fensterbank neben dem Topf das Thermometer zu halten, um die Temperatur zu steuern. Legen Sie einen Topf mit einer Blume so, dass sie nicht mit kaltem Glas berührt.

Falenopsis liebt frische Luft. Vergessen Sie nicht, den Raum regelmäßig zu lüften, selbst im Winter, der Blume vor Entwürfen schützt, um keine Krankheit zu provozieren.

Während der Winterreste der Phalaenopsis beträgt ein Paar drei Wochen nach dem Blühen, es ist wünschenswert, die Blume bei einer Temperatur von 15 - 17 Grad an einem kühlen Ort zu halten. Beachten Sie - desto niedriger die Temperatur, desto geringer ist die Luftfeuchtigkeit im Raum, seltener spritzt, weniger bewässert. Umgekehrt. Kritisch für die Blume gilt als Temperatur unter 5 g.

Wie dünpst die Orchidee Phalaenopsis

Richtig ausgewählte Düngemittel für Ledeenopsis-Orchideen sind ein sehr wichtiger Bestandteil seines Wachstums und der Blüte. Alle Nährstoffe dieser Orchideen werden mit Wurzeln erzielt. Daher ist es notwendig, es mit flüssigen wasserlöslichen Düngemitteln für Orchideen zu ernähren. Düngemittel "Kemira-Suite" eignen sich in einer reduzierten 2-fachen Dosis. Wenn die Pflanze nur wenige Blätter aufweist, muss es mit Düngemitteln für Orchideen gefüllt sein, wo Stickstoff herrscht. Aber übertreiben Sie es nicht! Lesen Sie die Anweisungen. Ansonsten wird die Verlängerung der grünen Blätter zum Nachteil der Bildung eines blutigen. Wenn die Blätter ausreichen, von 4 bis 6 in der Auslasse, und es gibt kein Verlassen, dann sollten Sie beginnen, die Phalaenopsis-Düngemittel mit einem großen Gehalt an Phosphor und Kalium bis zum Beginn der Blüte zu füttern.

Düngemittel für Phalaenopsis.In den Blumenläden vor dem Verkauf von Phalaenopsis sind sie geeignet, um die Blüte mit langwierigen Düngemitteln in Form von kleinen Kugeln zu stimulieren. Diese Kugeln lösen sich allmählich lange Zeit auf dem Substrat auf. Halten Sie dies im Sinn, wenn Sie sich zum ersten Mal entscheiden, um Ihr Haustier zu füttern. Stellen Sie zunächst sicher, dass alle Einkaufsdünger aufgelöst wurden. Es ist besser, ein Werk ein paar Monate zu entspannen und zu geben, um sich von ihnen zu entspannen.

Füttern Sie die Blume normalerweise alle zwei Wochen im Sommer und einmal im Monat - im Winter. Während der Blüte und während des Friedens ist es nicht notwendig, Phalaenopsis zu füttern!

Die Verwendung von Bernsteinsäure ist ebenfalls sehr beliebt. Lesen Sie mehr darüber im Artikel: Anwendung von Bernsteinsäure für Orchideen.

Fallenopsis Blossom.

Blühende Orchidee Phalaenopsis.

Viele fragen sich, wie man Fallenopsis-Blüten zu Hause macht? Unterschiedliche Sorten dieser Schmetterlings-Orchideenblüte an verschiedenen Zeitalter. Es ist notwendig, das Alter seiner Anlage zu kennen. Warum blüht Ihre Orchidee-Phalaenopsis nicht? Vielleicht, weil er noch jung ist. Wenn Sie einen nicht brechenden Busch gekauft haben, und zu Hause wird es eindeutig nicht mit einem floralen Pfeil gefallen. Sorgen Sie sich nicht vor der Zeit. Einige Phalaenopsis blühen im Alter anderthalb Jahren, andere - wenn sie 3 Jahre alt sind. Sie können das Alter festlegen, indem Sie die Anzahl der Triebe berechnen. In einer erwachsenen Pflanze, die zum Blühen bereit ist, sind sie 5 bis 8 Stück. Wenn die Triebe weniger sind, und die Orchidee gewinnt Knospen, ist es nicht immer gut. Es passiert, dass Palaenopsis nicht genug ist, um zu junger Orchidee, um nach dem Blühen wieder herzustellen, kann sie sogar sterben. Wenn Sie einen solchen Fall haben, und die junge Instanz warf den Farbsektor - es ist besser, es zu schneiden.

Verschiedene Sorten der Phalaenopsis blühen zu verschiedenen Zeiten des Jahres. Eine Peakblüte fällt am Ende des Frühlings - Sommer, andere - im Winter. Einige Blüte zwei Monate, und die Blüte anderer ist seit einem halben Jahr und mehr. Falaenopsis-Blumen sind sehr dicht, sie halten an den Blumen vom Monat bis zu zwei fest. Die Blumen selbst leben viel länger. Große blühende Phalanopsis blühen fast das ganze Jahr über das ganze Jahr über aufgrund der Fähigkeit ihrer Färbung, während sie verlängern, Niederlassung und Neuknospen rekrutieren. Nach dem Blühen sollte ein solcher Fräser nicht schneiden, weil sie mehr als einmal entwickeln und blühen werden. Darüber hinaus werden die sogenannten Luft "Kinder" oft an ihnen gebildet.

Eine erwachsene Pflanze produziert im Jahr mehrere Blumen - in der Mitte des Frühlings und zu Beginn des Herbstes. Wenn die Schmetterlingsorchidee den Pfeil im Herbst oder im Winter freigegeben hat, sollten Sie sich darauf achten, dass die Floweros nicht wegen eines kurzen Lichttags sterben. Wir empfehlen, dass Sie Phyto-Lampe kaufen - eine spezielle Lampe für künstliche Beleuchtung von Pflanzen im Dunkeln. Diese Lampen geben viel Licht, ohne die Luft um die Farben zu betrachten. Schalten Sie solche Lampen ein, wenn der Tag Tag auf 10 bis 12 Stunden erforderlich ist.

Eine weitere notwendige Bedingung für die Blüte einiger Sorten von Phalaenopsis ist der Unterschied in Tag und Nachttemperaturen von 5-6 Grad, vorzugsweise das ganze Jahr über. Erstellen solcher Bedingungen ist problematisch. Ab dem Ende des Frühlings und vor dem Beginn des Herbstes können diese Orchideen draußen gehalten werden. Dann wird der Unterschied in Tag und Nachttemperaturen natürlich gebildet. Als Phalaenopsis in dem Zimmer sich Phalaenopsis befinden, müssen Sie ein Zimmer gut mit einer Blume bis zur Nacht spielen, ohne zu vergessen, dass die Orchideen Angst vor Entwürfen haben.

Ruhezeit.

Orchidee Phalaenopsis Ruhezeit

FEEENOPSIS PLOWED, was als nächstes zu tun ist? Nachdem die Blütenstände fielen, geben Sie Phalaenopsis ein wenig entspannen. Ordnen Sie den Topf in einen dunkleren coolen Ort neu an. Reduzieren Sie die Bewässerung dreimal. Nicht füttern, nicht transplantieren, nicht sprühen. Vielleicht werden die alten unteren Blätter gelb und getrocknet - dies ist ein natürlicher Prozess, haben keine Angst. Floweros selbst, nachdem sie blühend, kann trocknen, dann gekreuzte Orchideen. Einige Sorten von Phalaenopsis Floweros bleiben grün. In diesem Fall sind Optionen möglich:

  • Sie können das Blühen, wie es ist. Dann erscheint die neuen Knospen darauf.
  • Sie können den Farbcode an der ersten Niere abschneiden, dann wächst der neue Bloomon mit der Zeit von dieser Niere.
  • Sie können das Blühen vollständig schneiden und mit warmem sauberem Wasser in eine Vase legen. Dann kann die neue Niere im Laufe der Zeit erscheinen.

Eine solche Ruhezeit ist für eine erwachsene Anlage, die einfach notwendig ist, um sich für eine weitere Kraft für die neue Blüte anzunehmen. Nicht mehr als drei Monate später werden neue Knospen auf der Blume gebildet, und die Blüte beginnt.

Wenn dies nicht der Fall ist, blühte die Phalaenopsis zur richtigen Zeit nicht, es ist notwendig, eine Sache zu finden. Lesen Sie die Phalenopsis Care-Regeln von Anfang an, finden Sie Ihre Fehler und versuchen Sie, es in einigen Monaten zu stimulieren.

Falenopsis beim Schneiden

Blumenstrauß von Phalaenopsis.

Was kann schöner sein als ein Blumenstrauß von Orchideen? Blumensträuße, die aus tropischen Orchideensorten bestehen, werden ebenfalls so selten präsentiert, wie sie einen echten verwitterten französischen Champagner behandeln. Ab dem 19. Jahrhundert bis heute sind dies die teuersten, die zum Schneiden gezüchtet sind. Seit vielen Tagen und sogar Wochen stehen und Frische und Duft aufrechtzuerhalten, können nur einige Arten von Orchideen und Phalaenopsis unter ihnen sein.

Wenn Sie sich entscheiden, eine geschnittene Phalaenopsis zu erwerben, achten Sie zunächst auf seine Blütenblätter und Kanalisation.

  • Blumen mit weichen, dünnen, mattarten Blütenblättern und Tassen sind in der Regel nicht dauerhaft.
  • Die glasigen Blätter der Perianth und der hervorstehenden Venen sind in Fadingblumen.

Wenn die Blütenblätter und die Becher auf der Berührung stark sind, und sogar hart und auf der Ansicht - brillant, wie Wachs - dann kann ein solches Phalaenopsis gekauft werden, es wird lange Zeit in einem Vase mit Wasser mit Wasser längere Zeit haben. Und Sie können Ihr Leben noch verlängern. Hier sind einige Tipps:

  1. Wenn Sie in der Herbstwinter-Zeit eine Phalaenopsis kaufen, versuchen Sie es sorgfältig, vor Kälte und Wind vorsichtig zu schützen.
  2. Drehen Sie den Blumenstrauß nicht auf den Kopf - die Transportflüssigkeit strömt aus der Kapsel.
  3. Wenn Sie einen Blumenstrauß von der Kälte mitbringen, eilen Sie es nicht, es aus der Verpackung freizugeben. Lassen Sie es mindestens eine Stunde in einem warmen Raum stehen. Eine scharfe Temperaturänderung kann für die Blüte gefährlicher sein als das Fehlen von Wasser.
  4. Bevor Sie eine Blume in eine Vase setzen, erfrischen Sie mit einem scharfen Messer die Stammscheibe unter dem laufenden Wasserstrahl. Diese Operation muss alle zwei bis drei Tage wiederholt werden, um eine Blockade von leitfähigen Gefäßen zu vermeiden, mit denen Wasser auf die Blüten steigt.
  5. Wasser in der Vase sollte sauber und weich sein. Verwenden Sie gekochtes, destilliertes oder gefiltertes Wasser mit leicht über dem Raum. Es gibt keine Konservierungsmittel, um dem Wasser hinzuzufügen. Darüber hinaus werden spezielle Inschriften in der Regel auf Konservierungsaufkleber geschrieben: "Achtung! Nicht für Orchideen gedacht! " Wasser in der Vase kann nicht vollständig geändert werden, es reicht aus, um einen kleinen frischen Abschnitt zu gießen.
  6. Denken Sie daran, dass Phalaenopsis im Schnitt, wie in einem Topf, nicht kalt und Entwürfe nicht mögen. In keinem Fall kann nicht im Kühlschrank gespeichert werden. Sie mögen jedoch nicht die helle Sonne, trockene Luft in Innenräumen und Wärme über 32 Gramm.
  7. Vase mit Blüten steckt nicht neben einem mit Früchten gefüllten Vase. Reife Früchte heben Gasethylen hervor, was das Leben der Orchideenblüten verringert. Verblasste Blumen haben auch eine Eigenschaft - um das Gas hervorzuheben. Daher sollten sie sofort von den Blumen entfernt und von der Tabelle gefallen sein.

Phalaenopsis kann mit anderen Farben kombiniert werden. Zum Beispiel in einem Blumenstrauß mit Rosen, pionischen Tulpen oder Pfingstrosen sieht es großartig aus. Nur deren Stamm sollte in einem gemeinsamen Vase in einem separaten Behälter oder einem Reagenzglas mit destilliertem Wasser platziert werden. Dann ist es nicht unheimlich, wenn dem Generalvase ein Konservierungsmittel hinzugefügt wird, um die Lebensdauer eines Blumenstraußes zu verlängern. Die Stecklinge der Phalaenopsis sollten geschätzt und lieben, um Haltbarkeit, Zärtlichkeit und hohe Dekorativität zu lieben. Sie sind so schön, bunt und ungewöhnlich, dass sie oft beim Dekorieren von Hochzeiten verwendet werden. © flowersadic.ru.

Fazit

Phalaenopsis gilt als die undreiniglichste ihrer aller Arten von Orchideen und der schönsten und langen Blüte. Während der Blüte wird er ausnahmslos zum Zentrum des gesamten Familienlebens. Eine schöne und gesunde Pflanze spricht von einem gepflegten Zuhause, in dem Frieden und gegenseitiges Verständnis regieren. Wenn Sie sich um ihn kümmern, als Familienmitglied, mit Liebe und Verständnis, wird die FLEEENOPSIS seit vielen Jahren mit Ihnen leben und das Innere Ihrer Wohnung mit Ihrer außergewöhnlichen Schönheit dekorieren.

Die Orchidee Phalaenopsis unter seinen Verwandten ist in der Sorge am einfachsten und kann auch in einer regulären Wohnung gut entwickeln. Dank ihres, vielen Blumen haben schöne tropische Fremde aufgehört, Verwundungen zu erscheinen und in eine Reihe gewöhnlicher Innenpflanzen umzusetzen.

Die charmante Orchidee Falenopsis hat lange die Anerkennung von Kennern der exotischen asiatischen Schönheit gewonnen und in unseren homosexuellen Breiten fest angesiedelt. Das spektakuläre blühende und angenehme Aroma von Häusern und Hybriden erleiden immer wieder auf die Aufmerksamkeit, um der pflanzlichen Welt von Menschen absolut gleichgültig aufmerksam zu machen.

Die erste Anlage aus der Gattung Phalaenopsis wurde an einem der Molukkskiy-Inseln Anfang des 18. Jahrhunderts an einem der Molukkskiy-Inseln gefunden und von Karl Linneem 1752 als Epidendrum genannt - "Living on the Tree" beschrieben. Der derzeitige moderne Blumenname war an Karl Blume, dem Direktor des Leidens Botanical Garten, zurückzuführen, der durch den Malay-Archipel in der Twilight verwirrten Orchideen-Blütenstände mit Nachtschmetterlingen reiste. Übersetzt aus griechischer Phalania - "Nachtmotora" und Opsis - "Ähnliches".

Die Geburtstags-Orchideen Phalaenopsis gilt als Südostasien, Philippinen und Nordostaustralien. In der Natur wachsen die Epiphitisanlagen an der Kruste der Bäume in nassen Berg- oder Lowland-Wäldern, aber separate Arten wohnen wie Litoffs, die die Wurzeln in den Spalten der Felsen reparieren.

Beschreibung Orchidee: Wie sieht Phalaenopsis aus?

Phalaenopsis ist eine monopodätige Orchidee, das heißt, wächst nur auf und bildet nicht Pseudobulb. Sie hat zwei Arten von Wurzeln - Fixieren, die dazu dienen, die Festigkeit des Seins im Substrat sicherzustellen, und luftgrüngrau mit einer dicken Schicht von Velen, die an der Photosynthese teilnimmt und Feuchtigkeit und Nährstoffe aus Luft, Niederschlag und Tau erhielt.

Von einem stark verkürzten Stamm, 4-6 immergrüner Blätter mit 5 bis 30 cm langer, ledriger, gesättigter Smaragmittler, in manchen Arten mit ausgefallenen Stellen eines Marmorschirms entwickeln sich.

Von den Nasennebenhöhlen der Blätter, neben den Luftwurzeln, gibt es auch Blumen, oft schwerwiegend, mit mehrblümten Blütenstücken, bestehend aus eineinhalb natürlichen Arten von anderthalb verschiedenen Farben verschiedener Paletten: schneeweiß, rosa, lila , grünlich, orange, gelb mit allen Arten von beschmutzten und Mesh-Mustern auf Blütenblättern und Lippen.

Falenopsis-Orchideenfrucht ist eine trockene Box mit mikroskopischen Samen, manchmal gibt es 3-4 Millionen.

Monopodale Art von Orchidee Phalaenopsis

Fallregeln der Pflege

Wie kümmert man sich um die Orchidee Phalaenopsis, die sowohl für den Anfänger als auch eine Blumenanlage mit der Erlebnis des Wachstums von ausgezeichneten Erweiterungen interessiert sind. Immerhin wird es immer einen Trick geben, der die Blüte oder die Bildung von Kindern auf der Anlage beschleunigen kann.

Exotische asiatische Schönheit fällt mit mehreren Arten in das Haus: Als Geschenk, Kauf in einem Blumenladen, Lieferung aus Asien. Es ist zum Zeitpunkt der Erwerb von Orchideen im Laden oder das Erscheinungsbild einer Anlage im Haus wichtig, ob die Blume gesund ist. Zuhören Sie sich zunächst auf Blattplatten und Wurzeln.

Enge helle grüne Blätter ohne Flecken und Dellen - ein Zeichen des Mangels an Krankheiten. Kleine Kratzer oder andere Schäden zulässig. Das untere vergilbte Blatt kann einfach ein altes und bereits sterbendes sein, aber die Gelbung der oberen Plattenplatten ist ein ernster Grund für Sorge.

Gesunde Wurzeln an der Phalaenopsis grünlich-grau, hatten keine lange Zeit - ein bisschen leichter. Ein bisschen kippt den Behälter mit einer Blume, anzusehen, ob er fest in einem Topf sitzt. Wenn es ein Gefühl gibt, dass die Orchidee "hängt", sicher über ihre Probleme mit Wurzeln.

Gesunde Blätter und Wurzeln Orchidee Phalaenopsis

Unterkunft von Phalaenopsis in der Wohnung und der Beleuchtung

Der richtig gewählte Ort für die Orchidee Phalaenopsis ist bereits die Hälfte seines erfolgreichen Anbaus. Robuste Morgenstrahlen, das gedämpfte Licht der untergehenden Sonne wird in der warmen Jahreszeit zur optimalen Lichtquelle für die Pflanze. Die südliche Ausstellung in der Thalenopsis-Kultur ist unter dem Zustand seiner Schattierung von der Sommerhitze erlaubt, aber im Winter wird es übrigens sein, wenn auch mit einem Rückgang des Lichttags die Anlage noch eine zusätzliche Highlighing von Phytolampa benötigt . An einem Tag erfordert es Beleuchtung für 12-16 Stunden.

Trinkgeld! Die Anlage hat eine Immobilie, um das Licht allmählich zu erreichen, sodass es empfohlen wird, um 180 Grad alle 2 Wochen zu drehen. Andernfalls wächst die Orchidee Phalaenopsis einseitig und verliert seine Dekorativität. Während der Bildung des Blütenstandes ist die Pflanze jedoch besser nicht zu stören, eine sanfte Blume weigern sich, die unpassenden Knospen zu blühen und zurückzusetzen.

Bequemer Temperaturmodus.

Die korrekte Pflege der Orchidee Phalaenopsis liegt bei der Aufrechterhaltung der notwendigen Temperatur, gewöhnlich für die normale Entwicklung der Anlage. Unter den launischen Asiaten gilt Phalaenopsis als Orchidee für Anfänger. Es ist kein Zufall, dass der optimale Temperatur der Temperatur ihres Anbaus mit dem üblichen Mikroklima der meisten Apartments zusammenfällt und das ganze Jahr über 18-25 Grad Wärme beträgt. Es gibt keinen ausgeprägten Rest des Restes der Orchidee, nur etwas Ruhe ist nach dem Blühen mit einer leichten Abnahme der Temperatur des Inhalts zulässig. Es gibt jedoch einen wichtigen Faktor für die Bildung von Blumen - den Unterschied in Tag und Nachttemperaturen mindestens 5-7 Grad.

Die Anlage standhält einer kurzfristigen Verringerung des Nachttherometers mindestens 10-15 Grad, aber wenn dies geschieht, ist die Orchidee systematisch, die Orchidee "frustriert", hört auf, mit Luftwurzeln von Luft zu gießen und von den Blättern angetrieben zu werden. Infolgedessen verlieren grüne Platten die Tour, werden runzlig. Einige Blume, die entscheiden, dass der Fall im Mangel an Bewässerungswasser liegt, erhöht die Fülle der Bewässerung und verstärkt dadurch das Problem.

FALLENOPSIS ORCHID-FLUMEN.

Gießer Phalaenopsis und Luftfeuchtigkeit

Zu Hause wird ein der wichtigsten Faktoren für die Pflege der Orchidee Phalaenopsis definitiv mit der Feuchtigkeit der Anlage. Unter beliebigen Umständen ist die Pflanze besser aufbewahrt, als zu gießen. Im Sommer wird die Orchidee zweimal in der Woche bewässert, im Winter verringert und konzentriert sich auf den Zustand des Substrats, der sich in der Pause zwischen Feuchtigkeiten sinken sollte. Es muss daran erinnert werden, dass die obere Schicht Feuchtigkeit schneller verdampft als die inneren Schichten.

Sorgfältig beobachten Sie die Phalanopsis, ist es leicht, einen Schluss auf den Anschluss von Bewässerungswasser für ihn im Zustand der Luftwurzeln zu treffen. Bei der Pflanze, die die erforderliche Feuchtigkeitsmenge empfängt, sind sie auf die Stammseite gerichtet. Wurzeln, das das Bewässerungswasser fehlt, streben nach unten, wo das Substrat langsamer rutscht. Sehr beliebt für eine Pflanze, die durch Eintauchen gießt: Ein Behälter mit einer Blume wird 20-60 Minuten in warmem Wasser abgesenkt, dann geben sie Wasser zum Wasser und geben die Orchidee ein.

Es ist wichtig! Es sollte daran erinnert werden, dass es während der Bewässerung unmöglich ist, Wassertröpfchen in den Nasennebenhöhlen der Blätter zu erhalten - Feuchtigkeit dort arbeitet oft verrottet. Im Winter bei niedrigen Nachttemperaturen ist die Pflanze morgens besser zum Wasser, und nicht nachts betrifft diese Regel nicht nur Orchideen, sondern gilt auch für viele Zimmerblumen.

Auf der Luftfeuchtigkeit der Luft im Raum, in der die Phalaenopsis angebaut wird, sind die Urteile anders. Jemand berücksichtigt eine ausreichende Feuchtigkeitsrate von 30-40%, es scheint jemandem und 50-60% nicht ausreichend. Um die Feuchtigkeit in der Luft zu erhöhen, ist jedoch nicht schwieriges reguläres Sprühen, indem sie die nahegelegenen Wassertanks platzieren, es ist nur erforderlich, um sicherzustellen, dass das Wasser nicht in den Turnschuhen der Blätter bleibt und nicht auf die Blumen fiel. Die Fülle der Bewässerung ist in direktem Zusammenhang mit der Lufttemperatur und dem Zustand des Substrats - der Kühler im Raum, desto weniger Feuchtigkeit erfordert die Orchideen-Phalaenopsis.

Bewässerungsorchide Ledeenopsis.

Hoch. Palaenopsis.

Die Anlage wird zweimal im Monat mit speziellen Düngemitteln für Orchideen in einer Konzentration gefüttert, nicht mehr als 1 g pro 1 Liter Wasser. In den Gewächshäusern mit nassen Bedingungen und Fülle von Licht, Phalaenopsis Ferture und jede Woche, aber 0,1-0,2 g Dünger werden pro Liter Wasser hinzugefügt. Orchideen mit einem solchen Fütterungsmodus bilden eine große Anzahl von Farben - etwa 50 Stück in jedem Blütenstand, aber sie sind weniger Durchmesser.

Beachtung! Die FallenNopsis-Fütterung wird empfohlen, nur nach dem Bewässern in einem nassen Substrat herzustellen. Die in verschiedene Richtungen gerichteten Luftwurzeln werden sich auch um die Überaffeung von Nährstoffen auffordern, d. H. Die Anlage "versöhnt" und in den Substrat-überschüssigen Salzen, die bündig sein müssen, indem Sie die Blumenkapazität in Wasser eintauchen müssen.

Orchidee-Lederopsis und Substrat ändern

Es ist ratsam, Phalaenopsis in transparenten Kunststofftopf mit einer großen Anzahl von Löchern an der Unterseite und Wände des Gefäßes zu wachsen, um die beste Belüftung des Substrats und den Fluss von überschüssigem Wasser nach dem Bewässerung sicherzustellen.

Für gesunde Pflanzen kann das Signal an die Transplantation als Wurzeln dienen, die sich über den Topf kümmert, und letztere den Boden des Stiels. Die am besten geeignete Zeit für Transplantationsarbeiten ist der Frühling, obwohl dies ggf. jeder Jahreszeitraum erlaubt ist, mit Ausnahme der Zeit der Blumenformation. Unter Berücksichtigung der fragilen Wurzelanlage der Pflanzenfrequenz der Übertragungsfrequenzen von Transfers - nicht öfter alle 2-3 Jahre.

Das einfachste Substrat für Phalaenopsis: Kiefernrinde und Holzkohle, das im Verhältnis von 10: 1 aufgenommen wurde. Die Rinde geht von den toten Bäumen, läuft ein paar Mal und saftig auf. Moos-Sfagnum im Substrat wird nicht von jedem Orchiew-Mode nicht hinzugefügt, aber die Oberseite wird von vielen gestapelt, aber das Hinzufügen einer kleinen Anzahl von Farnwurzeln und Torf wird oft praktiziert. Als Entwässerung wird glatte Kieselsteine, Bimsstein oder Ton verwendet, aber in kühlen Räumlichkeiten aus der Kieselableitung ist es besser, sich zu weigern - die Wurzeln fern der Blume. Das gekaufte Substrat für Orchideen ist geeignet Phalaenopsis, nicht jeder - die Anlage wird nicht empfohlen, um eine Pflanze in Feuchtigkeitsmischung zu pflanzen.

Rinde zur Pflanzenorchidee Phalaenopsis

Während der Extraktion des Wurzelsystems aus dem Topf ist es notwendig, die Wurzeln sehr sorgfältig zu behandeln, die in die Löcher klettern oder an den Wänden der Blumenkapazität saugen, da sie leicht brechen. Beschädigte Bereiche werden entfernt, die Abschnitte werden mit Gartenharnstoffe geschmiert oder von Holzkohlepulver abgeschnitten. Das alte Substrat wird ordentlich zwischen den Wurzeln entfernt, aber wenn es auf ein Stück der Rinde kommt, ist es fest in die Wurzel gedrückt, es ist besser, es zu verlassen, nicht lebendig zu sein.

Drainage und große Rindenfraktionen werden am Boden des Topfes gestapelt, das Substrat ist mit dem Raum zwischen den Wurzeln gefüllt, es ist nicht einmal Angst - es ist notwendig, die Atmungsaktivität der Mischung aufrechtzuerhalten. An den oberen Rändern des Behälters ist das Substrat nicht gefüllt, er bleibt 1,5-2 cm - der Raum, der für die neuen Wurzeln erforderlich ist, die Phalaenopsis im oberen Teil des Wurzelkomas an der Basis des Stiels ausgebildet ist. Nach der Transplantation tritt die Anlage 4-6 Tage nicht auf.

Pflege nach der Blüte

Wenn die Orchidee Phalaenopsis gepflügt hat, was war mit einem Farbsitzer zu tun? Erfahrene Orchivoden haben keine Eile, um es vollständig zu entfernen. Wenn Sie den Boden der Blume sorgfältig untersuchen, können Sie immer 2-3 schlafende Nieren erkennen, die mit Waagen bedeckt sind. Die Blüte wird um 1-1,5 cm über der Oberseite geschnitten, der Schnitt wird mit einem Gartenkessel behandelt. Nach einiger Zeit sind eine seitliche Blüten aus der schlafenden Niere gebildet, die Blumen in seiner Blütenstärke sind jedoch viel kleiner als die der Außenblume. Junge Orchideen sind wünschenswert, nicht zu stimulieren, um nicht zu blühen, um die Pflanze nicht zu lockern. Manchmal, ganz selten, auf der Oberseite des verschwommenen Bloomers, werden Kinder gebildet.

Seite Flucht auf das alte Talka-Falenopsis

Fallenopsis-Reproduktion: Beliebte Wege

Über Phalaenopsis mit Vertrauen sagen sie - schwierig in der Reproduktion. In der Tat bildet Kinder sehr selten zu Hause, denn Saating-Samen erfordert Sterilität, die in Treibhauslabors bereitgestellt wird. Es gibt jedoch nichts Unmögliches für Orchiew Codes mit der Erfahrung wachsender Orchidee-Falenopsis, und in der Praxis haben sie einen ungewöhnlichen und relativ lästigen Weg, um neue Anlagen zu erhalten.

Überflutet, aber noch nicht getrocknet, das Blühen wird geschnitten und in das Wasser eingesetzt. Es ist durchaus möglich, ein Baby wird bald auf seiner Spitze erscheinen. Es kann jedoch anders gemacht werden: Nach Desinfektion von 50 bis 70% Alkohol wird es so in Teile geschnitten, dass die schlafende Niere in der Mitte jedes Stücks ist. Alle Fragmente werden in einem lebenden Moos-Sfagnum gestapelt, in den hermetisch geschlossenen Banken platziert. Das Gefäß in den beleuchteten Ort mit einer Temperatur von 23-25 ​​Grad Wärme. Einige der Fragmente werden sterben, aber es wird diejenigen geben, auf denen ein junges Merkblatt auftritt. Die ersten Wurzeln müssen schon lange warten, manchmal ein ganzes Jahr, aber es gibt keine Begrenzung für die Geduld von Orchievod!

Es gibt eine andere Art der Reproduktion von Phalaenopsis, die aufgrund seiner Extravaganz selten verwendet wird - die Anlage in zwei Teile teilen, indem sie in den Hälften des Schafts mit 7-9 Blatt schneiden, so dass 3-4 Blätter auf jedem Teil verbleiben, und die Oberseite ist auch Wurzeln.

Es wird erwartet, dass der Letztere besonders gründlich ist - mit Sprühen und Raum im Mini-Gewächshaus, während es ausreichend Wurzeln wächst. Der untere Teil wird jedoch bald neue Sprossen aus den Nebenhöhlen der Blätter geben, die mit dem Erscheinungsbild mehrerer Wurzeln getrennt werden sollten.

Lage des Stiels Phalenopsis

Krankheiten und Schädlinge Orchideen Falenopsis

Die meisten Orchideenerkrankungen phalaenopsis beziehen sich direkt auf Fehler in der Pflege: überschüssige Bewässerung, unzureichende Beleuchtung, niedrige Temperatur im Raum, in dem die Blume wächst. Die von Fusariose betroffene Pflanze wird zerstört, es ist fast unmöglich, ihn zu heilen. Unterschiedliche andere Rotoren sind jedoch Wurzel, grau, braun, schwarz, sowie Krankheiten wie Anthracnose, Rost, Spotting wird durch doppelte Behandlung mit Fungizid mit einem Intervall von 10 Tagen, beispielsweise oben-entweder oder funddsol, behandelt. Botritis-Blütenblätterkrankheiten sind mit bakteriziden Medikamenten heilen.

Pest Insektenschädlinge werden von Phalaenopsis viel Mühe geliefert. Entdeckte Mildere, die in der Zeit erkannt wurden, Schilde und Spinnenbinder wurden mit einer Lösung von wirtschaftlicher Seife abgespült, und von den Reisen muss die Blume mit Insektizid - Phytodeterm oder Izatrin behandelt werden.

Vielleicht auf den ersten Blick, sorgfältig für die Orchidee-Phalaenopsis zu Hause und scheint ein komplexer Anfänger Orchiev zu sein, aber wenn auch die Einhaltung der Grundregeln des Inhalts - das optimale Gieß-, Beleuchtungs- und Temperaturregime - alle mit der Abreise verbundenen Aktivitäten werden vertraut, Und neben der ersten asiatischen Schönheit erscheint das Haus im Haus, der dritte und viele andere, die den Blick zufriedenstellen und die Stimmung zur Erstaunlichkeit blühen und ein angenehmes Aroma erheben.

Wird geladen...

Wenn Sie Ihre Bekanntschaft mit schönen Orchideen beginnen möchten, beginnen Sie mit Phalaenopsis. Es ist am besten, eine Hybridform zu kaufen. Die Anlage ist in der Pflege nicht schwer, fühlt sich unter normalen Bedingungen, wenn sie in Apartments aufbewahrt werden. Phalaenopsis bezieht sich auf Orchidee mit einer einzigen Wachstumstyp, in der Übersetzung bedeutet "Schmetterling ähnliches".

Orchidee Phalaenopsis: Merkmale des Wachstums, Blüte und Pflege

Bedingungen für den Anbau der Orchidee Phalaenopsis

Das Beste von all diesen Orchideen fühlen sich in östlichen Fenstern.

  • Falenopsis-Wurzeln bestehen aus mehreren Schichten, deren Gipfel als Velen genannt wird. Es ist ein Wasserleiter und die Verdaulichkeit von Nährstoffen aus dem Boden.
  • Gesunde Wurzeln haben grüne oder silberne Farbe.
  • Neben den üblichen Wurzeln, die runtergehen, hat Phalaenopsis Luftwurzeln, die in verschiedene Richtungen gehen können. Sie haben die Immobilienpause, sodass sie wünschenswert sind, um sehr sanft auf den Boden gerichtet zu sein.
Orchidee Phalaenopsis: Merkmale des Wachstums, Blüte und Pflege

Merkmale der blühenden Orchidee Phalaenopsis

Die Beschaffung des Lichttages und der Reduzierung der Nachttemperaturen fördern die Orchidee zum Erscheinungsbild der Blumenpfeile. Normalerweise beginnt Bloom im Herbst und dauert von zwei Monaten bis sechs Monaten.

  • Zunächst erscheint die Basis des Stiels zwischen den Blättern einen Pfeil, der mit der Zeit wächst, wobei die Knospen darauf gebildet werden.
  • Beim Sprühen fällt das Wasser nicht auf die Blumen selbst, sie sind mit Flecken bedeckt und verschlechtern sich.
  • Beim Bilden eines Blütenpfeils ist es notwendig, Unterstützungen zu verwenden, die sorgfältig in den Boden eingesetzt werden müssen. Sie helfen, die Blume zu halten und seinen Zusammenbruch zu vermeiden.

Beim Umformen von Blumenpfeilen tritt manchmal spontane Verschärfung von Knospen auf. Am häufigsten tritt dies infolge einer starken Temperaturänderung, Luftfeuchtigkeit oder Beleuchtung auf. Die restlichen Knospen entwickeln sich und blühen normal.

Orchidee Phalaenopsis: Merkmale des Wachstums, Blüte und Pflege

Ledeenopsis-Orchideenpflege.

Im Winter ist es notwendig, sicherzustellen, dass der Topf nicht suspendiert wurde. Bei minus Temperatur wird zwischen dem Fensterbrett und dem Topf Wärmedämmung benötigt. Dazu können Sie zusätzlichen Cass- oder Schaumschaum verwenden.

Stellen Sie im Frühjahr an den ersten aktiven Sonnenstrahlen sicher, dass es nicht auf die Blätter fällt. Ansonsten erhält die Anlage ein Sonnenbrand. Das gleiche Problem ist im Sommer relevant.

Bewässerung

  • Wir brauchen minimale Bewässerung in einem seltenen Spritzen.
  • Die Bewässerung ist am besten, um den Boden durch den Boden des Topfes auszugeben.
  • Wasser sollte Raumtemperatur sein.
  • Folgen Sie der Wasserstagnation.

Untergeordnet

  • Verdammt im Winter, um auszuschließen.
  • Im Frühjahr säumen die Sommerperiode das Halten der Wurzelzuführung einer halben Dosis von Düngemitteln zur Blüte nach der Bewässerung fort.

Ändern Sie die Orchidee Ledeenopsis.

Während des eigentlichen Wachstums der Wurzeln und des Erscheinungsbildes des Pfeils ist die Orchidee besser nicht zu stören Transplantate und wechselnder Ort. Ansonsten können die aufgetretenen Blumenknospen fallen, und das Wachstum der Wurzeln stoppt.

  • Transplantation, wenn der Inhalt von Phalaenopsis selten ist - nur um 1 Mal in 2 Jahren zu transplantieren.
  • Boden ist kleine Fraktionen von Kiefernkrusten und Holzkohle, Drainage aus Ton.
  • Der Topf ist wünschenswert aus Kunststoff, möglicherweise transparent, da angenommen wird, dass die Transparenz für die Photointensität der Wurzeln benötigt wird.
  • Transparenztopf - kein Muss. An Anfänger ist es daher zweckmäßig, den Zustand der Wurzeln zu beobachten.
  • Es ist möglich, in keramischen Töpfen zu pflanzen, jedoch mit bestimmten Bewässerungsfähigkeiten.

Beim Transplantieren der Wurzeln können Sie sehr auf die porösen Wände von Tontöpfen eingenommen werden, und sie müssen sie mit Transfers brechen, um die Integrität der Wurzeln zu halten.

Orchidee Phalaenopsis: Merkmale des Wachstums, Blüte und Pflege

Ledeenopsis-Orchideenreproduktion.

Die Reproduktion von Phalaenopsis zu Hause ist schwierig. Manchmal in einem Inhalt in sehr herzlichen Bedingungen ist die Entwicklung von Kindern auf den Blumenpfeilen möglich. Mit ausreichender Entwicklung von Wurzeln können sie sorgfältig vom Blütenpfeil getrennt und in einen kleinen Topf gebracht werden.

Orchidee Phalaenopsis: Merkmale des Wachstums, Blüte und Pflege

Krankheiten und Schädlinge Orchideen Falenopsis

Eine der häufigsten Probleme beim Anbau der Orchidee Phalaenopsis wird zur Vergilbung der Blätter. Ein solches Phänomen kann jedoch sowohl das Ergebnis des natürlichen Wachstums als auch die Folge der Krankheit sein.

Warum gelbe Blätter:

  • Aus physiologischen Gründen infolge der natürlichen Alterung sind es normalerweise niedrigere Blätter;
  • Sonnenbrenne als Folge heller Strahlen der aktiven Sonne;
  • Bakterielle Infektion oder Bucht.

Falenopsis erkrankte Blätter unterzeichnen die Probleme der gesamten Pflanze insgesamt. Gesunde Blätter müssen elastisch und grün sein. Stellen Sie die Blattgummis wieder her, hilft das Bad mit Honig oder Zuckerwasser. Dazu taucht die Lösung Wattestäbchen ab und wischt die Blätter auf beiden Seiten.

Orchidee Phalaenopsis: Merkmale des Wachstums, Blüte und Pflege

Wurzel, Stammrot Erscheint mit Buchten, kaltem Inhalt, unsachgemäßer Boden. Orchidee - Epiphyte und braucht nicht viel Wasser. Die Hybridformen von Phalaenopsis werden speziell für den Inhalt in Wohnungsbedingungen abgelehnt, und in der zusätzlichen Luftfeuchtigkeit brauchen nicht. Es ist leicht, Trockenboden zu simulieren, aber mit der Bucht der Konsequenzen kann tödlich sein.

  • Nehmen Sie die Regel: Wasser selten und vorzugsweise durch die Palette.
  • Achten Sie auf, dass beim Gießen des Wassers nicht in einem Topf und in der Mitte des Stiels stand.
  • Verwenden Sie mit Rot, verwenden Sie solche Medikamente als Phitosporin , Fundazoll. , Maksim

Mosaikspottheit von Blättern - Virusinfektion.

  • Es wird mit Chemikalien, Ersatz von Boden und Isolierung von anderen Anlagen behandelt.
  • An andere Pflanzen übertragen. Daher muss die neu gekaufte Anlage auf Quarantäne aufbewahrt werden.
  • In fortgeschrittenen Fällen werden Pflanzen zerstört.

Von Schädlinge Schild , Mathematisches cherweet , Pionieren , Reisen - Umgang mit Chemikalien. Benutzen AKTellik , Intavir-m. , Phytodemer , Spark Golden Entsprechend den Anweisungen für sie. Manchmal braucht es einen vollständigen Ersatz des Bodens.

Orchidee Phalaenopsis: Merkmale des Wachstums, Blüte und Pflege

Noch mehr Artikel lesen auf unserer Website "Antonov sad.ru"

Sowie in unserer Gruppe In Kontakt mit .

Blühende Orchidee verursacht Bewunderung. Der tropische Gast der nassen Wälder fühlt sich gut im Haus an, so dass das Haus mit Hilfe derartiger Magie verziert und die charmanten Farben leicht bewundern. Auf Ihre Aufmerksamkeit heute wollen wir eine solche Pflanze als wunderschöne Orchideen-Phalaenopsis präsentieren. Pflege zu Hause ist dafür nicht schwer, und die Revision von Agronom.Guru bietet Empfehlungen für den Anbau dieser Blüte.

Schöne Orchidee Ledeenopsis: Pflege zu Hause
Junge Orchidee

Orchidee FEEEENOPSIS: Fotos und ein kurzes botanisches Zertifikat

Die epiphytische Graspflanze der Orchideenfamilie trägt den harmonischen Namen von Phalaenopsis. Diese Blume war in unseren Häusern aus solchen Ecken der Welt als Südostasien, den Philippinen und sogar Australien.

Schöne Orchidee Ledeenopsis: Pflege zu Hause
Magische Orchidee schafft eine fabelhafte Atmosphäre im Haus

Phalaenopsis wird durch zahlreiche Sorten dargestellt. Für diese Blüte sind die ledrigen breiten Blätter in einer Menge von 4 bis 6 und einem verkürzten Stamm gekennzeichnet. Die Pflanze wächst nur auf. Blätter können bis zu 30 cm wachsen.

Schöne Orchidee Ledeenopsis: Pflege zu Hause
Blätter sind häufiger eine dunkelgrüne Farbe, manchmal mit einem Marmormuster

Luftwurzeln von Epiphyten kommen aus den Interlock-Nasennebenhöhlen. Einige Vertreter der Orchideenwurzeln eines grünlichen Farbtons.

Schöne Orchidee Ledeenopsis: Pflege zu Hause
Orchideenwurzeln können auch alt werden

Bei einem langen, manchmal verzweigten, blühenden Blüten ist viele Blumen. Sie sind groß groß, und ihre Blütenblätter ähneln den Schmetterlingsflügeln.

Typen und Sorten von Phalaenopsis - Fotogalerie

Wir bieten an, sich mit den verschiedenen Arten von schönen Phalaenopsis vertraut zu machen.

Manhattan
Rotterdam
F. Stewarta.
Kleopatra
Anthur Gold.
Lager
Jamaika
Weiße Anna
Frau Marmelade

So wählen Sie die richtige Phalaenopsis im Laden aus

Wir schlagen vor, eine Pflanze während der Blüte zu wählen, denn dann können Sie leicht eine Farben auswählen und keine zweite Kopie der Orchidee kaufen, die bereits in Ihrer Wohnung blüht.

Phalaenopsis sollte gesund aussehen: Die Blätter einer gesättigten dunkelgrüner Farbe mit Wachsen sollten fleißig und ohne Beschädigung sein. Die Wurzeln sind besser, um kraftvoll und grün zu wählen.

Sie können versuche etwas, um Orchideen in einem Topf zu graben - starke Wurzeln erlauben es nicht, es zu tun, aber die Schwachen werden die Pflanze nicht an Ort und Stelle halten.

Home Pflege für Phalaenopsis: Was soll nach dem Laden tun?

Nach dem Erwerb und der Lieferung nach Hause müssen Sie die Wiederbelebung von Orchideen in der Nähe gehen. Die Pflege von Phalaenopsis zu Hause sollte zunächst eine komfortable Existenz bieten. Bevor der dauerhafte Lebensraum bestimmt wird, muss die Anlage zwei Wochen in Quarantäne standhalten. Dafür ist der schattige Ort von den restlichen Farben entfernt.

Bewässerung zum Zeitpunkt der Quarantäne minimal.

Nach der Quarantäne, nach der Quarantäne, weisen allmählich in der Sonne auf, wodurch der tägliche Haltbarkeit unter den sonnigen Strahlen steigt.

Wie kümmere ich mich um Phalaenopsis zu Hause?

Orchidee wird nur lang und schön blüht, wenn ein praktischer Lichtplatz ausgewählt ist, ein guter Bewässerungsmodus und ein Füttern. Nachfolgend werden wir Ihnen sagen, wie man sich ordnungsgemäß um Phalaenopsis kümmert.

Schöne Orchidee Ledeenopsis: Pflege zu Hause

Es sollte hinzugefügt werden, dass neben gewöhnlichen Orchideen Miniatursorten vorhanden sind. Pflege zu Hause für die Mini Phalaenopsis ist genau das gleiche wie hinter der Standardblume.

Lage und Beleuchtung.

Falenopsis liebt ein hell verstreutes Sonnenlicht, da Brennen an den Blättern an geraden Strahlen auf den Blättern erscheinen.

Der bequemste Ort ist ein orientalischer oder westlicher Fensterbrett. Wenn Sie Fenster haben, die nach Süden gehen, wird die Orchidee auf einem Tisch in der Nähe der Fensterbank platziert.

Feuchtigkeits- und Temperaturregime

Die Anforderungen von Phalaenopsis auf das Temperaturregime sind auf den Blütevorgang zurückzuführen. Im Sommer ist die Pflanze perfekt bei einer Temperatur von 23 bis 26 Grad, und im Winter sind 15-17 Grad geeignet.

Die Erhöhung der Temperatur von mehr als 30 Grad führt zu einem Abfall von Blumen und Verblassen der Blätter.

Luftfeuchtigkeit ist ein wichtiger Faktor, der nicht ignoriert werden kann. Um eine Luftfeuchtigkeit von 40% aufrechtzuerhalten, reicht es aus, den Topf mit einem nassen Kieselsteinen auf der Palette zu halten. Die Wurzeln sollten jedoch nicht ständig im Wasser sein, es wird ruinierte Orchidee.

Wie ist es richtig und wie oft bewässerte Phalaenopsis

Schöne Orchidee Ledeenopsis: Pflege zu Hause
Phalaenopsis Wasser einfach, nur zwei Regeln beobachten: Voller Busting und komplettes Erdbecken

Trinkgeld!

Wenn das Substrat im Topf zu lang rutscht, ist es möglich, den Boden auf einen anderen zu ersetzen, der schneller trocknet.

Schöne Orchidee Ledeenopsis: Pflege zu Hause

Die Häufigkeit der Bewässerung in der Winterzeit beträgt 1-2 Mal pro Woche, in der heißen Saison alle 3 Tage. Die Bewässerung in den verbleibenden Jahreszeiten werden durch Lufttemperatur eingestellt.

Schöne Orchidee Ledeenopsis: Pflege zu HauseWie man zu Hause orchideiert. In einer speziellen Veröffentlichung unseres Portals erzählen wir Ihnen detailliert über die aktuelle, wie Sie die Orchidee zu Hause bewässern können. Sie lernen, wie Sie bewässert werden, wie oft Sie bei der Bewässerung Wasserorchidee und Grundfehler sollten.

Boden für Falenopsis-Orchideen

Bevor Sie den Boden auswählen, wählen Sie einen Topf. Die Vorteile von transparenten Behältern sind, dass es leicht zu sehen ist, dass das Substrat trocken ist, sowie in welchem ​​Zustand das Wurzelsystem ist. Der Topf muss streng in der Größe der Pflanze sein, damit die Wurzeln etwas eng sind. Wenn der Boden zu viel ist, wird es schwerer zum Trocknen sein.

Schöne Orchidee Ledeenopsis: Pflege zu Hause
Das Substrat für Orchideen enthält eine große Rindemenge. Dieses Element dient dazu, auf die Luft zu den Wurzeln zuzugreifen.

Ändern Sie die Orchidee-Lederopsis zu Hause Schritt für Schritt

Die FlexeGopsis-Transplantation wird in 2-3 Jahren 1 Mal erstellt. Hier sind einige Tipps, wie man Phalaenopsis transplantiert:

  • Die Transplantation wird im Frühjahr durchgeführt;
  • ggf. nach dem Kauf transplantiert;
  • Verwenden Sie frisches Substrat;
  • Die Anlage wird sorgfältig aus dem Topf entfernt und die Wurzeln des Bodens reinigen;
  • beschädigte Teile werden entfernt;
Schöne Orchidee Ledeenopsis: Pflege zu Hause
Beschädigte Wurzeln werden von einem desinfizierten Secateur abgeschnitten
  • Abschnitte der Abschnitte werden durch eine antiseptische Präparation desinfiziert;
  • Im Topf muss Löcher sein;
  • Der Boden ist mit Ton ausgekleidet;
  • Es bleibt, Phalaenopsis in der Mitte des Tanks zu platzieren und den Boden zu streuen.

Schöne Orchidee Ledeenopsis: Pflege zu Hause

Dünger und Untergebene

Die Fallenopsis-Fütterung ist von großer Bedeutung, wenn Sie die Blüte der Zauberpflanze lange Zeit bewundern möchten.

Die volle Pflege für Phalaenopsis zu Hause impliziert eine solche Auswahl an Düngemitteln, in denen die grüne Masse keine übermäßige Erhöhung der grünen Masse an den blühenden Schaden erfolgt. Daher werden zunächst Feeder mit einem erhöhten Stickstoffanteil eingeführt, und sobald die Blätter groß und in ausreichenden Mengen werden, wechseln Düngemittel in Phosphor-Kali.

Es gibt eine fertige Flüssigkeitszufuhr für Orchideen.

Der Modus des Düngemittels in der warmen Jahreszeit ist zweimal im Monat und in der Kälte - einmal.

Kampferkrankungen und Schädlinge

Phalaenopsis ist keine Ausnahme von Anlagen, die nicht infektiöse Erkrankungen unterliegen, obwohl die meisten Orchideenerkrankungen mit unsachgemäßer Abflug und Inhalt verbunden sind.

Neinekton Niederlagen umfassen die Vergilbung der Blätter. Dies ist das Ergebnis einer übermäßigen Menge Sonnenlicht, der Fülle an Feuchtigkeit oder der Grundlage der Pflanze im kalten Raum. Der kältere im Raum, desto höher ist die Chance des Todes der Blume.

Topf Faeenopsis-Pflanze kann auftrahylic, Fusarium, Viren, Rot, Bakterienfleck beeinflussen.

Viruserkrankungen, die sich auf diese Pflanze beeinflussen, ist ziemlich selten. Mit Schäden an Viren wird die Blume zerstört, um die Verteilung der Infektion zu vermeiden. Anzeichen der Krankheit: Spottheit in Form geometrischer Linien.

Anzeichen von Pilz oder Bakterienkontamination: Spotensierte Knospen, die Vergilbung der Blätter dunkelt allmählich, und das Blatt selbst wird unnötiger Kunststoff und mit flüssigen Geschwüren bedeckt. Die infizierten Teile werden mit einem sterilen scharfen Objekt abgeschnitten und den Standort der Schleife des Jods schmieren. Die Anlage gilt als gesund, wenn ein paar Wochen keine neuen Niederlagen erschienen.

Mit Beschädigungen der Zecken auf den Blättern treten Dellen auf, eine solche Pflanze wird aus dem Substrat extrahiert, die Wurzeln werden gewaschen und die gesamte Blume des Phythms wird behandelt.

Schöne Orchidee Ledeenopsis: Pflege zu Hause
Zecken in Orchideen leben im Boden, sodass die von AcaraceIdas behandelte Pflanze Transplantiere

Phalaenopsis gepumpt - Weiter zu tun?

Phalaenopsis-Blumen werden von der alten Niere wiederholt. Nach dem Blütenblättern lässt sich die Pflanze alleine und warten, wenn der Pfeil zum Trimmen trocknet. Warum nicht unmittelbar nach dem Blühen blühen? Nährstoffe lassen es der Pflanze, die mit vorzeitiger Trimmen nicht sein wird, und daher wird Orchidee länger wiederhergestellt.

Die Nieren bleiben auf dem Blütenpfeil. Wenn ihre Spitze noch grün ist, ist es besser mit dem Trimmen zu tun. Es ist möglich, die nächste Blüte der Orchidee, aber es gibt keine Garantie.

Nach der Ruhezeit setzt sich die normale Pflege hinter der Blume fort.

Wie züchtet man ein Home Phalaenopsis?

Die Reproduktion der Falesteropsis-Orchidee zu Hause wird auf verschiedene Weise durchgeführt. Dies ist eine Reproduktion von Kindern, Stecklingen und Teilen von Buchsen.

Schöne Orchidee Ledeenopsis: Pflege zu Hause

Reproduktionskinder.

Untersuchen Sie die Pflanze und suchen Sie nach schlafenden Nieren auf einer Blüte. Zum Erwachen, über ihre Grundlage wird schuppig abgeschnitten. Die Niere wird abgenommen und es muss verarbeitet werden. Für ein solches Ziel ist Cytokine-Paste basierend auf Phytohormonen geeignet. Nach der Bearbeitung der Niere ist mit Sfanum bedeckt. Nach 5 Wochen erscheinen ein paar Babys mit winzigen Blättern.

EMPFEHLUNG!

Fahren Sie mit einer Niere fort, da die Pflanze eine Menge Kraft auf der Bildung von Kindern verbringt.

Schöne Orchidee Ledeenopsis: Pflege zu Hause

Für die Bildung von Wurzeln dauert Kinder bis zu 4 Monate. Wenn ihre Größe 2 cm übersteigt, dann wird die junge Orchidee abgeschnitten und in einen neuen Topf gesetzt, und die sanften Wurzeln sind mit Sphagnum bedeckt.

Zunächst wird die Luftfeuchtigkeit um die Blume von einer Polyethylenkappe unterstützt, und wie die Orchidee wachsen wird, wird die Pflege derselben wie hinter einer Erwachsenenanlage.

Leuchtenden

Nach dem Blühen können Sie mit Glanz gehen. Der Sicherer muss desinfiziert sein, um den Blumenbereich an der Basis zu beschneiden. Coloros müssen so in Teile von 4 cm geschnitten werden, dass der schlafende Nieren im zentralen Teil der Stecklinge war.

Bevor sie die Stecklinge in ein nasses Moos anpflanzen, sind sie mit Anheutenkohle besprüht. Nasse Bedingungen für das Wachstum sind erforderlich!

Sie können einfach mit Mineralien in das Wasser in das Wasser legen und an einem hellen Ort einlegen. Babys werden sehr schnell gebildet.

Abteilung Socket

Diese Methode wird seltener als andere angewendet, vorausgesetzt, dass die Anlage mit der Anzahl der Blätter 7-8 Stück gesund und stark ist.

Messer muss die Oberseite mit einer kleinen Anzahl von Blättern abschneiden und die Schnittkohle bestreuen. Frische Flucht in einem Topf mit einer Mischung aus Moos und Holzrinde gepflanzt.

Fürsorge ist erforderlich und ein neuer Steckdose und eine Elternanlage, die auch neue Nieren an der Basis erscheinen.

Damit die neue Orchidee in eine vollwertige Anlage steigt, dauert es mehr als zwei Jahre.

Wie viel kostet es und wo es rentabler ist, Orchidee Phalaenopsis zu kaufen

Die Hauptsache, die wir möchten, sind Sie, dies ist eine Anfrage, in nicht-spezialisierten Geschäften zu kaufen. An solchen Orten scheinen die Pflanzen schön und gesund auszusehen, und es ist kostengünstig, aber ein solcher Kauf wird Sie sehr schnell enttäuschen. Es wird viel besser sein, eine Blume in Geschäften zu kaufen, die auf den Floristik spezialisiert sind.

Der Preis von Phalaenopsis variiert von 500 bis 3000 Rubel.

Welche Schlussfolgerungen können wir tun? Phalaenopsis ist eine wunderbare Dekoration, die Sorgfalt und Aufmerksamkeit erfordert. Mit einem vollen Inhalt werden keine Schwierigkeiten auftreten, und Sie werden die bunten Farben lange Zeit bewundern.

Unter allen Vertretern, der Familie der Orchidee, ist die Gattung Falenopsis die beliebteste in der Raumblume wächst. Dank der modernen Zucht, um zu Hause zu wachsen, werden viele Sorten verschiedener Größe und Malerei erstellt. Ein relativ einfacher Anlageninhalt machte es beliebt, sowohl bei Liebhabern von Orchideen- als auch von Anfängerblumen. Unser Artikel wird die beliebten Phalaenopsis-Hybriden diskutieren, und auch über die Feinheit der Pflege.

Ein häufiges Missverständnis, dass der Anbau exotischer Phalaenopsis sorgfältiger Klassen für Fachkräfte ist, lange Zeit hat lange ihre Relevanz verloren. Wenn Sie, wenn Sie eine Reihe von Regeln kennen und einhalten, können Sie eine jährliche, langfristige, reichhaltige Blüte erhalten, wenn dies nicht zu viel Mühe ist.

Bevor Sie eine wunderbare Anlage kaufen, müssen Sie selbst gemachte Bedingungen analysieren. Ob sie geeignete Phalaenopsis sind.

7 der wichtigsten Regeln des erfolgreichen Anbaus

1. Anforderung zur Beleuchtung

Eines der wichtigen Kriterien für die Wahl eines Ortes für Orchidee ist seine Haltung des Lichts. Wenn die Beleuchtung unzureichend ist, bilden sich blühende Blüten flach und blass. Und im Schatten wird nie erscheinen. An Phalaenopsis zufrieden mit hellen und schönen Knospen muss es sich an einem gut beleuchteten Ort befinden.

Betrachten Sie die Optionen für die Auswahl der Beleuchtung unter Berücksichtigung der Parteien der Welt.

Richtung an den Seiten der Welt
Norden Nordost Nordwest Süd Südwesten. Süd-Ost
Der erfolglose Ort. Hier gibt es die Phalaenopsis, wird aber nicht blühen, denn es wird ständig im Schatten sein.

Ungeeignet für den Anbau von Orchideen.

Dieser Ort wird als letzter Erholungsort ausgewählt Wenn es keine andere Ausgabe gibt. Auf der nordöstlichen Seite befinden sich die geraden Sonnenstrahlen am Morgen, und von 12 Uhr an dem Tag wird die Pflanze im Schatten sein. Eine begrenzte Menge an Licht beeinträchtigt die Blütequalität. Infolgedessen sind Knospen kleiner gebildet, ihr Gemälde ist blasser als kann es sein. Gute Lage In dem der kurzfristige Morgenschatten die Pflanze von morgens bis mittags abdeckt. Am Nachmittag ist Orchidee in der Sonne. Lange Beleuchtung ist genug genug für eine gute Blüte. Bester Platz Aufgrund der Tatsache, dass die Orchidee den ganzen Tag bedeckt ist.

Wichtig!

In der heißen Saison am Nachmittag sollte Palaenopsis vor dem Schlagen der sengenden Sonne geschützt werden.

Sie können dies tun, indem Sie die offene Schattierung einstellen. Decken Sie beispielsweise das Tüllfenster ab.

Phalaenopsis kann im Winter blühen, wenn es einen leichten Tag bietet, eine Dauer von mindestens zehn Uhr. Für diesen Einsatz Phytolamba.

2. Temperaturregime unter Berücksichtigung der saisonalen Merkmale von Phalaenopsis

Ohne Wärme ist das normale Wachstum und die Blüte von Pflanzen unmöglich. In seiner geografischen Heimat in natürlicher Natur ist Falenopsis während des gesamten Kalenderjahres in den gleichen Bedingungen. Wir können nur eine ähnliche Umgebung in Gewächshäusern erstellen. In der Hauseinstellung wird die Orchidee gezwungen, sich an die saisonale Temperaturänderung anzupassen. Dies wurde aufgrund des Erscheinungsbildes mehrerer Selektionssorten möglich, die erfolgreich zur Änderung zu unterschiedlichen Jahreszeiten angepasst sind.

Wichtig! Die Durchschnittstemperaturindikatoren für das normale Wachstum der meisten Phalaenopcoslv entsprechen +15 0- +32. 0. Extrem niedrige Temperatur +12 0Wenn es kälter ist, wird die Pflanze zugrunde gehen. Die größte Wärme, in der Orchidee überlebt - +42 0.

Lesen Sie mehr über die optimale Temperatur für Phalaenopsis, Saison:

Frühling Sommer Herbst Winter
Im März, Anfang April, ruhen sich viele Phalaenopsis aus Winterblüten aus. "Urlaub" dauert von zwei Wochen bis einem Monat. Zu diesem Zeitpunkt ist es notwendig, gleichmäßige Wärme ohne plötzliche Tropfen aufrechtzuerhalten. Im April nimmt der Lichttag bei unseren geografischen Bedingungen deutlich zu, und die Umgebungstemperatur steigt an. Wegen dessen, was die aktivste Zeit im Leben der Pflanzen beginnt. FEEENOPSIS hat junge Blätter. Zum Lesezeichen ist es warm erforderlich +20. 0+ - +25. 0.In der heißesten Saison ist es wichtig, Orchideen aus einem Wärmeschlag zu schützen. Mit anderen Worten, es ist notwendig, sicherzustellen, dass das Temperaturregime den maximal zulässigen Rahmen für diese Sorte nicht überschreitet. Besser, wenn die Situation optimal ist -

+20. 0- +28. 0.

Gleichzeitig haben viele Phalaenopsis-Sorten eine Verlegung von Blumenorganen. Sie werden jedoch nur unter dem Zustand der Tages- und Nachttemperatur gebildet, nicht weniger als 7 Grad. Zum Beispiel - Tagtemperatur 28 0Nacht - 21. 0. Solche Bedingungen müssen denjenigen standhalten, bis der Pfeil der Blüten erscheint.

Die Blütezeit von Orchideen hängt von der Note und den Bedingungen des Anbaus ab. In einigen Phalaenopsis fällt dieser Zeitraum auf den Herbst. Damit die Knospen blühen und so lange wie möglich zuletzt sind, ist es notwendig, die Wärme nicht weniger sicherzustellen +20. 0. Bei einer kleineren Temperatur können sich die Blüten drehen.

Im Herbst ist es am fröhlichsten, ein einheitliche Erhitzen zu schaffen, wenn er bereits im Raum kalt war, und die zentralisierte Erwärmung hat noch nicht verdreht. In diesem Fall muss Phalaenopsis zusätzlich erhitzt werden.

Phalaenopsis ist bereits zum kurzen Lichttag und die Änderung des Temperaturregimes mit künstlicher Heizung. Nun ist es wichtig, den Beheizten zu überwachen innerhalb von +18 gehalten 0- +22. 0, ohne plötzliche Tropfen. Der Vorteil von Heizgeräten ist, dass sie die gleiche Temperatur jederzeit des Tages liefern. Eine solche Umgebung beeinflusst den Gesundheitszustand der Anlage.

Ohne Tag und Nachttemperatur werden die floralen Fallenopsis-Organe nicht gebildet.

L. Bujun. - K. BIOL. Wissenschaften, hochrangiger Forscher der Aufteilung der tropischen Pflanzen des botanischen Gartens. N.nr. Grishko.

3. Belüftung

Freier Luftverkehr. - Eine der wichtigsten Bedingungen, ohne die das normale Wachstum und die Blüte von Phalaenopsis unmöglich ist. Das Bezogen auf die Eigenschaften der Struktur von Orchideen, die Nährstoffe in einem gasförmigen Zustand erhalten.

Pflanzen sind so platziert, dass die Luft sie frei von allen Seiten aufgibt, aber gleichzeitig Turbulenz erzeugte. Falenopsis toleriert kategorisch keine Entwürfe, sie schwächen sie von ihnen und werden anfällig für Krankheiten und Schädlinge.

Die beste Belüftungsoption ist ein gemütlicher Ort, der von harten Windböen gut geschützt ist, jedoch ohne Stagnation.

4. Luftfeuchtigkeit.

Phalaenopsis fühlt sich gut mit 70-75% Barometer an. Zu trockene Luft, weniger als 50% der Luftfeuchtigkeit, erfordert zusätzliche Feuchtigkeit. Es wird mit Hilfe von breiten und kleinen Paletten mit warmem Wasser erstellt. Sie werden neben der Anlage zur ständigen Verdampfung von Feuchtigkeit ausgestellt.

Mit einer Luftfeuchtigkeit von mehr als 80% muss die Luft in Innenräumen mit Heizgeräten getrocknet werden. Der langfristige Aufenthalt der Orchidee unter Konvergenzbedingungen führt zur Infektion Phalaenopsis mit Pilzkrankheiten.

5. Poliv.

Die Falenopsis-Bewässerung ist die Bereitstellung von Pflanzen mit Wasser und Ernährung. Orchideen gehören an, Pflanzen, die nützliche Substanzen von eingedampften Feuchtigkeit erhalten. Dies ist aufgrund der Struktur des Wurzelsystems möglich. Seine Oberfläche ist mit schwammiger Tuch bedeckt - Velamen. Mit ausreichender Feuchtigkeit sind die Wurzeln hellgrün. Sobald das Wasser verdampft, erhält Velen einen grau-weißen Farbton. Also erzählt Phalaenopsis der Blume, dass es Zeit für die nächste Bewässerung war.

Highlands of Orchidee hat eine Reihe von Funktionen. Begriffe und Häufigkeit der Feuchtigkeit werden für jede Anlage individuell ausgewählt, wobei der Grad der Phalaenopsis und der wachsenden Bedingungen berücksichtigt wird. Bei verschiedenen Zeiten der vegetativen Entwicklung ist die Vielfalt der Bewässerung anders:

  • Am häufigsten ist die Bewässerung während des intensiven Wachstums erforderlich, für die meisten Phalaenopsis, die es dauert Von Mitte des Frühlings bis zum Ende des Sommers. Zu diesem Zeitpunkt sind die Intervalle die kürzeste und machen zwei oder drei Tage aus.
  • Wenn die Orchidee blüht, verbringen Sie weniger oft. Im Durchschnitt einmal in der Woche.
  • Im Ruhezustand unmittelbar nach dem Blühen braucht die Feuchtigkeitsanlage am wenigsten. Es ist ziemlich zulässig, das Substrat alle 10-12 Tage fest zu befeuchten.

Bei der Bewässerung von Phalaenopsis ist die Bewässerungsmethode wichtig. Praxis drei Optionen:

  • Traditionelle Wurzelbefeuchtung Wenn Wasser auf das Substrat gegossen wird. Dazu ist es besser, eine Gießkanne zu verwenden, die eine dünne und lange Nase aufweist. Es ermöglicht Ihnen, einen Jet zu lenken, damit das Wasser nicht auf die Blätter fällt. Daraus gibt es hässliche Flecken.
  • Badeorchidee - Dies ist ein Tauchtopf mit einer Pflanze in einem Behälter mit warmem Wasser. Phalaenopstis wird im "Bad" aufbewahrt, bis das Substrat vollständig angefeuchtet ist. Dann nimmt der Topf heraus und gibt überschüssiges Wasser. Und erst nach dieser Rückkehr an den Ort. Ein solches Wasser wird von der Pflanzenfeuchtigkeit lange Zeit bereitgestellt.
  • Bodenspitzen spritzen Die meisten in der heißen Saison durchgeführt, wenn Luftfeuchtigkeit unter 50% liegt. Darüber hinaus entfernt die Bewässerung der Blätter Staub aus den Platten als die Atmung und Ernährung der Anlage ist aktiviert.

Tipp # 1. . Achten Sie darauf, dass das Spritzen von Orchideen gespritzt werden müssen, um Wasser aus der Mündung der Blätter zu entfernen. Die Stagnation der Feuchtigkeit kann die Verstärkung des Auslasses verursachen.

Von großer Bedeutung für das normale Wachstum und die Ernährung der Pflanze hat die Qualität des Bewässerungswassers. Für Phalaenopsis ist nur der eine, dass es nicht hart ist. Ansonsten wird auf der Oberfläche der Blätter und der Wurzeln ein Kalksteinfliege gebildet, was es schwierig macht, Luft und Nährstoffe in pflanzlichen Geweben zu fließen. Aus, von denen die lebenswichtigen Prozesse verletzt werden, schwächt die Orchidee und wird anfällig für kürbende Erkrankungen von Krankheiten und Schädlingen.

Es wird angenommen, dass das beste Wasser zum Bewässerung von Phalaenopsis - Regen . Aber nicht jeder hat die Gelegenheit, ständig eine ausreichende Menge zu sammeln, um Feuchtigkeit zu geben. Wenn Sie die Qualität des starren Wassers dabei verbessern müssen, können Sie Zitrone oder Oxalsäure hinzufügen.

6. Portorka

Falenopsis erfordert spezielle Düngemittel für Orchideen. Sie können in Blumengeschäften erworben werden. Bei der enormen Vielfalt der Fütterung können solche Marken unterschieden werden:

Name Marke + Hersteller Eigenschaften und Antrag Feature-Anwendung
"Compo für Orchideen" Landhersteller - Deutschland Mineralische Zusammensetzung:

N (Stickstoff) - 3,

P (Phosphor) - 6,

K (Kalium) - 6

+ Mikroelemente.

In der Zeit des aktiven Wachstums verwendet und nicht während der Ruhe beigetragen. Bietet

Phalenopisis von allen notwendigen Substanzen. Aufgrund dessen, wem sich der Gesamtzustand verbessert, steigt der Krankheitsbeständigkeit an, und die Blütezeit wird verlängert.

Empfehlung auf dem Paket:

· Vorbereitung einer Arbeitslösung - 7 ml pro 1 Liter Wasser.

· Eine Flasche reicht aus

75 Liter Wasser.

Planton Cote (Planton Cat) Herstellungsland - Polen Enthält Makro- und Mikroelemente sowie Phytogon für Rooting-Orchideen Dünger, der für Landung oder Orchideentransplantation entworfen wurde. Mit einem Substrat mit einer Rate von 3 g pro 1 l Erdungsgrad gemischt. Der Ernährungseffekt ist bis zu drei Monate erhalten.
Master (Master) Landproduzent - Litauen Komplexer Mineraldünger - NPK - 13.40.13, mit der Zugabe von Spurenelementen -

Eisen (Fe), Mangan (Mn), Zink (Zn),

Kupfer (Cu).

Aufgrund des hohen Phosphorgehalts bildet sich die Phalaenopsis aktiv für Blumen und Knospen.

Die Arbeitslösung beträgt 5 g auf 2 Liter Wasser.

Bona Forte für Orchideen Finnland Komposition:

· NPK - 4: 2,5: 7 +

· Vitamine C, B1, PP

· Mikroelemente,

· Stimulatorwurzel - Batcininsäure.

Dünger wird in Chelated-Form durchgeführt. Während des aktiven Wachstums verwendet.

Düngemittel in flüssiger Form sind weit verbreitet. In letzter Zeit können Sie immer noch Aplikaner treffen. Die Hersteller haben eine komfortable Verpackung entwickelt, es ist eine Flasche mit einer langen Nase. Bevor Sie die Fütterung nutzen, machen Sie am Ende des Aplikators einen Schnitt und setzen Sie ihn in den Boden. Düngemittel geben den Substrat-Tropf ein. Der Inhalt der Bubble gießt in etwa zwei Tagen aus. Bevor Sie das Essen herstellen, muss der Boden im Topf sorgfältig angefeuchtet werden. Machen Sie es, bevor Sie den Tag vor dem Bewässerung benötigen.

7. Boden

Das Substrat für Orchideen ist eine Mischung aus Kiefernrinde, Moss-Sfagnum, Farnwurzeln und Holzkohlestücken.

Es ist am besten, ein fertiges Substrat zu kaufen . Es ist im selben Laden zu finden, in dem Orchideen verkauft werden.

Phalaenopsis transplantieren

Diese Art von Orchideen ändert nicht den Wohnort. Wenn es normal wächst und regelmäßig blüht, kann in einem Hügel 2-3 Jahre alt sein. Der neue Container wird ausgewählt, wenn das Root-System so viel wächst, dass er nicht in den Kopf passt. Darüber hinaus betont das Substrat in einigen Jahren, dass das Substrat, erschöpft und verdichtet wird. Aus diesem Grund verschlechtern sich Belüftung und Ernährung. Daher nicht nur neue Kapazität, sondern auch ein frisches Substrat.

Ein Transplantiertopf sollte nicht zu groß sein. Es reicht aus, um den Durchmesser von 5 cm zu erhöhen.

Die Transplantation erfolgt in dieser Reihenfolge:

Schritt 1 Schritt 2. Schritt 3. Schritt 4.
Desinfektion des Substrats und des Topfes zur Prävention von Krankheiten und Schädlingen.

Normalerweise machen Sie es mit kochendem Wasser

Entfernen Sie Phalaenopsis aus dem alten Topf und sorgfältig von dem Boden sauber. Prüfen Sie das Root-System sorgfältig. Falls erforderlich, trimmen Sie trockene, gebrochene und kranke Wurzeln an. Langsame Schnitte und Prozess antiseptisch. Zum Beispiel überfüllter Aktivkohle. Platz in einen neuen Topf mit frischem Substrat.

Board # 2. Beachten Sie! Phalaenopsis ist unmöglich, einen Umschlag zu erstellen. Es impliziert die Bewegung der Pflanze mit einem Würze-Boden. Es ist unmöglich, den zerstörungsfreien KOM aus dem Topf zu entfernen, alle Komponenten des Substrats werden sofort zerfallen.

Reproduktion und Landung.

Nach dem Blühen, als verblichene Knospen setzten, bleibt die Floweros. Es ist nicht notwendig, es zu schneiden. Es dient als Pfeil für die folgenden Blütenstände. Auch hier sind Blattprozesse gebildet. Es sind sie, die am häufigsten junge Pflanzen werden.

Um ein Baby garantiert zu bekommen, können Sie die phytogormonale Zubereitung - Cytokinin-Paste verwenden.

Damit wird es durch das Wachstum der schlafenden Nieren auf der Blume angeregt.

  • Mit Hilfe eines dünnen Stocks bewegt sich der Zahnstocher beispielsweise sorgfältig die Beschichtungsflocke.
  • In der geöffneten Niere wird ein Tropfen Cytokinon-Paste aufgetragen. Es sollte nicht viel sein, kein mehr übereinstimmender Kopf. Aus der Überkraft des Phytohormons der Niere wird sterben.
  • Wenn alles in Ordnung ging, dann erscheint nach 15-20 Tagen, Blättern und Wurzeln aus den Nieren.

Wenn die Wurzeln der jungen Anlage 5 cm erreichten, ist es von der Elternpflanze und der Anlage in einem separaten Topf mit einem frischen Substrat getrennt.

Populäre Sorten von Phalaenopsis (Foto)

Die Züchter brachten so viel Sorten, dass es keinen einzigen Katalog gibt, der absolut alles umfassen könnte. Jedes Unternehmen für den Anbau von Phalaenopsis macht seine Liste aus. Jedes Blumenmodell kann Orchidee für Ihren Geschmack wählen. Wir bringen nur ein paar von ihnen auf Ihre Aufmerksamkeit, die sich in der bunten Blüte unterscheiden.

  1. Phalaenopsis Schindler.
  2. Phalaenopsis Steward.
  3. Palaneopsis Konsky (Zwerg).
  1. FLEEENOPSIS PHILADELPHIA.
  2. Phalaenopsis Sakura.
  3. Phalenopsis Riese.
  4. Rosa Phalaenopsis.
  5. Ledeenopsis Paris.

Siehe auch:

Warum Wurzeln Wurzeln wachsen.

So ermitteln Sie die Floweros oder Wurzel von Orchidee.

Bewertungen zu erfahrenen Blumenflowers

  1. Anna Andreevna (Petrozavodsk)

Die erste Phalaenopsis gab mir vor acht Jahren eine Schwester. Seitdem bin ich in Orchideen verliebt. Wahrscheinlich mögen sie mich auch. Jetzt habe ich sie 12 Stück, und nur zwei von ihnen blühten nicht in drei Jahren. Andere hübsche Schönheiten machen 2 Mal im Jahr eine feine Blüte.

  1. Karina Petrowna (Lyubertsy)

Mehrmals arrangierte Falenopsis von einem Fensterbrett zum anderen, während ich ihnen einen geeigneten Ort fand. In meinem Haus stellte sich es als Südwestfenster heraus. Dort mochte Orchidee am meisten. Als sie nach dem nächsten Umzug angepasst hat, begann sich normal zu wachsen und regelmäßig zu blühten. Was ich zu dem Schluss hatte, dass der Standort für sein Wohlbefinden sehr wichtig ist.

So kümmern Sie sich um die Orchidee-Phalaenopsis zu Hause

Wie eine Pflanze aussieht

Es gibt viele Sorten von Orchideen. Einer der beliebtesten Kultivierung von Home ist Phalaenopsis. Diese Blume lebt gerne als Geschenk. Nach einem solchen Geschenk denken viele Menschen, dass es schwierig ist, sich um ihn zu kümmern.

Tatsächlich ist die Orchidee, die die Phalaenopsis-Pflege zu Hause bereitstellt, nicht so schwierig.

Allgemeine Informationen zur Orchidee Phalaenopsis

In der Natur wächst Phalaenopsis in einem nassen tropischen Bereich. Blume ist in Asien, Indonesien auf den philippinischen Inseln zu finden. Die Anlage ist Epiphet, das heißt, es erfordert keine Kommunikation mit dem Boden für das Leben.

Was sieht in der Natur aus?

In der natürlichen Umgebung wächst die Blume auf den Bäumen, die sie als Unterstützung benutzen. Leistung und nützliche Substanzen erhalten aus dem umgebenden Raum. Zu diesem Zweck entwickelte die Orchidee Phalaenopsis ein Luftwurzelsystem.

Dank der Arbeit der Nerd-Wissenschaftler können Orchidee jetzt zu Hause angebaut werden. Aufgrund der Form der Falenopsis-Blume wird auch die Schmetterlingsblume genannt. Es gibt viele verschiedene Farbtöne. Blumen blühen auf lange Blüte. Mit der richtigen Pflege wird ihre Schönheit die Gastgeberin seit mehreren Monaten begeistern.

Was achten Sie auf die Wahl der Orchidee

Pflanzen, die für den Hausanbau angepasst sind, werden in Farben verkauft.

Verschiedene Blumen

Wenn die Blume zum ersten Mal erworben wird, müssen Sie folgende Regeln befolgen:

  1. Kaufen Sie Orchidee während der Blüte. Dadurch können Sie den gewünschten Farbton auswählen. Es ist besser, eine Blume aufzunehmen, die viele unannehmbare Knospen auf einem Bluer hat. Es ist eine Garantie, dass Bloom noch keinen Monat dauern wird.
  2. Achten Sie besonders auf die Blätter. Über die Gesundheit des Busches sagen dunkle grüne, dicht, fleischige Blätter. Es ist für das Vorhandensein kleiner Kratzer, Chips entlang der Bogenkante zulässig.
  3. Achten Sie auf das Root-System. Die Pflanze sollte sich in einem Topf fest sitzen. Wurzeln in einem gesunden Fell aus graugrüner Farbe. Mehrere Wurzeln können sich am Rand des Topfes befinden, es ist völlig normal. Es sollte keine trockenen und dunkelbraunen Wurzeln geben. Es ist besser, eine Pflanze in einem transparenten Topf zu kaufen.

Problemanlagen werden in der Regel mit einem Rabatt verkauft. Wenn es Erfahrung in wachsender Phalaenopsis gibt, können Sie solche Blumen sicher nehmen. Helicing und REANATE sie werden leicht sein.

Sie müssen wissen, dass die unteren Blätter allmählich gelb und trocken sind. Dies ist ein normaler Blumenwachstumsprozess.

Home Pflege für Orchidee

In der mit Blüte zufriedenen Anlage müssen Sie bestimmte Vorschriften für Pflege befolgen. Ein wichtiger Faktor für ein angemessenes Phalaenopsis-Wachstum ist Beleuchtung. Pflanze liebt Licht. Um Blumen aufzutragen, sollte der Lichttag 12 Stunden dauern. Aber die geraden Strahlen der Sonne sind für sie zerstört.

Welcher Ort für Orchidee

Wie leichte Falls?

Auf dem Fensterbrett des westlichen oder östlichen Fensters fühlt sich die Blume besser. Wenn die Fenster nur nach Süden herauskommen, müssen Sie den Schattierschattierung erstellen oder den Topf am Stand des Meter vom Fenster installieren. Wenn Sie auf dem nördlichen Fenster platziert sind, ist eine zusätzliche Beleuchtung erforderlich.

Es ist notwendig, die Anlage regelmäßig zu drehen, da es das Licht erreicht, und der Topf kann den Topf überlegen. Alle Bewegungen, Bewegung kann nur während der Ruheperiode von der Blüte oder nachdem alle Knospen verschwinden, durchgeführt werden.

Notwendige Temperatur.

Phalenopsis wächst gut mit einem Plus von 25 bis 30 ° mit im Sommer und 18-25 ° C im Winter. Ein solcher Modus, der nach Hause war, ist einfach. Schwierigkeiten können mit der Aufrechterhaltung der Nachttemperatur ergeben, insbesondere im Winter. Nachts sollte es 5-7 ° C kleiner als der Tag sein.

Dies ist notwendig, um Orchideen, um Blumennieren zu legen. Reduzierte Temperatur kann erreicht werden, indem der Raum ausgestrahlt wird. Es ist jedoch unmöglich, Entwürfe zuzulassen, Phalaenopsis ist sehr empfindlich.

Die Blume kann ein paar Tage eine niedrige Temperatur (+ 10-15 ° C) sicher übertragen, jedoch nicht länger. Andernfalls verlieren seine Wurzeln die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu fangen, die Anlage wird anfangen, interne Ressourcen zum Überleben zu verbringen, krank und sterben.

In welchem ​​Topf und dem Substrat, um Phalaenopsis zu pflanzen

Der Topf der Orchidee wird aus einem transparenten Material benötigt. Es ist möglich mit Löchern unten, und es ist an den Seiten möglich. Farbpot ist nicht wichtig. Feierte Blumenprodukte empfehlen Plastikvasen. Sie können auch geflochtene Holzkörbe, Anhängerbrei verwenden.

Substrat in einem Glas

Das Substrat für die Blume ist das so nah wie möglich an dem, in dem er in der Natur wächst. Die Zusammensetzung des Bodens für Phalaenopsis:

  • alte Rinde von Nadelbäumen;
  • Holzkohle;
  • Sphagnum;
  • Teile von Muscheln.

Kleine Steine, gemischt mit Rinde und Kohle, schlafen auf der Unterseite des Topfes ein. Das Substrat muss sauer sein. Eine Erhöhung der Säure wird durch Hinzufügen von Torf erreicht. Es ist auch möglich, den Boden mit einer schwachen Lösung von Zitronensäure zu imprägnieren.

Welche Feuchtigkeit ist für Orchideen erforderlich, wie oft

Phalaenopsis kann perfekt auf trockene Zeit übertragen werden, aber eine reiche und häufige Bewässerung kann die Pflanze zerstören. Es ist an der Zeit zu verstehen, dass die Blume Zeit zum Wasser ist, in mehreren Zeichen sein kann:

  • Trockene Tröpfchen der Feuchtigkeit im Topf;
  • Wurzeln sind zu blass geworden;
  • Der Topf ist viel einfacher geworden.

Im Sommer können Phalaenopsis zweimal pro Woche bewässert werden, manchmal reicht es in 2 Wochen aus reicht. Müssen sich auf die Bedürfnisse der Blume konzentrieren.

Wie die Bewässerung auftritt

Es ist Wasser zulässig, der einen Topf mit einer Blume auf 1/3 in einem Becken mit Wasser eintaucht. Lassen Sie die Blume eine Stunde lang. Sie können einfach von oben aus der Orchidee entfernt, bis das Substrat mit Feuchtigkeit gesättigt ist. Wasser mit warmem Wasser. Sie können gefiltertes gekochtes oder destilliertes Wasser verwenden.

Während der Blüte erfordert eine Pflanze eine größere Menge an Feuchtigkeit, sodass Sie alle 3 Tage Wasser aus Wasser bringen können.

Die zum gutes Wachstum der Anlage erforderliche Luftfeuchtigkeit beträgt ungefähr 60%. Im Winter kann, wenn die Luft mit dem Erhitzen suspendiert ist, ein Feuchtigkeitscreme verwendet werden. Oder installieren Sie einen Topf über Wassertank, um das Wurzeleintauchen zu verhindern. Das Verdampfen von Wasser reicht aus, um die gewünschte Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

Korrekte Änderung der Orchidee Phalaenopsis

Wenn die Orchidee gesund ist, kann es alle drei Jahre replantiert werden. Eine ungeplante Transplantation kann erforderlich sein, wenn der Topf zu einem kleinen Topf, krank oder verstärkt ist, den Wurzeln verstärkt, das Substrat zusammengebrochen oder die Schädlinge begannen.

Vor dem Verfahren müssen Sie alles vorbereiten, was Sie brauchen: Topf, Substrat, Schere, Bodenkohle oder Zimt zum Schneiden von Scheiben, Steinen für Drainage, Backups für Blumen, Zubereitungen zur Wurzelbehandlung (Phytosporin-M, Epin, Acarizide, falls erforderlich, Verarbeitung aus Insekten).

Schritt für Schritt Anweisungen:

  1. Im Voraus entsprechend den Anweisungen zur Herstellung einer Lösung von Phytosporin-M mit Epinom. Das Einweichen in dieser Zubereitung ist notwendig, um Krankheiten und Erholung der Anlage zu verhindern.
  2. Blume übernehmen die Fassung, klappen und entfernen Sie den Topf vorsichtig. Wenn die Anlage fest sitzt, muss der Behälter geschnitten werden, und die Wurzeln, die durch die Drainagebohrungen klettern, um zu trimmen.
  3. Lassen Sie das Wurzelsystem aus dem alten Substrat frei. Wenn dies fehlschlägt, können Sie die Wurzeln mit warmem Wasser im Becken spülen. Wenn das Substrat gut ist, gibt es keine Schädlinge darauf, dann müssen Sie nicht herauswerfen. Trockene, fauler und kranke Wurzeln müssen geschnitten werden. Auch gelbmütiger oder kranker Blätter gelöscht. Bei Bedarf Acaricid verarbeiten.
  4. Tränken Sie die Wurzeln der Blume in die gekochte Lösung. Angenommen, 40 Minuten. Dann muss die Pflanze gut trocknen, mit gehackter Kohle oder Zimt bestreuen.
  5. Am Ende der Pot Float-Drainage-Kieselsteine. Dann setzen Sie einen Teil des alten Substrats. Installieren Sie Orchidee in einem Topf. Sanft frischer, frischer, vorsätzlicher Boden. Füllen Sie mit Hilfe eines Stocks die Rinde alle Leergut zwischen den Wurzeln. Sie müssen keinen Topf nach oben füllen.
  6. Sie müssen nach einem Transplantat 10 Tage nicht Wasser aufnehmen. Die ganze Zeit sollte die Blume bei einer Temperatur von 22 ° C in einem schattigen Ort stehen.

Wenn die Transplantation richtig ausgeführt wird, gibt es keine Probleme mit der Blume.

Orchideenreproduktion.

Visuelles Beispiel der Zucht

Um die Phalaenopsis zu Hause zu verbreiten, müssen Sie auf der gespritzten Blüte schlafende Nieren finden. Schneiden Sie sorgfältig ab und entfernen Sie die Waagen mit einem von ihnen, bestätigen Sie Cytokine-Passagier. Dann schließen Sie diesen Ort mit einem Mossstück.

Nach 4-6 Wochen an der Nidney-Szene erscheint ein Baby mit 2-3 Blättern. Mit ausreichender Luftfeuchtigkeit in 3-4 Monaten werden die Wurzeln angezeigt. Nachdem sie bis zu 2 cm groß gewachsen sind, wird die junge Orchidee mit einem Stück mütterlicher Unschärfe abgeschnitten und in einen separaten Topf transplantiert. Nächstes, sorgfältig für eine erwachsene Pflanze.

Düngemittel für Orchidee Phalaenopsis

Ein Monat nach der Transplantation können Sie zunächst den Busch füttern. Im Winter und Sommer - 1 Mal pro Monat, im Frühling und Herbst - 2 mal im Monat. Um das Wachstum von Blättern zu aktivieren, müssen Sie einen komplexen Zuführgerät mit einem großen Stickstoffgehalt verwenden. Um Blüten zu stimulieren, benötigen Sie ein mit Kalium und Phosphor gesättigtes Medikament.

Für Phalaenopsis können Sie bereitgestellte flüssige Düngemittel verwenden:

  • Agricola;
  • Bracil Kombie;
  • Dr. Fole;
  • Pokon;
  • GESICHT.

Prüfen Sie vor der Verwendung der Fütterung sorgfältig die Anweisungen. Große Konzentration des Arzneimittels ist nicht erforderlich.

Krankheiten und Schädlinge

Die Anlage kann krank werden oder übermäßige Pflege. Auch Orchidee kann Anthracnose, Fusariose, Fäuse, Flecken virale oder bakterielle Natur treffen.

Gelbbahnen der Pflanze

Der Grund für die vergilbten Blätter kann unregelmäßiges Bewässerung, Unterkühlung, Mangel an Licht oder Brennen aus direktem Sonnenlicht sein. Wenn sich die Blätter ausdehnen, werden träge, dann ist die Pflanze nicht genug Licht. Phalaenopsis-Laub zurücksetzen Mai nach Entwürfen oder Luft aus der Klimaanlage.

Wenn gelbe Flecken auf den Blättern auf den Blättern erschienen, anschließend die dunklen und verschluckten Geschwüre - dies zeigt das Vorhandensein einer bakteriellen Infektion an. Die Krankheit wird mit der Entfernung von betroffenen Bereichen behandelt. An den Standorten der Abschnitte des Jods oder der integrierten Aktivkohle.

Die Antraznose manifestiert sich durch das Erscheinungsbild von braunen Punkten mit der Zeit, die sich in einen großen Fleck verschmelzt. Es wird als bakterielle Niederlage behandelt. Wenn Sie Situationen laufen, können Sie das Medikament an das Micosan anwenden.

Rotation sind Pilz und bakterielle Natur. Zur Behandlung wird der betroffene Bereich entfernt. Der Schnitt wird von aktivierter Kohle verarbeitet. Der Boden muss eine 0,2% ige Lösung der Vorschau absagen.

Wenn der Schädling mit der Verarbeitung von Akaritätsmitteln infiziert ist.

Nützliche Pflanzenpflege-Tipps

Nehmen Sie NICHT für Orchidee zu großen Topf. Eine große Anzahl von Substrat wird lange trocknen, was zu Verstärkung der Wurzeln führt. Beratung von Glasköpfen nicht für die Anlage.

Wischen Sie unbedingt die Blätter von Staub ab, lassen Sie jedoch keine feuchten Tröpfchen. Nach dem Sprühen muss das Laub mit einem trockenen Tuch abwischen.

Bei der Bewässerung des Wassers gelangt das Wasser nicht in den Auslass. Wenn es immer noch passiert ist, dann trocknen Sie sicher.

Wenn Wasser zur Bewässerung nicht richtig gewählt wird, erscheinen rote Flecken auf den Blättern. Es ist notwendig, das Wasser auf weich und sauber zu wechseln, und Flecken, um mit Milch zu behandeln.

Ordnen Sie die Blume von Ort an, um möglichst so viel wie möglich zu platzieren. Es stört die Pflanze nicht besonders während der Blüte.

Nach dem Kauf einer Anlage ist es nicht notwendig, nicht zu transplantieren, wenn es sich im rechten Topf und ein Substrat von guter Qualität befindet.

Kranke Blumen nach der Verarbeitung sind an 10 Tagen isoliert. In Abwesenheit von Anzeichen der Krankheit nach der Quarantäne können Sie sie in andere Anlagen zurückgeben.

Nach dem Ende der Blüte kann die Blüte bis zu 3 Nieren geschnitten werden.

Bevor Sie die Orchidee füttern, müssen Sie gut gießen.

Als der Boden können Sie die gekochte Rinde von Nadelbäumen nutzen, fühlt sich die Falenopsis allein sich großartig an. Dicht gerammt Das Pot-Substrat ist nicht erforderlich, das Wurzelsystem erfordert den Luftkreislauf.

Obwohl die Sorge ziemlich schwierig zu sein scheint, aber wenn Sie lernen, wie man die Empfehlungen zum Temperaturregime und der Beleuchtung korrekt erwärmt und entspricht, verursacht die Phalaenopsis keine Probleme. Im Laufe der Zeit wird es auch mehrere solcher Farben beginnen.

Flexegopsis-Orchideen haben lange die Herzen von Blumenwasser für ihre erstaunliche Schönheit, Zärtlichkeit und köstliche Duft gewonnen. Die ordnungsgemäß organisierte Sorgfalt für Phalaenopsis wird sicherlich üppig und langer Blüte ergeben. Aufgrund der Einfachheit des Inhalts der tropischen Schönheit nehmen ehrenamtliche Ehrenplätze in Home-Blumensammlungen.

In diesem Artikel haben wir detailliert die Nuancen für die Pflege von Phalaenopsis in verschiedenen Zeiträumen, identifizierten Empfehlungen zur Transplantation und Reproduktion von Epiphet gemalt. Wir studierten mögliche Krankheiten und Schädlinge, Methoden zur Bekämpfung, beantworteten die beliebtesten Fragen des Flowerfields.

Merkmale der Struktur und das Leben von Phalaenopsis

Phalenopsis - Epiphytische tropische Orchidee monopodielle Art des Wachstums. In der natürlichen Umgebung wächst auf Holzstämmen und klammerte sich an den mächtigen Wurzeln hinter der Rinde.

Phalaenopsis auf dem Baum

In der natürlichen Orchideenumgebung absorbiert die Feuchtigkeit von Luft, Lebensmittel - von organischen Rückständen aus Holz

Externe Unterscheidungsmerkmale der Struktur von Phalaenopsis:

  • Wurzeln dick, grüner Farbton, nehmen an Photosynthese teil;
  • Die Blätter sind groß, ledrig, in farblich gesättigter Smaragd, in einzelnen Hybriden mit Marmorscheiben;
  • Blumenschießen sind stark, bis zu 70 cm Höhe;
  • Der Wachstumspunkt ist eine - eine Röst-Blumen-Buchse, wächst auf;
  • Knospen Eine Vielzahl von Farbpaletten, im Aussehen, ähnelt Schmetterlingen.

Falenopsis unterscheiden sich in einer schlecht ausgeprägten Ruhezeit. Lassen Sie sich nach einer langen Blüte nach einer langen Blüte und lassen Sie die Farbpunkt-Triebe wieder los.

Blühende Phalaenopsis zu Hause

Einige Phalaenopsis faszinieren die kaskadierenden Blüten. Helles Beispiel - Schiller-Orchidee

Pflege für Phalaenopsis - Aktionen nach dem Kauf

Mit dem Aufkommen der neuen Phalaenopsis ist es notwendig, es mit Pflege umzugeben und eine fruchtbare Atmosphäre zum Anbau einer Blume zu schaffen. So pflegen Sie die Orchideen-Phalaenopsis nach der Akquisition ordnungsgemäß.

Schritt für Schritt Lehre Pflege für Phalaenopsis nach dem Kauf:

  1. Quarantäne standhalten. Der erste Monat nach dem Kauf hält die Blume von den restlichen Pflanzen fern. Phalaenopsis kann mit gefährlichen Schädlingen infiziert werden.
  2. Eile nicht mit der Bewässerung. Zum ersten Mal nach der Transplantation wird ein Substrat am Rand des Vase abgeworfen. Überschüssige Flüssigkeit aus Casca verschmelzen sofort.
  3. Eine Phalaenopsis-Transplantation durchführen. Häufig werden Hersteller aus dem Schaumgummi, Torf oder verdichteten Moss in einem Topf "Kissen" angeordnet. Dies führt zum Festmachen des Nackens der Orchidee und kann zu Wurzeln verrotten.
  4. Wählen Sie einen ständigen Ort des Wachstums aus. Falenopsis toleriert keine Bewegungen. Bei der Änderung der Haftbedingungen erzeugt die Orchidee große Belastung. Das Platzieren eines transplantierten Busches muss in einem gut beleuchteten, warmen Ort sein. Ohne das Bedürfnis ist es ratsam, den Topf nicht zu drehen, und nach Bewässerung versuchen Sie, in dieselbe Position einzutauchen.
  5. Erhöhen Sie den Spannungswiderstand von Phalaenopsis. Geben Sie Zirkon-Präparate und Epin ein.

FEED Die gekaufte Kopie ist nur ein Monat nach der Akquisition.

Optimale Inhaftierungsbedingungen

Für die erfolgreiche Verdünnung von Phalaenopsis ist es wichtig, das optimale Gleichgewicht der Beleuchtung, Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Raum aufrechtzuerhalten.

Wir werden kennenlernen, um die Orchidee von Phalaenopsis zu wachsen, um die Gesundheit der Blume und die langfristige Bootonisierung zu erhalten.

Wahl eines besseren Ortes für Phalaenopsis

Die EleenoPSIS-Orchidee bevorzugt verstreute Beleuchtung, ohne Sonnenlicht zu verbrennen. Legen Sie einen Topf mit einer Pflanze vorzugsweise auf die Fensterbank:

  • Nordost;
  • Western;
  • Östliche Seite.

Mit der südlichen Lage der Fenster - legen Sie eine Phalaenopsis auf das Regal oder einen Tisch in der Nähe des Fensters. Von der hellen Sonne, um einen leichten Vorhang oder Jalousien zu bedecken, um Verbrennungen zu vermeiden.

Phalaenopsis in Gord.

Für die dekorative Attraktivität und das Erholungswachstum des Busches ist es notwendig, die Orchidee bei 180 ° C 1-mal in 2-3 einzusetzen

Phalaenopsis reicht bis zum Licht und kann einseitig wachsen. Auf der Phase der Budsbildung stören die Pflanze nicht.

Die Dauer der Tageszeitung sollte 12-16 Stunden betragen. Im Winter ist es notwendig, zusätzliches künstliches Licht mit Phytolamps oder Lumineszenzlampen bereitzustellen. Lesen Sie mehr über die Auswahl eines Ortes für Orchidee in diesem Artikel.

Temperaturmodus

Aus der korrekten Temperatur der Phalaenopsis hängt die Dauer der Blüte, Wechsel von Vegetationsperioden und Erholung ab.

Optimale Temperaturindikatoren:

  • Sommer - 23-26 ° C;
  • Winter - 15-17 ° C.

Für die Verlegung von Blütenknospen ist es notwendig, den täglichen Temperaturabfall von 3-5 ° C vorzusehen.

Über die Heizperiode müssen Sie die Phalaenopsis vom heißen Batteriestrom ausbauen

Mit einer langfristigen Erhöhung der Temperatur im Raum über 32-34 ° C beginnen die Blattplatten zu trocknen, und Phalaenopsis kann die Blumen und die Knospen zurücksetzen.

Eine systematische Abnahme der Temperaturindikatoren bis 12-15 ° C ist mit der Aufnahme der Absorption durch Feuchtigkeitswurzeln und Schäden an Pilzinfektionen befördert.

Bevorzugter Feuchtigkeitsniveau

Optimale Feuchtigkeitswerte für Phalaenopsis - 60-70%, minimal zulässig - 30-40% mit hochwertiger Luftaustausch.

Verlust von Turglora-Blättern

Mit einem Mangel an Feuchtigkeit schwächt die Flugblätter, verlieren die Elastizität und Elastizität, Blumen und Knospen

Hohe Luftfeuchtigkeitsraten können zur Wurzel und Erscheinung von Flecken auf den Blättern führen.

Möglichkeiten, die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen zu verbessern:

  1. Installieren Sie einen Topf mit Phalaenopsis auf einer Palette mit einem angefeuchteten Sphagnum-Moss, Lehm- oder Kieselspitzen.
  2. In der Nähe der Wassertankblume legen.
  3. Legen Sie einen dekorativen Brunnen oder eine Luftausstattung auf den Raum.
  4. Bei der Heizungssaison hängen Sie auf Heizkörper nassen Handtüchern.
  5. Laub mit warmem Wasser sprühen.

Die Bewässerung sollte am Morgen von einem kleinen Pulverizer hergestellt werden. Es ist notwendig, sicherzustellen, dass die Feuchtigkeit nicht in den Punkt des Wachstums, der blättrigen Nebenhöhlen und Knospen kommt.

Alternativ - Wischen Sie die Blattplatten mit einem angefeuchteten Tuch ab. In heißen sonnigen Tagen lohnt es sich, nicht auf das Sprühen zu verzeichnen - während des Verdampfens von Feuchtigkeit von der Oberfläche der Blätter können Burns bildet.

Regeln der Bewässerung von Phalaenopsis

Die Bewässerungsorchidee Phalaenopsis zu Hause ist notwendig für weiche Wasser - gefilterte, auftaute oder regen Komfortable Raumtemperatur.

Gießphalaenopsis

Bei Verwendung von Leitungswasser - muss es 2-3 Tage lang besiegt werden, um Sedimentation zu salzen

Bewässerungsfrequenz:

  • Im Sommer - 1 Mal in 2-3 Tagen;
  • im Winter - 2 mal im Monat;
  • Im Herbst und Frühling - 1 Mal pro Woche.

Zwischen der Bewässerung muss der Boden vollständig sterben.

Die Notwendigkeit der Bewässerung kann Orchideenwurzeln signalisieren:

  • Hellgrüner Schatten - Orchidee braucht keine Feuchtigkeit;
  • Silbergraue Wurzeln - Mangel an Feuchtigkeit.

Das Fehlen von Kondensat an den Innenwänden des Topfes kann als Signal zum Bewässerung dienen. Wenn die Orchidee in einem undurchsichtigen Topf gepflanzt ist, ist es notwendig, innerhalb des Substrats um 1-2 cm zu übertreffen und den Zustand des Bodens zu schätzen.

Falenopsis-Bewässerungsmethoden:

  1. Eintauchen. Die Falesteropsis-Orchidee im Landepot, das durch ein Drittel im Wassertank eingetaucht ist. Im Sommer halten Sie sich 30-40 Minuten im Winter - nicht mehr als 5 Minuten. Nach dem Entfernen und Ablassen übermäßiger Flüssigkeit.
  2. Straße. Wasser von der Bewässerung um den Rand des Tanks. Dies hilft, den Überschuss der Salze aus den Wurzeln und Substrat abzuwaschen. Es wird häufig nach einer Buschtransplantation oder während einer stressigen Situation verwendet.
  3. Niedrigere Bewässerung. Installieren Sie Phalaenopsis in eine Palette mit Flüssigkeit und lassen Sie 6-12 Stunden. Durch die Entwässerungslöcher werden Löcher der Wurzeln vergiftet, und das Substrat ist leicht angefeuchtet. Besonders relevant für Patienten mit beschädigten Wurzeln oder Hals.
  4. Warme Dusche. Schuppenstrom aus warmem Wasser mit einer Temperatur von 38-40 ° C. Nur 1 mal pro Monat.

Nach dem Verfahren lachen gründlich die zusätzliche Feuchtigkeit.

Reiben Sie Orchideenblätter

Wasserrückstände in grünen Nebenhöhlen und Wachstumspunkten können Phalenopsis provozieren. Daher müssen Tropfen eine trockene Serviette aufwehen

Sie sollten sich nicht beeilen, die Orchidee auf der Fensterbank zurückzugeben - es ist notwendig, die Zeit für natürlich kühl zu geben.

Dünger für Orchidee.

Für reichlich blühende und effektive Anbau von Phalaenopsis verzichten Sie nicht ohne die Verwendung einer komplexen mineralischen Fütterung.

Fütterung in verschiedenen Entwicklungsstadien

Der Befruchtungsmodus hängt von der Phase der Entwicklung der Orchidee ab. Die Fütterung sollte nach der Hauptbewässerung erfolgen, um Wurzelverbrennungen zu beseitigen.

Hoch. Palaenopsis.

Sie können nur gesunde, starke Büsche mit mächtigen Wurzel- und elastischen Blättern ernähren.

Regelmäßigkeitsfuttermittel:

  1. Die Zeit der aktiven Bootonisierung ist nicht, Düngemittel zu erstellen. Nährstoffkomponenten von Medikamenten beschleunigen metabolische Prozesse und können die Dauer der Blüte reduzieren.
  2. Vegetationsprozess - düngen 1 mal in 10-14 Tagen.
  3. Nach dem Blühen - um 2 Wochen zu füttern, um die ausgegebene Energie wiederherzustellen.
  4. Während der Rest-Shed-Düngemittel 1 mal in 4 Wochen.

Häufig, beschädigt durch Parasiten oder nur transplantierte Orchideen sollte eingehalten werden.

Beliebte Vorbereitungen: Tabelle

Die beliebtesten Marken von Medikamenten für Orchideendünger werden in der Tabelle dargestellt.

Name des Arzneimittels Verwässerungsregeln. Effizienz der Wirksamkeit.
Stärke Wurzelzuführung - 5 ml des Arzneimittels bei 1,5 Litern Flüssigkeit. Sogar die Ecke - 5 ml auf 3 Liter Wasser. Fördert lange und helle Blüte.
Dr. Foli. Die Vorbereitung ist einsatzbereit. Aktiviert das Gewebewachstum und trägt zur allgemeinen Entwicklung der Blume bei.
Pokon Wurzelbehandlung - 5 ml Dünger pro 1 Liter Wasser. Sogar Stromversorgung - 5 ml Konzentrat auf 3 l Flüssigkeit. In allen Phasen des Orchideenwachstums wirksam. Es hat einen günstigen Effekt auf die Bouton-Formation und die grüne Masse.
Mr. Color 0,5 Capping-Konzentrat pro 1 Liter Wasser. Im Herbst-Winter-Zeit - 1 Kappe auf 3 l Flüssigkeit. Fördert den Aufbau von Wurzeln und Blättern und bilden florale Triebe.
Grüne Welt 1 ml des Arzneimittels auf 2 Litern Wasser Fördert die Stärkung der Wurzeln und Stiele, baue die Blumen eines hellreichen Farbtons. Verbessert die Farbe der Blätter.
Kemira-Lux. 1 g Pulver auf 1 l Flüssigkeit Stimuliert das Lesezeichen und die Entwicklung von Knospen, erhöht die Dauer der Blüte. Verbessert die Helligkeit und Sättigung von Blumen und Blättern.
Zirkon Um das Wachstum zu aktivieren - 8 Tropfen pro 1 Liter Wasser. Für die Verlängerung von Knospen - 4 Tropfen pro 1 Liter Flüssigkeit. Verbessert Stressfestigkeit und Immunität nach Pest-Angriffen. Es vereinfacht den Prozess der Wurzelorchidee und stimuliert das Wachstum von Wurzeln und Knospen.
Bernsteinsäure Zum Reiben von Blättern - 1 Tab. auf 1 EL. Gewässer. Zum Wässern - 1 Tab. auf 1 l Wasser. Stimuliert effektiv die Entwicklung von Epiphyten. Vollständig ersetzt den Dünger nicht, sondern trägt zu seiner Assimilation bei.

Bevor Sie Drogen verwenden, lohnt es sich, alle Nuancen je nach Verwendung zu studieren.

Blühende phalaenopsis.

Für lange und reichlich reiche Blüte zu Hause ist es wichtig, die tägliche Pflege für die Falenopsis-Orchidee zu organisieren.

Wie viel Blüten dauern

FallenOpsis-Blüten sind das ganze Jahr über in der Lage. Dies hängt häufig von dem Zustand des Busches, den Anbaubedingungen und der Niveau der Epiphyte ab. Im Durchschnitt beträgt die Dauer der Blütezeit 2-6 Monate.

Am häufigsten tritt Blüte zweimal im Jahr auf, aber es gibt 3-fache Knospen.

Phalaenopsis auf der Fensterbank

Die Triebe von großblütiger Phalaenopsis zeichnen sich durch die Fähigkeit, alle neuen und neuen Knospen ständig zu verlängern und aufzubauen. Die Blüte solcher Kopien kann das ganze Jahr über halten

Pflege von Phalaenopsis während der Blüte:

  • Hafttemperatur - 22-25 ° C;
  • Luftfeuchtigkeit - mehr als 60%;
  • Regelmäßige Bewässerung aus der Bewässerung kann warmes Wasser sein;
  • Helles Licht - mindestens 12-14 Stunden.

Bewegen Sie den Topf mit einer Blume während der Bootonisierung ist unerwünscht.

Wie man wiederholte Blüte anregt

Manchmal kann die Blüte der Orchidee nicht lange auftreten. Ein Busch kann jungen Flugblätter energisch aufbauen, aber gleichzeitig keine Farbspitzenschüsse freizusetzen.

Wenn innerhalb von 3 Monaten von der letzten blühenden Orchidee nicht blühten, lohnt es sich, die Bedingungen des Blumengehalts zu überprüfen

Die Hauptgründe für das Mangel an Bootonisierung:

  • Überangebot-Stickstoffzufuhr;
  • Unzureichende Bodenbrennung zwischen der Bewässerung;
  • Mangel an Beleuchtung.

Orchidee kann nach dem Blühen getragen werden und erfordern eine längere Rehabilitation.

BLOSSOM Incentive-Methoden:

  1. Geben Sie den Unterschied zwischen Tag und Nachttemperaturen bei 6-8 ° C an.
  2. Pflanzen Sie 5-7 Tage an einem dunklen Ort oder verbergen Sie ein dichtes dunkles Paket.
  3. Verwenden Sie die Kontrastdusche als Nachahmung tropischer Regenfälle.
  4. Nutzen Sie die Anregung von Drogen - Knospe, Eierstock, Epin.

Im Herbst-Winter-Zeit ist es notwendig, Phytolamba mit blauer und roter Lumineszenz einzusetzen.

Wie kümmert man sich nach der Blüte um Phalaenopsis?

Wenn nach dem Blühen den blühenden Staub blühen, können Sie es darauf schneiden. Manchmal bleibt die Flucht lange Zeit grün.

In diesem Fall gibt es mehrere Maßnahmenmöglichkeiten:

  1. Schneiden Sie die Blumenansicht über 2-3 unteren Schlafsenkern pro 1-1,5 cm. Code, um den Garten Boraner zu handhaben. Im Laufe der Zeit werden seitlich aus der schlafenden Niere gebildet.
  2. Vollständig geschnitten und in einen Behälter mit warmer Flüssigkeit eingesetzt, um ein Kind zu bauen.
  3. Verlassen Sie die Flucht für den natürlichen Aufbau von Knospen.

In diesem Fall sollten Sie nicht zu einer zu reichlich blühenden Blüte erwarten.

Phalaenopsis transplantieren

Um Phalaenopsis auf den neuen Boden zu pflanzen, sollten Sie einen geeigneten Behälter und einen Untergrund selbst herstellen. Die Prozedur sollte Schritt für Schritt Anweisungen folgen.

Vorbereitung des Substrats

Wählen Sie eine Grundierung für Orchidee, ist mit besonderer Pflege und Verantwortung erforderlich.

Das Substrat sollte sein:

  • atmungsaktiv;
  • Feuchtigkeit;
  • lose.

Erhöhte Säure - pH-Wert von mehr als 5-6 Einheiten.

Sie können den fertigen Boden in den Abteilungen der Blumenläden kaufen.

Wenn ein selbstrohlings-Substrat für Orchidee, ist es wichtig, das Microclimat der Blumeninhalte in Betracht zu ziehen:

  • Hohe Luftfeuchtigkeit und weiches Gießwasser - Die Kiefernrinde ist in reiner Form geeignet;
  • Trockenluft ist eine Mischung aus Nadelborken, Sphagnum-Moos und Holzkohle im Verhältnis 5: 2: 1.

Bei Verwendung von starrem Wasser zur Bewässerung können Holzkohlestücke ein zusätzliches Salz aufnehmen.

Substrat für Orchidee.

Die Holzkohle im Substrat kann durch eine kleine Menge Pfirsich und Apfelgetrocknete Blätter ersetzt werden. Sie werden die Orchidee vor der Entwicklung gefährlicher Rotationsmikroorganismen schützen

Mit einer unabhängigen Ernte der Holzrinde ist es vorab absichtlich - mehrmals kochen und gut trocknen.

Um einen Substratnährungswert zu erstellen, um hinzuzufügen:

  • zerquetschte Farnwurzeln;
  • Kokosnuss-Chips;
  • Kokosnussfaser;
  • Top Torf.

Als Entwässerung, um Kies, Kieselsteine ​​oder Pimme zu verwenden.

Wahl eines passenden Topfes

Die beste Option für Phalenopsis-Orchideen sind polymertrallmittelbehälter. Es wird den Zustand der Wurzeln kontrollieren und bietet die erforderliche Lichtmenge für die Photosynthese.

Orchidee im Korb

Mit hoher Luftfeuchtigkeitsraten im Raum als Pot können Sie Körbe oder Blöcke verwenden. Sie bieten einen guten Luftaustausch und ein schnelles Wurzelbrot

Grundköpfe für den Topf:

  • Der Spalt zwischen den Wurzeln und Wänden des Behälters beträgt nicht mehr als 1-1,5 cm;
  • Das Vorhandensein von Entwässerungslöchern an der Unter- und Seitenwände.

Mit dem Fehlen von Entwässerungslöchern können sie unabhängig voneinander erfolgen.

Transplantation: Schritt-für-Schritt-Anweisungen

Replantorchidee ist in 2-3 Jahren nicht mehr als 1 Mal wert. Es wird empfohlen, den Vorgang im Frühjahr nach dem Abschluss der Blüte durchzuführen.

Schritt für Schritt Anweisung in Transplantation:

  1. Entfernen Sie die Orchidee sorgfältig von der Landevase.
  2. In einer warmen Flüssigkeit 20-30 Minuten einweichen.
  3. Entfernen Sie die Überreste des alten Substrats mit einem Holzstab.
  4. Steriles Werkzeug zum Schneiden von Brennen und beschädigten Wurzeln.
  5. Schneidet, um Holzkohlepulver zu desinfizieren.
  6. Lassen Sie die Blume 1-2 Stunden, um die Wunde zu trocknen.
  7. Ein neuer Topf ist ein kochendes Wasser und ein Viertel, um die Drainage auszufüllen.
  8. Installieren Sie den Busch in der Mitte und füllen Sie den leeren frischen Boden.

Um den Rotor des Wurzelhalses zu verhindern, können Sie ein Stück Schaum oder ein Tuch aus Kokosnussfaser legen.

Roots Orchida.

Wenn die Orchidee gesund ist und in einem großflächigen Substrat wächst, kann er durch Umlagerung an eine große Entwässerungskapazität in Bezug auf das Volumen transplantiert werden

Einen transplantierten Busch zu bewässern, um 4-6 Tage später zu trainieren.

Überprüfen Sie die Blattblume im Anbau von Phalaenalopsis

Es ist notwendig, die Orchideenblume während der gesamten Wachstumsphase zu kümmern.

Die grundlegenden Abweichungsregeln werden in einer zusammenfassenden Tabelle dargestellt.

Entwicklungsperiode Bewässerung Podkord Beleuchtung Eigenschaften
blühen Nicht weniger als zweimal pro Woche. In heißen Tagen bei geringer Luftfeuchtigkeit - Zoom bis 3 Mal pro Woche. Machen Sie keine Düngemittel. Verstreutes Licht ohne sengende Sonne. In Herbst-Wintertagen heben Sie den Phytolampa auf, um den Tag bis 10-12 Stunden zu erhöhen. Ohne müssen sich den Topf mit der Orchidee bewegen und nicht drehen.
Nach dem blühen. Mäßige Bewässerung nach einer vollständigen Böden. Dosierung, um zweimal zu reduzieren. Befruchtet alle 2 Bewässerung. Eine kleine Menge gestreutes Licht ohne intensives Sonnenlicht. Führen Sie ggf. ein Transplantat und schneiden Sie den trockenen Bloomer durch.
Ruhezeit. Tägliche Bewässere vom Sprühgerät. Wasser durch Einweichen von 15 Minuten 1 Mal in 10 Tagen. Merkmal 1 Mal pro Monat gemäß den Anweisungen. Zugang von gestreuten Licht ohne aktive Strahlen. Ordnen Sie die Blume an einem kühleren Ort neu an.

Krankheiten von Phalaenopsis.

Wie alle Zimmerpflanzen sind Phalaenopsis anfällig für virale und bakterielle Erkrankungen. Am häufigsten ist die Ursache der Phalaenopsis-Krankheit unangemessen, um die Pflanze zu kümmern.

Nesselsucht

Eine ziemlich häufige Erkrankung mit der Läsion von Orchideenblattplatten.

Harridge Phalenopsis.

In früher Bühne ist Phalaenopsis mit bräunlichen Flecken bedeckt, deren Durchmesser nicht mehr als 2-3 cm ist

Ursachen für Krankheitsentwicklung:

  • erhöhte Luftfeuchtigkeit;
  • unzureichende Belüftung;
  • Zu niedrige Inhaltstemperaturindikatoren.

Die Hauptbehandlung besteht darin, die Blütenpflege zu normalisieren.

Fusariose.

Die Pilzkrankheit, mit der die Wurzeln perfekt sind. Sie erwerben einen gelblichen Farbton und sind mit deprimierten Punkten bedeckt. Dann gilt die Krankheit für den gesamten Busch - der Schaft ist verdünnt, die Blätter sind gelb und verblasst.

Fusariose.

Es ist nicht immer möglich, die Krankheit pünktlich zu erkennen. Die Fusariose kann lange Zeit im Wurzelsystem entwickeln - von 5 Monaten bis 1,5 Jahren

Die Hauptursachen für fusizige Fäuse:

  • Mangel an ausreichender Solarbeleuchtung;
  • Beschädigung der Wurzel während der Transplantation;
  • Unzureichende Luftaustausch innen;
  • Erhöhter Torfgehalt und Salze im Substrat.

Es ist möglich, einem infizierten Werk nur in der Anfangsphase der Krankheit möglich zu helfen.

Von Fungiziden zur Behandlung von Fusariose zur Verwendung von Fundazol - 1 g Pulver pro 1 l Flüssigkeit. Sprühen Sie die Blume dreimal mit einer Pause in 10 Tagen.

Geschwollene Tau

Wenn Pulse-Tau, ist die Oberseite der Flugblätter mit einem weißlichen Berührung, unterhalb des Gelbbrauns bedeckt.

Puffy Tau auf Orchideen

Spore Pilz kann Phalaenopsis innerhalb von 1-2 Monaten zerstören

Das Erscheinungsbild von Pulse-Tau trägt bei:

  • erhöhte Kultivierungstemperatur;
  • Überanbindung von Bewässerung und Bewässerung;
  • Schwache Luftzirkulation im Raum.

Wenn Sie nicht rechtzeitig helfen, werden beschädigte Orte austrocknen und sterben.

Die Wirksamkeit der Behandlung von Pulse-Tau hängt von dem Problem der Erkennung des Problems ab:

  • Wenn die Blätter nicht beschädigt sind, entfernen Sie den Zusammenbruch mit einer Baumwollplatte, mit Seifenlösung befeuchtet;
  • Wenn es beschädigte Bereiche gibt - entfernen Sie sie und behandeln Sie therapeutische Medikamente.

Geeignete Mittel - Geschwindigkeit und topxin-m. Dreimal mit einem Intervall von 10 Tagen sprühen.

Botritis

Die Krankheit erstaunt Fallenopsis-Blumen. Blütenblätter sind mit schokoladenbraunen Flecken bedeckt und sind mit der Zeit verblasst.

Botritis auf Orchideen.

Verlangsamen Sie den Kurs der Krankheit, können Sie die Temperatur im Raum erhöhen

Häufiger manifestiert sich die Krankheit im tiefen Fall, wenn die Apartments kühl, feucht sind und es gibt keine Luftbewegung.

Bei den ersten Anzeichen der Krankheit ist es notwendig, die Inhaltsbedingungen einzustellen, beschädigte Knospen zu entfernen und den Phytoosporin-Busch zu verarbeiten.

Bakterienfinding.

Der Pilz ist auffälliger Kofferraum, Blätter, Wurzeln und Falenopsis-Blumen. Die Krankheit manifestiert sich in der Bildung dunkler Flecken, die im Laufe der Zeit ausdrücklich ist. Wenn Sie den betroffenen Ort drücken, wird Feuchtigkeit davon getrennt.

Als Behandlung:

  1. Infizierte Bereiche schneiden.
  2. Wunden schmieren mit Grün oder Jod.
  3. Wischbögen mit Streptomycin, Tetracyclin oder Metronidazol abwischen.

Für die Arbeitslösung verdünnte 1 Tab. in 100 ml Wasser.

Schwarze Rot

Die Runde ist auffällige Wurzelnorchidee mit einem langen Aufenthalt in kalter und hoher Luftfeuchtigkeit. Dunkle Flecken erscheinen um einen Blechauslass.

Schwarze Rot

Besonders aktive Pilzausbreitungen während langwieriger saisonaler Regenfälle

Um schwarze Faust loszuwerden:

  1. Entfernen Sie kontaminierte Bereiche mit einem sterilen Werkzeug.
  2. Siehe Wurzel 2 Tage.
  3. Behandlung von Fungiziden - TopSin-H oder Fundazol.

Arzneimittel, die Anweisungen anhalten. Streuen Sie einen Busch mit frischem Boden.

Schädlinge von Phalaenopsis.

Schädlinge können Phalanopsis reduzieren. Zahlreiche Parasitenkolonien können alle Teile von Orchideen niederlassen und können der Anlage irreparablen Schäden verursachen.

Für die Speedy Pest-Anerkennung betrachten sie sie auf dem Foto und lernen Sie die Beschreibung kennen.

Schild

Der Schild ist auf einem stickstoffüberwehenden Büschen mit geschwächter Immunität geregelt. Auf Blättern hat es die Form kleiner bräunlicher Tuberkel. Lebensmittelorchidee Blumensaft.

Schild auf Blättern

Die Kämpfe mit Schildern ist nicht einfach, sogar Insektizide - sie sind mit kraftvoller Hülle bedeckt

Insektenwollscheibe löschen, mit alkoholischer Lösung befeuchtet. Machen Sie nach Abschluss der Reinigung eine heiße Duschanlage.

Ausflüge

Schwere Miniaturschädlinge von weniger als 1,5 mm. Mit Läsionen sind Blätter und Blüten mit braunen Flecken bedeckt.

Reisen auf Orchideenblättern

Schnell multiplizieren Sie in einem trockenen Raum bei Temperaturen über 25-30 ° C

Um Parasiten zu bekämpfen, verwenden Sie Actuar, Vermitek, Errungen oder Izatrin. Weniger giftige Zubereitung - Phytodeterm. Lassen Sie sich vor dem Gebrauch mit den Anweisungen vertraut.

Casted Tick.

Mit niedriger Luftfeuchtigkeit kann Orchidee ein Web-Tick angreifen. Mikroskopische Parasiten ziehen es vor, sich an der Innenseite der Blätter niederzulassen und mit Orchida-Saft steigt.

Gepflasterte Tick

Erkennen Sie ein Paustik-Häkchen kann auf einem silbernen Spinnweb auf den Blättern sein

Mit unbedeutenden Kolonien von Schädlingen reicht es aus, die Blattplatten mit Seifenholz fest zu waschen. Wenn es viele Insekten gibt - tun Sie nicht ohne die Verwendung von akarisierten Arzneimitteln.

Mealybug.

Schädlinge können überall in der Anlage liegen. Mehr bevorzugt, um sich in blättrigen Nebenhöhlen zu verstecken. Nach ihren Aktivitäten sind die Blätter gelb und fliegen weg.

Mealybug.

Im Erscheinungsbild ähnelt der Qual Cherver einem kleinen Gerät

Erkannte qualifizierte Arbeiter manuell entfernt. Blattplatten mit gesättigter Seifenzusammensetzung spülen. Durch die Notwendigkeit, die Behandlung mit Insektizidverarbeitung abzuschließen.

Slug

Verschiedene Schädlinge sind ziemlich groß. In kurzer Zeit sind die Blätter, Blumen und junge Triebe in der Lage, zu zerstören.

Um die Slugs auf der Oberfläche des Substrats einzufangen, setzen Sie die Delikatesse - Gurkenstücke oder Karotten. Warten Sie auf Schädlinge und entfernen Sie von Pflanzen.

Von den insektiziden Medikamenten können Sie Metaldehyd und Mesurol verwenden.

Blattlaus

Kleine transluzente Schädlinge können in kürzester Zeit die Orchidee zerstören. Mit Läsionen des Werkzeugs werden die Stiele und der Flugblätter weich und träge. Knospen drehen und fallen.

Blumenwelle

Nach den Angst verlässt klebrige weiße Flare

Eine kleine Menge Donner kann mit Seife gewaschen werden. Bei der Erweiterung der Kolonie - zur Verwendung der Vorbereitungen von Alatar, Phytodeterm, Aktellik, Arrivo.

Reproduktion von Phalaenopsis zu Hause

Orchideenhäuser können mit mehreren Arten multipliziert werden - Stecklinge, Kinder, Teilen von Steckdosen und Samen. Bei der Auswahl einer Methode zur Züchtung von Phalaenopsis ist es notwendig, sich auf das Alter von Orchideen und den Zustand der Blume zu konzentrieren.

Cherenca

Eine ziemlich effektive Art der Reproduktion. Es ist notwendig, das Verfahren nach der Falenopsis-Blume durchzuführen.

Orchidee im Topf

Verwenden Sie zum Zeichnen eine große, starke, starke Orchidee, die älter als 3 Jahre ist

Verfahren:

  1. Schneiden Sie den Farbbereich an der Basis mit einem sterilen Sekunden 10-15 cm lang.
  2. Teilen Sie etwa 4 Teile mit schlafenden Nieren auf jedem.
  3. Schnitte mit aktiviertem Kohlenstoffpulver behandelt werden.
  4. Legen Sie ein Paket oder einen transparenten Behälter auf Nassmust an.
  5. Regelmäßig wagen und feuchtigkeitsfestig sein.

Nach 1-2 Monaten von den Nieren wachsen Kinder. Mit dem Aufkommen der Wurzeln von 5 cm und Blätter, um sich von der Flucht zu trennen und in kleine Behälter zu fallen.

Kinder

Unter bestimmten Bedingungen kann die Falenopsis-Blume Wurzelschüsse erhöhen oder ein Baby auf einer Blume geben. Solche jungen Pflanzen sind leicht genug, um wahr und verwurzelt zu werden.

Babes auf Phalaenopsis.

Für die Bildung von Babys auf einer Blume können Sie hormonelle Zubereitungen durch Typ Cytokinin-Paste verwenden

Babe Landing Technology:

  1. Steriles Messer trennen das Baby vom mütterlichen Busch.
  2. Abschnitte zur vertriebenen Holzkohle und trocken.
  3. Scrollen Sie in einen kleinen Topf in eine Mischung aus Rinde, Kohle und Moos.
  4. Gewährleistung des Zugangs von Streulicht, Temperatur 25-27 ° C und regelmäßige Befeuchtung.

Nach einem Jahr kann junge Orchidee an einen festen Ort übertragen werden.

Abteilung Socket

Es ist der einfachste Weg, Orchideen zu Hause zu züchten. Wählen Sie zur Trennung hohe Büsche mit leistungsstarken Luftwurzeln.

Outlet-Trennungstechnik:

  1. Bereiten Sie zwei Behälter mit einem Substrat vor.
  2. Orchidee nehmen den Topf aus und sauber vom Boden.
  3. Sterile Secateur teilen die Pflanze horizontal auf.
  4. Abschnitte am oberen und unteren Teil zur Behandlung von Holzkohle.
  5. Streuen Sie in den Behälter.

Die Oberseite der Orchideen spülen regelmäßig ein Gewächshaus, um Wurzeln aufzubauen. Der untere Teil wird bald die Wurzelschüsse erhöhen.

Saat

Die mühsame und lästige Methode ist die Saatgutwiedergabe der Orchidee. Erfordert strikte Sterilität und garantiert kein positives Ergebnis.

Orchideensamen

Die Komplexität des Verfahrens liegt in mikroskopischen staubförmigen Samengrößen

Schritte des Verfahrens:

  1. Manuelle Erholung durchführen, um eine Samenkiste zu erhalten.
  2. Die resultierenden Samen fallen in sterile Behälter mit einem Nährmedium.
  3. Enthalten vor dem Auftreten kleiner Kinder.
  4. Besprühen Sie "Kinder" in einem Mini-Topf mit einem kleinen Substrat.

Sie werden solche Kopien erst nach 4-5 Jahren blühen.

Top 5 Anfänger-Orcheman-Fehler

Anfänger und sogar erfahrene Orchimane sind nicht gegen mögliche Fehler und Verluste versichert. Ungültige Pflegeaktivitäten für Orchidee verlangsamen ihre Entwicklung und Boutons.

Häufiger Fehler in der Pflege:

  1. Bewässerung mit Wasser aus dem Wasserhahn. Bei Verwendung von Leitungswasser sollte es mehrere Tage verteidigt werden. Die Salzdämpfer sind destruktiv für die Wurzeln - sie verhindern eine Feuchtigkeitsabsorption.
  2. Ungültige Düngemitteldosierungen. Vor der Verwendung des Medikaments ist es notwendig, sich mit den Anweisungen ausführlich mit den Anweisungen kennenzulernen und den vorgeschlagenen Proportionen zu folgen.
  3. Am Abend gießen. Die feuchtigkeitsspendende Falenopsis für die Nacht kann eine Unterkühlung und Entwicklung von Pilzinfektionen provozieren.
  4. Nichteinhaltung der Quarantäne. Neu gekaufte Büsche können mit Parasiten oder Krankheiten infiziert werden. Dies kann zur Infektion aller Pflanzen im Haus führen.
  5. Orchidee unter den aktiven Sonnenstrahlen lassen. Blätter können Verbrennungen bekommen und fallen.

Die Einhaltung der Grundregeln für die Pflege von Phalaenopsis kann das Gesundheit und das aktive Wachstum von Orchideen gewährleisten.

Antworten auf beliebte Farbangelegenheiten

Viele Blumen sind an der Frage interessiert, wie Sie Phalaenopsis in verschiedenen Zeiten seines Lebens kümmern können, um gesundheitliche und reichhaltige Bootonisierung zu erhalten.

Ist es möglich, die Orchidee ohne Wurzeln zu reanisieren?

Fehler und Ungenauigkeiten der Pflege können zum Verlust von Wurzeln, Knospen und Verlust von Tourgore-Blättern führen. Um solche Kopien zu speichern, müssen Sie versuchen, sie erneut zu ermitteln.

Mit vollem oder teilweiser Verlust von Wurzeln ist es notwendig:

  • Ersetzen Sie das Substrat für Frisch;
  • Beseitigen Sie das Bewässerung, bewässern Sie nur die Oberfläche des Bodens und die Blätter;
  • Mit einem vollständigen Verlust von Wurzeln - setzen Sie die Orchidik in einen Behälter mit einem nassen Sphagnum-Moos.

Eine alternative Möglichkeit besteht darin, den Auslass in dem Tank über dem Wasser zu fixieren.

Bewässerung und Einspeisung Ablagerung durch Bestäubung der Blätter vom Sprühgerät. Es ist notwendig, sich um solche Pflanzen auf den Wachstum junger Wurzeln zu kümmern.

Wie man Phalaenopsis verjüngt

Alte rumpierte Büsche können abgelehnt werden, indem Orchideen in zwei Teile - obere und untere Trennung trennend sind. Solche Pflanzen verlieren ästhetisch und blühen sehr schlecht und selten.

Luftwurzeln Phalaenopsis.

Das Vorhandensein einer großen Anzahl von Luftwurzeln auf dem Fass der Orchidee spricht von Bereitschaft zur Verjüngung

Ein Monat nach der Trennung wird das obere Decene die jungen Wurzeln erhöhen, der niedrigere kann Wurzelbabys geben. Zu diesem Zeitpunkt können Sie anfangen, Düngemittel zu machen. Die Dosis des Medikaments muss um zweimal reduziert werden.

Ist es möglich, Phalaenopsis-Samen zu reproduzieren?

Phalaenopsis wachsen von Samen ist sehr schwierig, aber vielleicht. Dazu müssen Sie eine Ähnlichkeit von sterilen Laborbedingungen in der Wohnung schaffen. Sie müssen vorbereitet sein, dass der Prozess der wachsenden Orchidee von Saatgut viel Zeit und Mühe dauert.

Selbst erfahrene und geschickte Blumen schaffen es nicht immer, lange erwartete Kinder zu bekommen. Mit einem günstigen Ergebnis des Falls ist es möglich, Eigentümer einer eher beeindruckenden Sammlung von "Kindern" zu werden.

Nuancen der Pflege für lackierte Phalaenopsis

Die Pflege von lackierten Orchideen unterscheidet sich nicht besonders von den üblichen Inhalten. Die Lebensfähigkeit solcher Anlagen ist jedoch erheblich reduziert. Chemische Farbstoffe beeinflussen negativ die Gesundheit der Phalaenopsis.

Beim Kauf müssen Sie darüber nachdenken, ob es sich lohnt, die lackierte Phalaenopsis zu erwerben? Der Preis dieser Anlagen ist eine höhere Größenordnung als normale Orchidee. Mit wiederholter Blüte werden Knospen zwangsläufig eine natürliche weiße Farbe erwerben.

Phytolampa - Wenn Sie zusätzliche Hintergrundbeleuchtung benötigen

Phytolampa für Phalaenopsis spielt eine Schlüsselrolle für die aktive Entwicklung und die rechtzeitige Blüte. Orchidee erfordert zusätzliche Beleuchtung mit dem Beginn des Herbstes und bis zum Frühling. Phytolampa ermöglicht es Ihnen, die Dauer der Tageszeit des Tages bis 12-16 Stunden zu verlängern.

Zulässig, zusätzliche Hintergrundbeleuchtung aufzugeben. FEEENOPSIS kann ohne Phytolamba leicht zu tun. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass der Mangel an Beleuchtung das Wachstum und die Blüte der Orchidee bremsen kann

Foto 1. Foto 1.Phalaenopsis ist die häufigste Orchidee im Schlafzimmerblüte.

Es unterscheidet sich von anderen Heimpflanzen mit seiner Haltbarkeit und große Blumen welche elegante Blütenstände-Pinsel bilden.

Foto 1.

Pflege dieser tropischen Pflanzen ausreichend

einfach

und basiert auf dem Wissen ihres natürlichen Wachstums.

Die Einhaltung unkomplizierter Regeln bietet eine helle und lang anhaltende Blüte dieser exotischen Anlage.

Als nächstes werden wir uns ansehen, wie man sich nach dem Kauf im Laden und weiter ordnungsgemäß für Phalaenopsis eignet.

Wie kann man eine Phalaenopsis im Laden auswählen?

FEEENOPSIS entscheidet am häufigsten aus einer Vielzahl von Orchideensorten, um in der Wohnung zu wachsen.

Bei der Auswahl einer Anlage Achtung sollte bezahlt werden Nicht nur für Schönheit, Menge und Farbe der Blumen, sondern auch auf dem Zustand seines Wurzelsystems. Wählen Sie aus, was die meisten frischer ist, mit gesunden Wurzeln, d. H. Der, den Sie weniger kümmern können.

Substrat In dem die Orchidee kultiviert, muss sauber sein, ohne Fokus von Form und anderen Pilzkrankheiten.

Es ist besser So trat seine Zusammensetzung mit hoher Stücke des Kortex mit der Zugabe einer kleinen Menge Sfagnum Moos ein.

Foto 1.

Das Substrat ist besser, um große Rindestücke aufzunehmen.

Orchideenwurzeln - Pflanzenschutzindikator . Sie sind durch die transparenten Wände des Topfes deutlich sichtbar, mit denen Sie eine Anlage mit einem gut entwickelten Wurzelsystem auswählen können.

Auf der Wurzel von Phalaenopsis, die mit schwammiger Hülle bedeckt ist - Velen, die Feuchtigkeit aus dem Regen und Nebel aufnimmt. Bei heißen und trockenen Tagen dient es als Reservoir, der die Pflanze vor dem Trocknen schützt.

Fein Die Wurzeln von Orchideen sind dicht, weiß oder gelblich, mit befeuchtet, eine hellgrüne Farbe wird erworben.

Foto 1.Farbe Sie können die Wachstumsstufe bestimmen : Junge haben hellgrün, alt - gedämpft.

Wenn Sie die dunklen Wurzeln entdeckt haben, ist dies das erste Anzeichen der Konvergenz und das Buchung. Diese Anlage ist es nicht wert, den Kauf zu kaufen.

Blätter einer gesunden Pflanze Grün, dicht, glänzend, ohne Anzeichen von Faltenbildung, trocknende Tipps und Flecken. Mechanische Schäden an Blättern sind zulässig. Brauche nach dem Kauf einfach mehr aufmerksame Pflege.

Es ist besser, dass ein junges Beilage aus dem Outlet wächst, es ist einfacher, das sicherzustellen Orchideenwachstumspunkt. Nicht beschädigt Je größer die Pflanze verlässt, desto besser.

Das Erscheinungsbild von Blumen aus dem Auslass Bedeutet, dass es gebildet hat und nicht mehr in der Höhe wächst. Wenn die Bedingungen günstig sind, sollte eine Tochtergesellschaft neben der alten Rosette gebildet werden.

Es ist besser, eine Floweros zu wählen Wo gibt es blühende Blumen und bildete Knospen. In diesem Fall verziert die Orchidee für mehrere Wochen den Raum.

Quarantäne

Nach dem Kauf von Orchideen sorgen 2-wöchige Quarantäne Das ist, dass im Falle der Krankheit den Rest der Innenpflanzen nicht infiziert.

Foto 1.

Nach dem Kauf benötigen Sie ein zweiwöchiges Quarantäne.

Für diesen, zuerst, wählen Sie angemessener Ort :

  • Gekaufte Pflanze. Kann nicht unter direktem Sonnenlicht gelegt werden Der Ort für die Blume muss leicht schattiert sein;
  • Belaubt Die Nebenhöhlen werden regelmäßig untersucht für Schädlinge und Anzeichen des Webs;
  • Während der Quarantänepflanze Nicht empfohlen Wasser und Futterdünger. Dies wird dazu beitragen, dass Phalaenopsis es leichter macht, sich an neue Schwerkraftbedingungen anzupassen.
  • Eine Pflanze, die die Quarantäne bestanden hat, wird für kurze Zeit empfohlen, auf einem sonnigen Fensterschweller und allmählich Wasser auszusetzen.

Nachdem Sie eine Quarantäne passiert haben, kann Orchidee an einem festen Ort angelegt werden.

Wie kümmere ich mich nach dem Kauf?

In der Regel erfordert die in einem spezialisierten Speicher erworbene Orchidee keine Transplantation. Auf diesem Substrat kann sie mehrere Jahre wachsen.

Foto 1.Replant die Pflanze in mehreren Fällen benötigt :

  1. Wenn das Moos als Substrat sfagnum verwendet wird;
  2. Torf für Orchidee wurde dem Boden hinzugefügt.

Moss Sphagnum und Torf haben eine hohe Feuchtigkeitsintensität, von denen in den Bedingungen der Wohnung die Wurzeln sehr wahrscheinlich befeuchtet.

Beachtung! Eine Transplantation für eine blühende Phalaenopsis ist ein starker Belastung, wodurch die Pflanze die Blume verlieren und sogar sterben kann. Daher wird die Orchidee nach dem Kauf nur als letzter Ausweg transplantiert.

Der Raumanbau der Orchidee erfordert die Erstellung bestimmter Bedingungen und Einhaltung unkomplizierter Regeln für seine Pflege.

Beleuchtung

Beleuchtung - Cheffaktor Orchideenblüte definieren. In Räumen mit ausreichender Lichtmenge blühen einige Orchideen bis dreimal im Jahr.

Für eine Blume wählen Optimaler Standort , sollten Sie den folgenden Ratschlag folgen:

  • Orchidee liebt Platz mit gestreuten Licht. Gerade Sonnenstrahlen können Verbrennungen auf ihren Blättern verursachen;
  • Im Sommer Solarstellen sollten mit Kunststoff, Mattfilm oder anderen Materialien leicht abgedunkelt werden.
  • Im Herbst- und Winterzeitraum Der leichte Tag muss mit einer Lumineszenzlampe mit einer Kapazität von 60 Watt auf 12 Stunden verlängert werden. Es ist in einem Abstand von 20 bis 30 cm von der Orchidee installiert.
Foto 1.

Im Herbst- und Winterzeitraum muss der Lichttag 12 Stunden verlängert werden.

Unzureichende Beleuchtungsdauer im Winter ist der Hauptfaktor, wodurch die Schlafzimmer-Orchidee während dieser Zeit keine Floweros bildet.

Temperaturmodus

Mutterland von Phalaenopsis - tropische Wälder, also in der Wohnungskultur ist es optimal geeignet Warme und nasse Bedingungen der Inhaftierung .

Sommerblume fühlt sich perfekt an einem Tageszimmertemperatur von 15 bis 30, Winter: 20-23 ℃. Es ist von der täglichen Schwankung von täglichen und Nachttemperaturen innerhalb von 3-5 betroffen.

Ein solches Differential Stimuliert in der Orchideenbildung von Blumen .

Bewässerung

In vivo verwendet Phalaenopsis Wurzeln zur Befestigung an den Bäumenstämmen und absorbiert Feuchtigkeit aus der Luft, Daher toleriert es den Befeuchter und die Stagnation von Wasser im Topf nicht .

Foto 1.

Bei natürlichen Bedingungen werden Wurzeln zur Sicherung verwendet.

In intensivem Bewässerung braucht Orchidee nur während der wachsenden Saison und blühen. Das ist eine Pflanze Besser toleriert ein geschobenes Substrat als überwältigt.

Überschüssige Feuchtigkeit. Verursacht vergilbt, die Blätter verblassen und die Wurzeln verstärken.

Der optimale Gießmodus von Phalaenopsis ist In Übereinstimmung mit den folgenden Regeln :

  • Für die Bewässerung ist weiches Wasser mit niedrigen Salzen geeignet: Thaia, Regen oder gewöhnlich, angesammelt nach dem Kochen;
  • Wasserorchidee erst danach als eine Art oberste Bodenschicht : 2-3 mal pro Woche im Sommer und alle 10 Tage - im Winter.

Beachtung! Wenn nach mehreren monatigen Orchideenpflege nicht sichtbare junge, hellgrüne Wurzeln sichtbar sind, sollten der Bewässerungsmodus und der Anlagenpflege eingestellt werden.

Foto 1.Für die Bewässerung wird Phalaenopsis 10-15 Minuten platziert. Im Behälter mit Wasser oder weitläufiger Spritzer aus der Dusche.

Dann ist die Anlage für eine halbe Stunde bis zu einer speziellen Palette freigelegt, so dass überschüssigen Wasserüberschuss durch die Drainagebohrungen.

Danach wird die Blume in einem dekorativen Vase platziert.

Düngemittel und Untergebene

Die korrekte Fütterung von Phalaenopsis ist es, mehrere einfache Regeln zu erfüllen:

  • Es nur ausgeben In der Zeit des vegetativen Wachstums Orchideen;
  • Für einen Monat Nach der Transplantation von nodku nicht dazu beitragen, auch nicht blühen, Patienten, Patienten, die durch Schädlinge der Pflanze geschwächt sind;
  • Futterorchidee unmittelbar nach der Bewässerung, andernfalls kann der Dünger die Wurzelbrand verursachen;
  • Anlage in der Wachstumsphase (Frühling, Herbst) die Fruchtbarkeit alle 2 Wochen. Im Winter und heißer Sommer reicht es aus, einmal im Monat zu füttern, da zu diesem Zeitpunkt der Dünger langsam aufgenommen wird;
  • Pflanze In verschiedenen Wachstumsstufen Benötigt verschiedene Makroelemente. Um die vegetative Masse zu erhöhen, ist es für Stickstoff notwendig, wenn Sie Buchung, Blumen und Blühen - Phosphor und Kalium buchen.

Spezielle Düngemittel Für Orchideen können im Laden gekauft und entsprechend den Anweisungen gelten.

Foto 1.

Spezielle Düngemittel verwenden gemäß den Anweisungen.

Entspannung nach der Blüte

Die blühende Orchidee kann von ein paar Wochen bis zu mehreren Monaten ausüben. Nach dem Ende der Blüte im Topf bleibt die Floweros.

In diesem Fall ist es notwendig, eine Entscheidung zu treffen, die daneben zu tun ist:

  • Wenn eine Die Blüte ist zu lang , aber die Knospen sind am Ende gelegt, es kann so bleiben, wie sie ist, oder um zu verkürzen, in 1 cm über einer gut entwickelten Niere zu schneiden;
  • Oft bloomer. über die zweite dritte Niere schneiden . Die Blüte auf verkürzten Blumen tritt in der Regel nach 2-3 Monaten auf. Mit stärkerem Trimmen, etwa 1 cm von der Basis der Buchse, wird die Blühen viel später gebildet;
  • Gelbe und trockene Blüten sind vollständig geschnitten.

Die Falenopsis-Blüte wird weitgehend vom Zubehör auf ein oder ein anderes Form bestimmt. Daher ist das Schneiden von Floweros nicht grundlegend bei der Pflege dieser Pflanze.

Probleme

Die wachsenden Bedingungen von Phalaenopsis in einem Gewächshaus oder einem Shop können sich von den Inhaltsbedingungen in der Wohnung unterscheiden. Daher haben Salzorchide manchmal Probleme.

Foto 1.Falenopsis verlässt gelb und weler. Es passiert, dass eine gesunde wohlhabende Pflanze krank ist.

Blätter erwerben eine gelbliche Farbe , weich werden, Elastizität verlieren.

Sehr oft ist dies eine Folge der falschen Anlagenpflege:

  • Wenn gleichzeitig die Wurzeln der Pflanze gesund, dicht aussehen und silberne Farbe haben, muss die Orchidee bewässert werden. Gestanzte Pflanze Es ist notwendig, 2-3 Stunden in ein Becken mit Wasser aufzunehmen, der Topf für das Wasser zu den Flanken zu dem Wasser;
  • Der zweite Grund für das Erscheinungsbild von gelben und trägen Blättern kann zu schnell sein trockener Boden Aufgrund der schlechten Benetzung der Rinde. Einer der Gründe kann ein Verstoß gegen die Technologie des Kochensubstrats für Orchideen sein;
  • Wenn durch die Wände des Topfes Sichtbare geschwärzte oder erweichte Wurzeln Die Anlage benötigt eine Transplantation. Der mögliche Grund dafür ist die regelmäßige Konvergenz des Substrats für Orchideen, das auf Torf basiert, in dem die Rinde keine Zeit zum Trocknen hat. In Abwesenheit von Sauerstoff hören die Wurzeln auf zu atmen und zu sterben;
  • In der Sommerhitze Überhitzung der Blätter und des Substrats ist auch häufig die Ursache für Blattverblanung. Infolge einer intensiven Verdampfung von Feuchtigkeit sind die Wurzeln der Anlage besonders betroffen. In diesem Fall benötigt Orchidee reichlich Bewässerung.

Somit ist das Problem der vergilbenden und trägen Blätter in Orchideen fast immer mit ihrem Wurzelsystem verbunden.

Foto 1.

Die Vergilbung der Blätter ist dem Zustand des Wurzelsystems zugeordnet.

Normalerweise beginnt Phalaenopsis, 1,5-3 Jahre alt zu blühen. Blüte starten hängt weitgehend von den Inhaltsbedingungen ab.

Wenn eine erwachsene Orchideen-Rosette 5-8 Blätter hat, ist eine solche Anlage bereit, ein blutiger zu sein.

Beachtung! Für jede Vielfalt- oder Hybrid-Orchidee erfordert besondere Bedingungen, die die Bildung einer blutigen Formation anregen.

Einige Pflanzen beginnen nach einer gewissen Zeit zu blühen, nachdem sie unter den Bedingungen der Tag- oder Nachttemperaturen wuchsen.

Andere werden nach einer trockenen Periode aktiviert.

Foto 1.Der Hauptbedingung der regulären Blüte Phalaenopsis ist die Einhaltung der Regeln für die Pflege der Anlage:

  • Optimale Beleuchtung schaffen
  • Feuchtigkeit,
  • Temperaturmodus,
  • Glasur.

Merkmale der Pflege von Hybridformen von Phalaenopsis

Orchideen der Gattung Phalaenopsis nummeriert Mehr als 70 Sorten , von denen die meisten nur dem Fachmann bekannt sind.

In den letzten Jahrzehnten erschienen viele hybride Orchideen in den Geschäften, darunter Phalaenopsis-Mix und Phalaenopsis Mini.

Sie sind durch Pflanzen mit Blumen der unglaublichsten Form, Farbtöne und Größen dargestellt, als sie bei exotischen Liebenden besondere Beliebtheit verdienen.

Trinkgeld! Beim Kauf einer Phalaenopsis mit Blumen prüft eine ungewöhnlich helle Farbe sorgfältig die Blumen. Sehr oft in den Geschäften, die einen Marketingempfang anwenden, wenn in der Basis der Bloomon Injizieren Sie die Injektion des Farbstoffs . Dies wirkt sich nicht auf die Rentabilität der Pflanze aus, sondern nach der nächsten blühenden Orchidee blühen mit weißen Blüten.

Foto 1.Mini-Orchideen sind manchmal für ihre winzigen Größen an violett erinnern. . Ihre Farbskala entspricht der Standardanlage.

Mini-Orchideen sind empfindlicher Pflege und erfordern weniger Bewässerung und Fütterung. Ein solches Baby düngen nicht mehr als einmal im Monat .

Andernfalls ist die Pflege verschiedener Arten und Hybriden von Phalaenopsis praktisch nicht von der Pflege der gewöhnlichen Orchidee.

Nützliches Video.

Schauen Sie sich die Video-Lektion von einem Spezialisten an, wie Sie nach dem Kauf um Orchideen pflegen:

Sehen Sie sich das Video der Blumenerfahrung über die Pflege von Phalaenopsis nach dem Kauf an:

Schau dir das Video an, warum vergilbende Orchidee Blätter:

Schauen Sie sich die Video-Tipps zur Pflege von Phalaenopsis Mini an:

Fazit

Wenn Sie sich ordnungsgemäß kümmern und gießen, nachdem der Laden ein elegantes Werk ist, filmt sich mit raffinierten Farben.

In Kontakt mit

Facebook.

ODNOKLASSNIKI.

Добавить комментарий